Bi, schwul oder doch hetero??

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du bist 13. Also ein Alter, worüber du dir in diesem Themengebiet eigentlich garkeine Sorgen machen müsstest. Wenn du aber schon in der Pubertät bist, und solche gefühle hast, würde ich dir empfehlen dich mit Jungs & Mädchen zu treffen und dann merkst du ja immer deutlicher, auf was du stehst.. Du wirst schon früh genug merken, was du bist.

MFG Lukas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal in deinem Alter,oder es ist vielleicht doch nicht nur eine Pha?.
Aufjedenfall würde ich mir nicht soviel Gedanken darum machen und mach dir nicht so ein Stress. Und selbst wenn du weißt ob du bi oder hetero bist ändert das doch auch nichts .
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du nun feminin bist oder nicht, hat nichts mit deiner Sexualität zu tun. Vielleicht bist du auch pansexuell? Oder biromantisch? Es gibt sooo viele Sexualitäten, informier dich doch mal darüber ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit 13 Jahren ist es normal etwas "verwirrt" zu sein gerade auch was die Sexualität angeht, ich würde sagen warte noch ein bisschen entfalte dich frei und wenn du dir in ein paar Jahren noch nicht sicher bist Experimentiere doch etwas und schau dann was dir besser gefällt oder eben beides:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 13! - Jetzt beruhigen wir uns alle mal und lassen das auf uns wirken. xD 

1. Deine Orientierung spielt überhaupt keine Rolle, falls dich jemand fragt musst du ja eh nicht antworten und ausserdem musst du nur dir gegenüber Rechenschaft ablegen. 

2. Du kannst auch etwas ganz anderes sein, Liebe lässt sich nicht in Schubladen packen.

3. Lass es doch einfach auf dich zukommen, du hast noch Zeit und wenn du  für immer was in der Mitte von allem stecken bleibst interessiert das keine Sau. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe dich nicht ganz, dass du denkst du bist bi, weil du dich auch zu Männern hingezogen fühlst, ok das kann ich verstehen.

Aber woher kommt dann deine Annahme, dass du schwul bist?

Außerdem bist du noch recht jung, nur weil du das jetzt so siehst oder weil du es jetzt so fühlst,muss dass ja nicht heißen, dass du schwul bist.

Kannst du dir denn vorstellen etwas mit einem Mann zu haben?

Zu wem fühlst du dich ehr hin gezogen, also wenn du eine schöne Frau und einen schönen Mann siehst, zu wem würdest du gehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mika123456
06.06.2016, 21:24

Ich könnte mir ne "beziehung "  vorstellen ja ;-) Ach zu wel ich gehen würde : Ein dreier währe ganz nett ^^

0
Kommentar von Mika123456
06.06.2016, 21:31

Mein Kopf , meine Phantasie ^^

0

Du pubertierst. Das ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Wissenschaftler, die sind der Ansicht, dass es sowas wie Hetero und Schwul gar nicht gibt.

Die Sexualität soll man sich wie eine Spanne vorstellen, wobei Schwul und Hetero die beiden Extreme wären.

Jeder Mensch (mit Ausnahme Asexueller) ordnet sich auf dieser Spanne irgendwo an: Entweder tendenziell näher an hetero, oder eher an homosexuell und die reine Mitte wäre bisexuell.

Vorstellen könnte ich es mir, wenn ich von mir auf andere schließen sollte. :D

Das schreibe ich nur, weil ich es interessant finde und weil es zeigt, dass man es locker angehen kann. Man braucht sich nicht genau definieren und in eine der drei vorgegebenen Schubladen (hetero, bi, homo) stecken. Denn alles ist ok, gut und wahrscheinlich und fast allen anderen Menschen geht es nach dieser Theorie ähnlich, dass sie gar nicht klassifizierbar sind, weil jeder auch eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Neigung zum eigenen Geschlecht hätte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Tipp: Man muss sich doch garnicht auf etwas festlegen .

Warte einfach bis du dich in jmd verliebst und lege dich auf nichts wirklich fest.
und was das auch einfach sein könnte wär das viele in der Pubertät sich über die Identität klarwerden .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, weil man etwas feminin ist, ist man nicht direkt schwul oder so.

Du bist das, was du denkst. Du musst dich nicht in irgendeine Schublade stecken. Probier aus, was du magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine Phase sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?