Frage von lotti003, 130

Bikini oder Badeanzug? Was passt besser zu mir?

Hey,
Ich bin jetzt nicht gerade die dünnste. Bin sehr breit und habe sehr viele Kurven. Mein Bauch ist aber eigentlich relativ dünn. Manchmal wenn ich an dem Tag viel gegessen habe, dann entstehen aber "Röllchen" an meinen Bauch :D. Meine Mutti sagt immer ich soll im Schwimmbad einen Badeanzug tragen und wenn ich im Freibad sind dann einen Bikini. Das versteh ich aber nicht. Im Freibad sehen mich viel mehr Leute? Habe übrigens eine große Oberseite für mein Alter.
Jetzt wollte ich fragen was soll ich lieber anziehen. Würde übrigens auch gerne noch vom Sprungbrett springen und so was.
Bikini oder Badeanzug?
Schöne Grüße;)

Antwort
von WintersChild, 41

Wie schon gesagt wurde, trage das in dem du dich gut fühlst. Dieses dick-dünn-Gerede ist für Leute, die nichts besseres zu tun haben, außer sich deren Maul wegen nichts zu zerreißen. Ich finde, ein Bikini ist nicht nur für dürre Mädchen da. Was allerdings das Springen vom Sprungbrett betrifft solltest du ein bisschen aufpassen. Ein locker sitzender Bikini verabschiedet sich da schneller als ein Badeanzug. Ist zumindest mir auch schon manchmal passiert ^^'

Kommentar von lotti003 ,

Wenn dann würde ich mir eh einen Bikini kauften der relativ eng sitzt. Vielleicht sogar einen Sport Bikini. Ich hoffe mal du weißt was ich so ungefähr meine (von Adidas gibt es da welche). Ich werde diesen Sommer einfach mal ein bisschen testen :D
Danke für deine Antwort :)

Antwort
von itsme21, 56

Vielleicht meint deine Mutter, dass man beim sportlichen Schwimmen lieber einen Badeanzug trägt? Wenn du selbstbewusst mit deiner Figur umgehen kannst und gerne einen Bikini tragen möchtest - warum nicht? Mit dem richtigen Modell verrutscht da auch beim Springen nichts. Und im Übrigen - im Freibad gibt es so viele wirklich unästhetische Anblicke zu sehen, da kümmern ein paar Kilo mehr keine Menschenseele.

Kommentar von lotti003 ,

Okay :D Danke für deine Antwort ;)
Stimmt, daran hatte ich noch gar nicht gedacht, so meinte meine Mutti das bestimmt. Mal schauen wie ich es diesen Sommer nun mache. Vielleicht Probier ich ja beides mal aus ;)

Kommentar von itsme21 ,

Freut mich, dass ich dir helfen konnte. Und warum nicht, Abwechslung ist immer gut :-)

Antwort
von Lilly2332, 27

Tankinis gäbe es auch noch ;) wäre evtl son Mittelding

Kommentar von lotti003 ,

Stimmt, daran hatte ich noch gar nicht gedacht. Werde im Internet jetzt mal ein bisschen rum gucken.
Danke für deine Antwort:)

Antwort
von NickiLittle, 17

wenns kein wirklich gut sitzender sportbikini ist, solltest du auf jeden fall fürs sprungbrett den badeanzug bevorzugen.

an sonsten würde ich sagen, zieh das an, wo du dich am wohlsten drinnen fühlst. ich persönlich nehme, wenn ich schwimmen gehe immer mindestens 2 Bikinis und 2 Badeanzüge mit. wenn ich zwischendurch mal wechseln mag.

lg, Nicki

Antwort
von knox21, 25

Vielleicht wäre ein Monokini was für dich.

Kommentar von lotti003 ,

Mal schauen ;)

Antwort
von MissAngelique, 32

Ein Badeanzug ist am geschicklichsten, denn beim Bikini kann es passieren, dass dir da irgendwie was wegrutscht etc, vor allem wen du noch springen möchtest. Es gibt ja auch schicke Badeanzüge :) Nimm das was dir zusteht und was dir besser liegt.

Kommentar von lotti003 ,

Danke für deine Antwort :)
Ich finde ja auch Badeanzug zum Springen und so besser, aber ich finde halt Badeanzug wegen meiner Oberweite nicht so gut.

Kommentar von MissAngelique ,

Gibt ja auch welche mit "Schwamm" an der Brust, ist jedoch dir überlassen, nimm das worin du dich wohl fühlst!

Antwort
von fairydarling, 45

Das worin DU dich wohl fühlst!

Antwort
von KickLulu, 17

Vllt auch ein Tankini ist so ein Mittelding

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten