Frage von DasKleineAlpaka, 34

Bildbearbeitung bei der man die Bilder zwischenspeichern kann - Gibt es das?

Hallo,

ich möchte Bilder erstellen, bei denen ich die Bilder zwischenspeichern kann und später den Text ändern kann. Leider habe ich bis jetzt kein Bildbearbeitungsprogramm gefunden, welches kostenlos ist und bei dem man das machen kann. Das ist ziemlich nervig, denn ich möchte für Wattpad Premades machen. (Covers für Bücher, die noch nicht existieren)

Also meine Frage ist: kennt ihr Bildbearbeitungsprogramme, die kostenlos sind und bei denen man die Bilder zwischenspeichern kann? Sie sollen möglichst für den PC sein.

MfG, DasKleineAlpaka.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MatthiasHerz, 21

Was heißt denn zwischenspeichern?

In ausnahmslos jedem Programm kannst Daten jederzeit unter anderem Namen speichern, z. B. mit Versionsnummern.

Wenn kein Geld ausgeben willst für etwas Komfort, dann wähle die genannte Möglichkeit.

Kommentar von DasKleineAlpaka ,

Ich meine damit, dass man das Bild später über das Programm aufrufen kann und den Text bearbeiten kann. Also zum Beispiel den text von 'Hallo' ein paar Tage später zu 'Hi!' ändern kann.
Es ist schwierig zu erklären. Tut mir Leid.

Kommentar von harassity ,

Diese Möglichkeit hättest du, wenn du dir Paint.NET (oder GIMP) holst, dort mit Ebenen arbeitest und das Dokument als .pdn (oder .xcf) abspeicherst. Textebenen bleiben auch nach speichern editierbar.

Kommentar von MatthiasHerz ,

Ich weiß schon, was „zwischenspeichern“ bedeuten soll, allerdings ist das auch nur ein „Speichern unter ...”

Wenn aus dem Programm heraus speicherst, wird der Dateityp im System für gewöhnlich auch mit dem Programm verknüpft, so dass sich Dateien gleichen Typs immer mit dem Programm öffnen lassen.

Bietet das von Dir genutzte Programm keine Möglichkeit der automatischen Ablage von Versionen, nutze die von mir genannte manuelle Variante. Dazu musst nur sinnvoll nummerieren und das konsequent beibehalten.

Alternativ benutzt ein Programm mit Ebenendarstellung, wo verschiedene Varianten in verschiedene Ebenen ablegst und nach Bedarf zu- oder abschaltest, z. B. The GIMP.

Da kannst dann unter immer gleichem Namen automatisch speichern.

Unter GIMP kannst aber auch mit Hilfe von Makros Versionen anlegen. Dazu musst Dich allerdings schon intensiver einarbeiten.

Kommentar von DasKleineAlpaka ,

Ok, danke. :) Ich werde es probieren. ^-^^

Kommentar von MatthiasHerz ,

Danke für den Stern (:

Antwort
von Nemesis900, 18

Nimm zum Beispiel Gimp da kannst du das machen.

Antwort
von harassity, 11

Moinsen!

Das geht mit jedem x-beliebigen Bildbearbeitungsprogramm. Das Einzige was du beachten musst, ist deine Bilder im nativen Format der Fotobearbeitung abzuspeichern.

Hol dir Paint.NET! Das ist kostenlos, leicht zu lernen und bietet dir die nötigen Grundfunktionen der Bildbearbeitung, inkl. Ebenen. Das native Format nennt sich da ".pdn"

GIMP ginge auch, aber das ist etwas kompliziert.

mfg

Kommentar von DasKleineAlpaka ,

Vielen dank! Ich werde mir das mal holen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community