Frage von kamikatzen, 21

Biblische Archäologie, welche Entsprechung an schweizer Unis?

Also ich studiere momentan Theologie und habe nun gemerkt, dass ich mich am meisten für die Archäologie interessiere. Deshalb möchte ich Archäologie als Nebenfach besetzen. Nun möchte ich "biblische Archäologie" machen, das wird aber so in der Schweiz nicht angeboten. Zur Auswahl stehen: Archäologie des Mittelmeerraums, der römischen Provinzen, vorderasiatische und prähistorisch. Welches dieser Fachgebiete kommt biblischer Archäologie am nächsten? Ich interesse mich eher für das Alte als für das Neue Testament. Ich nehme an es ist der vorderasiatische Bereich?

Könnte mir da jemand fachkundig Auskunft geben? Bitte nicht raten. Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jerne79, 15

Das Grundproblem ist, dass die Fachrichtung nicht allzu oft angeboten wird. Evtl. findest du es noch versteckt in "biblische Studien".

Ggf. findest du ein Institut, an dem Vorgeschichte, vorderasiatische oder klassische Archäologie mit einem Schwerpunkt aus Israel und Palästina angeboten werden, ansonsten gibt es noch das Fach christliche Archäologie, das jedoch in der Regel später ansetzt und seinen Schwerpunkt meist eher in Mitteleuropa hat. Artverwandt wäre auch byzantinische Archäologie, aber auch da wärst du später dran.

Da du dich auch noch auf Schweizer Unis beschränkst, wirst du dich wohl oder übel mal durch das Studienangebot klicken müssen. Bern hat ein Institut für Vorderasiatische.

Ganz nüchtern betrachtet: Die archäologischen Methoden sind in jeder Fachrichtung die gleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten