Frage von nici023, 69

Bich ich von einem Teufel/Dämon bessesn?

Ich habe mich in letzter Zeit nicht mehr unterkontrolle. Eine Sache ist mir neulich in der Schule passiert : Alle sitzen in Klassenraum es ist so herrlich ruhig.Doch plötzlich hat angefange mein Kopf so richtig weh zu tun und ich hatte keine selbstbeherrschung mehr ich hab vor schmerz geschrien alle sind zu mir gegangen gefragt und sag was mit mir ist nach ner Zeit habe ich aufgehört zu schreien.Und danach wusste ich mich nicht mehr was passiert war so nach 5 Minuten bin ich in ohnmacht gefallen.Später bin ich dann im Sanitätsraum aufgewacht.Neben mir saßen 2 Mädchen aus meiner Klasse und haben mich gefragt ob alles wieder ok sei.Ich habe nicht geantwortet.Dann habe ich sie gefragt was danach passiert bevor ich in ohnmacht gefallen bin.Sie hatten ängstliche Blicke gehabt und zu mir gesagt ich hatte laut durch die Klasse gebrüllt : ICH WERDE EUCH ALLE TÖTEN!.Das hat alle sehr erschreckt.Ich habe seitdem Angst Nachts zu schlafen.Ich habe schon 2 Tage nicht geschlafen und habe so richtige Augenringe.Ich habe Angst vor den Albträumen.Und in der Klasse traut sich keiner mehr neben mir zu sitzen oder mich anzusprechen. Ich glaube ich bin wirklich bessen :-(

Antwort
von jovetodimama, 7

Ich habe Deinen Bericht voller Mitgefühl gelesen. Was Dir da passiert ist, macht begreiflicherweise nicht nur Deinen Mitschülerinnen, sondern auch Dir selber große Angst. Tatsachlich liegt nach diesem Erlebnis die Vermutung, evtl. von einem bösen Geist besessen (gewesen?) zu sein, irgendwie nahe.

In der heutigen, aufgeklärten Zeit werden solche Dinge trotzdem für gewöhnlich mit psychischen bzw. psychiatrischen Erkrankungen zu erklären und auch zu heilen versucht. Das kannst Du auch auf jeden Fall tun: Gehe zu einem Arzt, vielleicht sogar zu mehreren, schildere den Vorfall und Deine Ängst und lasse Dich gründlich untersuchen.

Gleichzeitig würde ich die Möglichkeit, dass Du völlig gesund bist, dass aber neulich in der Schule womöglich tatsächlich ein anderer Geist als Dein eigener kurzzeitig die Regie über Deinen Körper übernommen hatte, nicht von vornherein ausschließen. Denn die Kopfschmerzen und die Ohnmacht könnten z.B. ein einfacher Migräne-Anfall gewesen sein, aber dass Du "Ich werde Euch alle töten!" gerufen haben sollst und Dich daran nachher nicht erinnern konntest, passt nicht unbedingt dazu.

Jedenfalls würde ich Dir raten, nicht alleine, sondern angeleitet und begleitet von einem/r psychologischen Berater(in) weiter nachzuforschen. Schließlich möchtest Du ja wieder schlafen können, und Du möchtest Dich darauf verlassen können, dass nicht vielleicht etwas ähnliches wieder passiert, und Du möchtest sicher auch, dass Deine Schulkamerad(inn)en keine Angst mehr davor haben, mit Dir zu reden oder neben Dir zu sitzen.

Dazu müsstest Du, am besten in Gesprächen, herausfinden, ob es vorher schon kleinere Vorfälle ähnlicher Art gegeben hat, ob irgendetwas in Deinem Leben als Ursache dafür in Frage kommen könnte, dass es diesen Vorfall genau jetzt gegeben hat, und vieles andere mehr.

Die Antwort auf die Frage, ob es sich um eine Besessenheit oder eine Erkrankung handelt, ist nur eine Deutung derselben Tatsachen und vielleicht gar nicht der erste Schritt, sondern erst der fünfte oder sechste.

Ein Erfahrungsbericht zum Thema Besessenheit findet sich hier:

Bei ca. 5.40 spricht der junge Mann davon, dass er etwas mit einer anderen Stimme als seiner eigenen sagte und das Gefühl hatte, dass ein anderes "Wesen mit Intelligenz" die Regie über ihn und seinen Körper übernommen hatte. Vielleicht hilft Dir das weiter, um für Dich selber zu einer ersten Einschätzung zu kommen, was bei Deinem eigenen Erlebnis in der Schule ähnlich oder komplett anders war. - Der junge Mann wurde übrigens wieder völlig gesund/befreit. Wie das geschah, erzählt er ebenfalls im Video.

Alles Gute für Dich!

Antwort
von phil291100, 39

Geh zum Arzt und Psychologen, die sollten dir helfen können.

Antwort
von MrShield, 32

Geh zu einem Arzt, am besten einem Psychologen. Der wird dir bestimmt helfen können.

Antwort
von turnmami, 42

Geh doch einfach mal zu deinem Hausarzt und rede mit ihm!

Antwort
von jackjack1995, 13

Hi. Ich würde dir raten, dich von einem Arzt gründlich untersuchen zu lassen.

Das kann auf ein neurologisches Problem hindeuten.

Mache mal ein CT oder MRT und ein komplettes Blutbild.

Antwort
von Origin, 26

Nein bist du nicht, so etwas gibt es nicht. Such dir ärztliche Hilfe ☺

Kommentar von JeepersCreepers ,

Wir leben in einer Welt, da ist alles möglich...

Jonathan Flakes :D (X-Factor, das Unfassbare'')

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten