Frage von bfcsgamer, 47

Bietet der Online-Check-Inn bei den Airlines irgendwelche nennenswerten Vorteile?

Bislang bin ich immer zum Schalter gegangen, da ich ja sowieso das Gepäck aufgeben muss. Bringt der Online-Check-Inn irgendwelche Vorteile oder kann ich das ruhig auch weiterhin immer am Schalter machen? Danke!

Antwort
von Gerneso, 10

Viele Airlines verlangen den Online-Check in und wenn man sich die Boardkarte am Schalter ausdrucken lässt, kostet das viel Geld. Es ist also von Vorteil hier zu wissen was man gebucht hat.

Wenn man bei der Buchung noch keine festen Sitzplätze gebucht haben sollte, ist es auf jeden Fall von Vorteil den Online-Check-in zu machen, sobald dies möglich ist. Warum? Weil man dann noch viel mehr Auswahl hat, welche Plätze man sich sichern kann.

Antwort
von DerTroll, 28

Es ist praktischer. Da kannst du alles selbst verwalten. Hast die Bordkarte direkt auf dem Handy (oder selbst ausgedruckt). Das geht beim CheckIn bei vielen Fluggesellschaften schneller. Zum einen haben viele sog. DropOff-Schalter, wo man sich anstellen kann, wenn man schon eingecheckt hat. Das geht dort schneller. Da wird nur die Bordkarte eingescannt. und schon kann das Gepäck aufgegeben werden. Bei manchen Fluggesellschaften wird sogar erwartet, daß du vorher schon online eincheckst.

Kommentar von bfcsgamer ,

kann da irgendwas schief gehen, sodass am ende das Flugticket entwertet ist?

Kommentar von DerTroll ,

nein, da kann nichts schiefgehen, was nicht am schalter auch schiefgehen könnte. Bei mir ist da noch nie etwas schief gegangen. Wenn es doch mal passiert, muß man sich direkt an den Service wenden. Also wenn es da mal doch ein technisches Problem geben sollte. Falls du die Bordkarte aufs Handy lädest, achte halt darauf, daß der Akku ausreichend geladen ist, wenn du zum Flughafen fährst. Aber zur Not bekommst du am Flughafen auch einfach eine neue Bordkarte.

Kommentar von Recherchierer ,

Wichtig wäre hier noch zu erwähnen, dass manche Airlines (z.B. Ryanair oder EasyJet) zum teil sehr hoche Gebühren verlangen, wenn man nicht vorher online encheckt. Die Vorteile wurden schon genannt ;-)

Antwort
von Laestigter, 16

Wenn s nur eine Option ist - ist schon recht angenehm, wenn man an den extra Schalter fürs Baggage Drop geht und nur noch sein Gepäck abgibt, statt sich (teilweise) lange anstellen zu müssen. - Mehr als 3,4 waren da nie vor mir, während die Regulär-Einchecker schon die Schleifen vor den Schaltern zogen...

Kommentar von bfcsgamer ,

kann da irgendwas schief gehen, sodass am ende das Flugticket entwertet ist?

Kommentar von Laestigter ,

Nein, warum auch? - Es ist gezahlt, solange du dort auftauchst und deine Koffer abgibst,, bevor der Check geschlossen ist, kannst du nichts falsch machen.

Antwort
von Kallahariiiiii, 29

Du könntest Zeit sparen. Wenn du aber ohnehin Gepäck aufgeben musst, dann musst du eh zum Schalter. Also entfällt dieser Vorteil wohl für dich.

Ansonsten nur, dass man sich den Platz sichern kann, den man möchte.

Kommentar von bfcsgamer ,

kann da irgendwas schief gehen, sodass am ende das Flugticket entwertet ist?

Kommentar von Kallahariiiiii ,

Kann für nichts garantieren.

Antwort
von Hemerocallisto, 28

online kannste dir noch einen guten platz sichern.. am schalter musste nehmen, was noch übrig ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten