Bildee in Facebook von Baby ohne Erlaubniss?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du kannst die sache deinem anwalt übergeben und klage einreichen. ohne erlaubnis deinerseits darf keiner bilder deines kindes irgendwo veröffentlichen. du darfst das aber auchnicht ohne erlaubnis des vaters.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er das gemeinsame Sorgerecht hat mit der Mutter, dann kann er tatsächlich bestimmen, dass er die Fotos postet wie er lustig ist. Dagegen kann die Km nicht viel tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zum Anwalt gehen.

Da solche Photos ja nun wirklich langfristig im Netz sind, braucht es die gemeinsame Zustimmung der Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Hallo ich habe eine Tochter"

"deine" tochte hat mutter und vater. du würdest dir vom ex-freund auch nicht verbeiten lassen bilder eures kindes zu veröffentlichen wo du es möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
03.04.2016, 15:26

Nö, Angelegenheiten mit langfristiger Wirkung müssen beide Elternteile zustimmen.

Und Photos im Netz sind mehr als nur langfristig.

Wer möchte seinen Arbeitgeber später mit Babyphotos beglücken, bei denen dann am Ende noch mehr Familie zu sehen ist.

1
Kommentar von SuMe3016
04.04.2016, 09:53

Ja und worauf willst du jetzt hinaus? Die Mutter braucht die Zustimmung des Vaters, der Vater die Zustimmung der Mutter. Nur dass die Mutter keine Bilder im Netz veröffentlicht. Mal abgesehen davon hat das Kind die Rechte an den Bildern und es SEHR WOHL verdient, dass jemand sich für seine Rechte einsetzt, auch wenn es gegen den eigenen Vater ist.

0

Was möchtest Du wissen?