Frage von Unbek4nt, 40

Bild von Dreambox 600 auf Fernseher und/oder externen Monitor ausgeben?

Hallo zusammen,

ich bin momentan auf der Suche nach einer Möglichkeit das Fernsehbild auf einem zweiten, externen Monitor auszugeben. Da ich sowieso eine Dreambox 600 besitze, kam mir die Idee, ob das vielleicht auch damit geht. Weiß das jemand, bzw. hat schon mal jemand Erfahrungen damit gemacht?

Ist es vielleicht sogar möglich dass der Fernseher dabei aus ist und das Bild von dem Receiver nur auf dem externen Monitor ausgegeben wird?

Momentan ist die Dreambox per SCART-Kabel mit meinem Fernseher verbunden.

Mit freundlichen Grüßen,

Unbek4nt

Antwort
von netzy, 32

deine "uralt" 600er hat ja nur Scart, du kannst einen Scart/VGA oder Scart/BNC oder Scart/Chinch Adapter verwenden, wenn dein Monitor solch einen Eingang hat

genauso kannst du auch mit jedem Rechner, Handy, Tab übers Netzwerk auf die Dream zugreifen und streamen, dazu muß kein Monitor angeschlossen sein, steuern kannst das Ding über einen Browser

erwarte dir aber nicht zuviel von der schwachen Hardware der Dream, vielleicht findest wo ein schlankes Enigma Image, dann kannst ja probieren

Kommentar von Unbek4nt ,

Welche Dream könntest du denn für mein Vorhaben empfehlen?

Kommentar von netzy ,

Dream gar keine, sind preislich nicht so interessant ;)
hab nur mehr eine 800SE......

sonst habe ich einige VU+ Zero und VU+ Duo2, die Zero kosten knapp über 100.- und laufen bei mir mit VTI-Image, Aufnahmen auf einem NAS, streamen mit jedem Gerät, auch von extern möglich, usw.......

noch empfehlen kann ich dir den Edision OS2 Mini mit einem oder zwei Tunern und Open-ATV oder Gigablue......

sind halt alles Linux-Receiver und die Möglichkeiten fast unbegrenzt

Kommentar von Unbek4nt ,

Okay, hab' zwar nur Bahnhof verstanden, aber danke.

Wüsstest du sonst noch 'ne andere Möglichkeit um das Fernsehbild auf 'nen externen Monitor zu übertragen?

Kommentar von netzy ,

einfach am Scart Anschluß der Dream anstecken ? ;)

Antwort
von noname68, 33

jede tv- oder video-quelle braucht einen eigenen monitor/bildschirm. anders als beim pc lässt sich das bild-ausgangssignal nicht splitten.

Kommentar von Unbek4nt ,
Kommentar von noname68 ,

der verdoppelt nur ein vorhandenes av-signal. ein fernseher hat aber keinen ausgang für das tv-signal, sondern nur "input" für andere av-quellen. nur der sound ist auf andere geräte übertragbar.

Kommentar von Unbek4nt ,

Okay, danke!

Wüsstest du sonst noch einen Weg?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community