Frage von ElSoltera, 63

Bild bearbeiten... wie oder mit was?

Hey, Leute!

Kleine Frage! Ich würde gerne dieses eine Bild ( http://data.whicdn.com/images/108373482/large.jpg ) ein bisschen bearbeiten! Und zwar möchte ich izzi (den unteren Typen) NEBEN Dner (den oberen) setzen. Ich habe nur keine Ahnung, wie oder mit welchem Programm ich sowas machen kann! Kann mir da jemand was empfehlen? Ich suche sowieso schon lange nach einem wirklich guten Programm!

Danke und LG

Antwort
von OnkelSchorsch, 27

Sowas geht mit jedem Bildbearbeitungsprogramm.

Soll es kostenlos sein oder darf es auch ein bisschen was kosten?

Kostenlos ist zB "artweaver", das es eben auch in einer kostenlosen Version gibt. Das kann Ebenen und ist recht gut. Mal eben in dreißig Sekunden dein Bild gaaaaaaanz grob so in die Richtung gemacht. Nicht gut, nur mal eben kurz so in die Richtung.

Wenn es was kosten soll, wie hoch ist dein Budget? Günstig und gut ist Photoimpact X3.

Antwort
von MetalMaik, 10

Die einfachste und sinnvollste Lösung wäre wohl das Bild nochmal neu zu fotografieren und zwar so, dass beide Köpfe komplett auf dem Bild zu sehen sind, denn bei dem links fehlt das Kinn, bei dem rechts einTeil der Haare. Sicher wäre es auch möglich das mit Photoshop oder Gimp zu rekonstruieren, aber das wäre sehr zeitaufwendig. Und da man, ohne Vorlage, nicht weiß wie das Kinn von dem Typ wirklich aussieht, würde er dann wahrscheinlich ein Kinn bekommen, das völlig anders aussieht, als sein echtes Kinn.  Also falls Du die Möglichkeit hast, fotografiere es am Besten nochmal neu.

Antwort
von harassity, 16

Wenn du den unteren Typen auf Höhe des Anderen haben willst, musst du Kinnpartie und zusätzlich den halben Körper "rekonstruieren" - halte ich (ohne Hinzunahme weiteren Bildmaterials) für ein zweckloses Unterfangen...

Das Kinn könnte man mit etwas Fummelei rekonstruieren, aber du müsstst dann den Kopf auf einen anderen Körper setzen oder von der entsprechenden Person ein besseres Foto haben.

Was ist für dich ein "wirklich gutes Programm"? Wäre gut, wenn man deine Anforderungen kennt und die Frage kostenlos oder kostenpflichtig. So vage wie die Frage nach dem Programm gestellt ist, können viele unterschiedliche Empfehlungen raus kommen, weil jeder was Anderes unter "wirklich gut" versteht...

Ich würde dir folgendes empfehlen: Lade dir erst mal GIMP runter und guck dir das an. Mit bissi Übung kannst du damit sehr viel reißen. Sollte dir das nicht reichen, die nächste Stufe wären Dinger wie Corel PSP/Photopaint, Serif PhotoPlus (wird aber afaik nicht mehr weiter entwickelt), PhotoLine und PSE. Sollte das auch nicht reichen wärst du beim "großen" Photoshop, was ich aber für solche Sachen wie dein Beispiel hier für überzogen halte...

mfg harassity

Antwort
von Herb3472, 25

Das Problem ist nicht das Programm (mit Adobe Photoshop oder Gimp lässt sich das problemlos bewerkstelligen), das Problem ist die abgeschnittene Kinnpartie des linken unteren Portraits. Wenn Du kein Foto hast, auf dem beide Köpfe vollständig drauf sind, müsstest Du dann halt bei beiden Köpfen die Kinnpartie abschneiden.

Antwort
von Linoc, 44

Für Bildbearbeitung nehme ich immer PicsArt aber ob das damit geht weiß ich nicht genau, kannst es dir ja mal anschauen, Grüße & Viel Glück.

Antwort
von kindgottes92, 22

Gimp, aber sowas braucht Übung. 

Antwort
von KeksKing26, 22

Ich habe mit GIMP gute Erfahrungen gemacht, Photoshop geht auch.

Antwort
von Aluminiumherz, 27

Photoshop C2 ist glaub kostenlos geworden bei Chip! Gimp und Photocape kommen auch in Frage!

Kommentar von harassity ,

Nö, das ist nur kostenlos wenn man das früher mal für viel Kohle gekauft hat... Bitte entsprechenden Hinweis auf der CHIP - Seite lesen!

Antwort
von Nikita1839, 15

Gimp^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community