Bilde ich mir das nur ein oder ist der google übersetzter wirklich besser geworden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sich die Qualität der Übersetzungen gebessert hat, ist deine Rechtschreibung wahrscheinlich besser geworden. Denn das ist nach meinen Beobachtungen eines der Probleme, bei den Übersetzern. Je schlechter deine Rechtschreibung und womöglich Grammatik und Zeichensetzung, desto schlechter und unsinniger die Übersetzung.

Ein weiteres Problem sind die Umschreibungen die wir nutzen (los hau rein-los esse), diese erkennt er nicht und übersetzt sie Wort wörtlich. Das heißt um es dem Übersetzer leichter zu machen musst du richtig Deutsch schreiben. Sowohl Fehler Technisch als auch klar von den Worten her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

gerade habe ich erst wieder den Spruch gehört, "ein blindes Huhn trinkt auch mal nen Korn" - allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

- Sprache lebendig ist und sich ändert

- die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

- Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

- maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

- maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können

- maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

- noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.) oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AstridDerPu
31.10.2015, 16:52

Schöne Beispiele, die der Google Übel trottel verzapft hat:

Treten Sie doch bitte ein. - If you but please a.

Immer rein in die gute Stube. - Always clean in the parlor.

Essen Hunde gern Würstchen? - Eating Dogs like sausages.

Du hättest mich ruhig mitnehmen können. - You could take me calm.

Eminem was a raquet type. (Eminem war ein Schlägertyp).

Gives it this car also in another outleading? (Gibt es dieses Auto auch in einer anderen Ausführung)

Der Vatikan schickte einen Vertreter zu den Verhandlungen - The Vatican sent a travelling salesman to the negotiations.

Passierte Tomaten - happened tomatoes

I miss you = je mademoiselle vous.

"Das ist mir wurst" - "The sausage is me." (Google- Übel setzers)

"I do not care this." (Promt)

Ich komm grad nicht drauf.
Im Juni gab es diese Übersetzung

I do not come on it degree.

heute sagt er

I'll degree not on it.

Reife Leistung.

Aber wie fein G-Tr. zu differenzieren weiß:

grad bin ich selber drauf gekommen = degree I myself am come on it

Grad bin ich selber drauf gekommen = Grade I myself am come on it.

Bin ich stolz, dass ich da selber von allein draufgekommen bin!

Am I that I am there myself draufgekommen by itself proud .

Koschutnig

Und nun statt ugs. selber ein Standard selbst:

Bin ich stolz, dass ich da selbst von allein draufgekommen bin.

Am I that I am there it got even by themselves proud

Koschutnig

Man sieht deutlich die Verbesserung ... :) Zaunsegler

Aber hallo! :-)))))))))

Danke Bswss , earnest , Pangaea , languagewizard und latricolore .

Ein Online-Übersetzungsprogramm hat mir eine Passage aus einer Belehrung über die Rechte eines Beschuldigten "übersetzt":

- abgerufen von der Polizei Offizier Wangenabstrich, Gele ist es wichtig, und es gibt keine Bedenken, dass ausländische Trauer des Verdächtigen gesundheitlichen oder anderen Personen (Kunst . 74 §2 des Kodex) - "Kunst" war unser §, abgekürzt "art." und § war der Absatz, der engl "para" abgekürzt wird!

Koschutnig

3

Was möchtest Du wissen?