Frage von xAkeshax, 42

BIasen vom joggen?

Hi.

Letztens war ich joggen und jetzt hab ich sowelche weißen(?) Blasen auf meinen Füßen. Und jetzt das ekelhafte.. danach als es gerissen wurde kam da etwas raus, es war sehr flüssig, wie Wasser.. und hab jetzt einfach mal ein Taschentuch draufgetan. Was kann das sein? Und soll ich die anderen Blasen ausdrücken oder es lieber lassen?

Lg Aki

Antwort
von warengel, 12

Es ist sogenannte lymphflüssigkeit ( https://de.m.wikipedia.org/wiki/Lymphe ), ganz normal. Insofern die Blasen nicht all zu sehr drücken, so lange wie möglich geschlossen lassen. Wenn sie starke Beschwerden verursachn, kannst du sie öffnen und ein Blasenpflaster drauf machen, oder mit Sport oder leukotape ankleben. 

Antwort
von AntwortenS, 20

das sind Eiterblasen drück sie aus der Eiter muss eh raus raus.

Kommentar von EasyRunner ,

Blödsinn, warengel hat es kurz und richtig beschrieben, es ist Lymphflüssigkeit, Blase zu lassen, trocknet von selbst. Beim Anstechen (bitte nur mit steriler Kanüle) besteht immer die Gefahr der Verunreinigung und damit Infektion. Nach dem Abtrocknen wird die obere (alte) Haut abgestoßen und darunter ist neue. Um Blasen zu vermeiden, passende Strümpfe und Schuhe zum Joggen anziehen, bei längeren Lauftouren vorsorglich tapen - s. o.

Antwort
von lolomatik, 21

Ich denke mal du hast dir einfache Blasen gelaufen, hatte ich auch schon. Wenn die stören kannst du die auch auf machen tut aber nicht Not.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten