Frage von LucyLuce, 53

Bilde ich mir seine Blicke nur ein?

Hey also ich hätte da mal eine Frage, und zwar, bilde ich mir seine Blicke nur ein?

Zu meiner Geschichte...

Ich bin 16. Aber erzählt mit jetzt nicht das ich noch zu jung für liebe oder so etwas bin! Also es gibt in meiner alten Klasse, hab gestern meinen Abschluss gemacht, einen Jungen in den ich verliebt war/bin. Vor gut drei Jahren waren wir mal ziemlich gut befreundet und haben auch viel miteinander geschrieben. Durch einige Probleme mit mobbing und lästereien über mich hat das aber aufgehört... Nun jetzt habe ich das Gefühl das er mich während des Unterrichts und während den Pausen öfters angestarrt hat. Anfangs habe ich das gar nicht so war genommen aber nach einiger Zeit fing ich auch an mich für ihn zu interessieren und habe ihn ebenfalls öfters mal angeschaut, weshalb ich öfters gesehen habe, dass er mich angeschaut hat. In den meisten Fällen haben er oder ich aber schnell wieder weggeschaut, weil ich für meinen Teil zu schüchtern war. Allerdings hat er mich nie angesprochen nur angeschaut und da ich eh nie die beliebteste gewesen bin, sondern eher so ein Außenseiter, weiß ich echt nicht ob er mich nun mag oder er mich nur angeschaut hat, weil wieder irgendwer was erzählt hat oder so.. Aber es war schon ziemlich häufig, dass er mich angeschaut hat. Jetzt frage ich mich, mag er mich nun oder bilde ich mir das alles nur ein, weil ich ihn halt mag.. Was sagt ihr dazu, wie schätzt ihr die Situation ein? Ich würde schon gerne wieder Kontakt aufnehmen, jetzt wo wir die schule beendet haben.. Aber ich will mich nicht blamieren oder so.. Ich bitte euch um ernst gemeinte Antworten, da das echt ein sensibles und auch langwieriges Thema für mich ist...

Danke für alle Antworten!

Antwort
von LikeApROtosS, 17

Alsoo es kommt natürlich auf den Charakter des Jungen an. Wenn er recht schüchtern ist hast du absolut nichts zu verlieren. Für die meisten schüchternen Jungen wäre es das Größte, wenn ein Mädchen auf ihn zukommen würde. Ist er der größte Weiberaufreißer ist das natürlich was anderes. Allerdings bist du als Mädchen auf jeden Fall in der besseren Position und wenn du den ersten Schritt machst, was ja nach dem typischen Klischee unüblich ist, wird er garantiert deinen Mut anerkennen und dir höchstwahrscheinlich eine Chance geben! Ich für meinen Teil verhalte mich auch so, wie der beschriebene Junge, wenn ich verknallt bin. Hast also wirklich gute Karten, spiele sie aus ;)

Kommentar von LucyLuce ,

Danke für deine Antwort :) Das problem ist leider nur das ich ziemlich schüchtern bin... Er ist würde ich sagen so ein Mittel Ding. Jetzt nicht unbedingt schüchtern aber auch kein weiberaufreißer..

Antwort
von wolke1120, 16

Man kann schlecht sagen, ob er dich anguckt weil er dich mag, aber wenn du das Gefühl hast, dann solltest du ihn vielleicht einfach mal ansprechen und gucken wie er reagiert, verhält er sich nett und offen dir gegenüber könnte dein Verdacht stimmen , wenn er sich blöd dir gegenüber verhält ist schon einmal klar , dass er nicht unbedingt auf dich steht , aber in beiden Fällen musst du keine Angst haben dich zu blamieren , wenn du nicht willst, musst du ihn schließlich nicht wiedersehen , Schule ist ja vorbei. 

   Ich wünsche dir ganz viel Glück und hoffe, dass er sich auch für dich interessiert, hoffe ich konnte helfen 

Antwort
von Schwesterp, 20

Wie soll hier jemand sagen ob er dich ansieht oder nicht?..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten