Frage von DerFlobi, 51

Bienen getötet/Schlechtes Gewissen?

Hallo GF-Community, früher als ich kleiner war habe ich Bienen und auch teilweise ander Insekten getötet,weil ich vielleicht angst vor ihnen hatte aber genau kann ich das auch nicht sagen.Heute habe ich jedenfalls ein ziemlich schlechten Gewissen deswegen.Was soll ich machen?Heute könnte ich so etwas nicht machen aber wieso habe ich das früher so blöd es klingt aus "Spaß" gemacht?Wie soll ich damit umgehen auch weil es sowieso schon ein zu großes Bienensterben gibt.Außerdem habe ich angst weil ich gegen das 5. Gebot verstoßen habe (bin Christ). Ich kann mir das selbst einfach nicht verzeihen so blöd es auch klingen mag.Was kann ich machen um das wieder gut zu machen und warum habe ich das überhaupt getan? LG DerFlobi

Antwort
von Anonyyyyyyymus, 21

Du warst früher noch kleiner, du wusstest nicht was du machst!
Du brauchst deshalb kein schlechtes Gewissen haben, aber eine Möglichkeit um etwas gutes für die Bienen zu tun ist wenn du selbst Imker wirst! So kannst du deine vergangenen Taten bestimmt wieder ausbügeln!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community