Frage von thxsgxrl, 47

Bienenstich beim Kaninchen was tun?

Hallo, vor einer guten Dreiviertelstunde wurde mein Kaninchen am Ohr von einer Biene gestochen. Ich habe den Stachel entfernt und gekühlt. Die Stelle wo es gestochen wurde rot geworden.. Der nächste Tierarzt ist ein gutes Stück entfernt :( gibt es Hausmittel oder Tricks womit man das Kaninchen besorgen kann? Ist es tödlich?:/
Danke schonmal im Vorraus!<3 ich hab auch nochmal ein Bild hinzugefügt.

Expertenantwort
von Ostereierhase, Community-Experte für Kaninchen, 24

Hi du,

dein armes Kaninchen. Du kannst deinem Kaninchen Fenistiltropfen geben, wenn du diese daheim hast. Die wirken gut dagegen. Man kann auch eine halbe Zwiebel auf die Stichstelle drücken, aber das muss man eigentlich gleich machen. Ansonsten hilft weiter sacht mit einem feuchten Tuch kühlen.

Lebensgefährlich sind solche Stiche nur im Bereich der Atemwege und bei Allergien. Ich denke, dass ist bei deinem Kaninchen nicht der Fall.

Zum Tierarzt musst du deswegen nicht unbedingt. Die Schmerzen nehmen meist schnell ab und solang es deinem Kaninchen gut geht, ist eine Behandlung nicht unbedingt notwendig.

Kommentar von thxsgxrl ,

Danke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten