Frage von Blackfield7, 657

Bi-Neugierig, soll ich ihm einen blasen?

Ich habe seit einiger Zeit bi-neugierige Fantasien. Als bisexuell würde ich mich trotzdem nicht bezeichnen - ich könnte mir weder eine Beziehung mit einem Mann vorstellen, noch fühle ich mich in sonstiger Weise irgendwie von Männern angezogen - also von ihnen geht auf mich keine Attraktivität aus, d.h. ich beachte, im Unterschied zu Frauen, irgendwelche Typen, denen man so begegnet in keinster Weise irgendwie mit sexuellen Hintergedanken. Ich interessiere mich in der Hinsicht eigentlich tatsächlich Null komma Null für Kerle.

Konkret geht es nun aber darum, dass es mich seit langem reizt, einmal den weiblichen Part zu übernehmen, und nem Kerl einen zu blasen. Nun habe ich im Internet einen Mann kennengelernt, der mit Anfang 50 fast 30 Jahre älter ist als ich und ziemlich scharf darauf ist, dass ich ihm einen blase (Die Chemie scheint grundsätzlich zu stimmen). Einerseits macht mich die Vorstellung ziemlich an, andererseits hab ich auch Angst davor. Zunächst einmal weiß ich nicht, ob ich mich wirklich dazu überwinden könnte, wenn es dann soweit ist - oder ob ich in letzter Sekunde Reißaus nehmen würde. Und wenn ich es tatsächlich durchziehen würde, bin ich mir nicht sicher ob ich mich danach nicht ziemlich mies fühlen würde: geringe Selbstachtung, Bereuen, Scham etc.

Wenn ich es aber nicht mache, werde ich vermutlich weiterhin diese Fantasien haben ohne sie jemals ausgelebt zu haben und beurteilen zu können, ob es mir nicht doch gefallen würde. Und dann werde ich vermutlich später wieder irgendwann mal an dem gleichen Punkt ankommen und mir diese Fragen erneut stellen.

Soll ich es einfach mal ausprobieren und dem Typen einen blasen oder sollte ich besser versuchen, von diesen Gedanken endgültig Abstand zu nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von voayager, 379
Ja, blas ihm einfach einen!

Wenn dir danach ist, dann spiel auch mal auf der Flöte!

Kommentar von voayager ,

Danke

Antwort
von rockylady, 473
Nein, lass es lieber bleiben!

Fantasien sind dafür gedacht, im Kopf Dinge auszuleben welche man nicht unbedingt auch umsetzen muss. Und allein deiner Unsicherheit wegen - lass es. Du kannst es, wenn du dir sicher sein solltest, immer noch nachholen.

Antwort
von 4NT5T0RM, 358

Du solltest Dir erstmal selber die Frage beantworten, ob Du damit klarkommen wirst, wenn es nicht dein Ding ist. Ich denke nicht, Das man seine Selbstachtung verlieren sollte, weil man neugierig ist und man mal was ausprobiert. Ich finde das eher mutig. Du musst es ja nicht jedem auf die Nase binden. Aber sei vorsichtig bei fremden Bekanntschaften. Am besten sagst Du jemandem, wo Du bist. Musst ja nicht sagen, was Du vorhast :-)

Antwort
von MoneyBoyYSL, 344
Nein, lass es lieber bleiben!

ich würde es sein lassen das die fantasien besser sind als das ganze zu bereuen. nur wenn du dir 100% sicher bist solltest du das machen und einen in deinem alter würde ich auch nehmen :-)

Antwort
von Knolle1975, 99
Ja, blas ihm einfach einen!

ich habe auch diese fantasie einen Mann zu blasen. habe es mir konkret für nächste woche eingeplant.

Antwort
von Am4zingJonny, 331
Nein, lass es lieber bleiben!

Hay,

An deiner Stelle würde ich ihm trotz deiner Bi-Sexuellen Anziehung keinen blasen. Wenn du schon sagst, dass er knapp 30 Jahre älter als du ist, dann musst du dir erstens sein ¨Teil¨ vorstellen, und zweitens ob du das wirklich bei diesem Mann machen möchtest. Probiere es lieber bei einem jüngeren aus.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG

Jonny

Antwort
von exxonvaldez, 266
Ja, blas ihm einfach einen!

Ich denke es ist besser etwas zu bereuen, das man getan hat. Als etwas, das man nicht getan hat.

Antwort
von safevi2, 63

Haha nicht schlecht , der eine typ hat recht wenn du unbedingt willst kannst du es ja bei einer transe probieren

Kommentar von Blackfield7 ,

Die sind halt ziemlich selten. Außerdem hätte ich, wenn ich es tun sollte, auch gar nichts dagegen, es mit nem maskulinen Typen zu machen. Also das ist nicht das Problem.

Antwort
von Durin77, 231
Nein, lass es lieber bleiben!

Bitte, Liebe muss nicht Sex bedeuten (bzw derartige handlunge, und ohne noch weniger.) lass es lieber.

Antwort
von kath3695, 226

Probieren geht über studieren.

Antwort
von mychrissie, 200
Ja, blas ihm einfach einen!

Wenn Dich diese Fantasien immer wieder quälen, würde ich sie einmal realisieren, zumal das geeignete Objekt ja vorhanden ist. Eine zusätzliche Erfahrung kann ja nicht schaden und wird Dir helfen, entweder die Fantasien immer wieder realisieren zu wollen, oder – noch besser–, sie ein für allemal los zu sein.

Antwort
von Janin66, 208

Probieren geht über studieren ;)

Antwort
von Thea1993, 162

Doch mache es, sonst macht dich der Gedanke wahnsinnig.

Und wenn du es machst und kein gutes gefühl hast,dann hör auf!

Damit muss er klarkommen!

Antwort
von BlackJack60, 80

Ich habe dieselben fantasien und suche jemanden bei dem ich es machen kann. Hast du vielleicht interesse ?

Antwort
von Peppi26, 193

Dann such dir bitte jemanden bei dem die Hoden nicht auf den Boden hängen! Das ist eine eklige Vorstellung! Also nicht das mit dem blasen sondern die 30 Jahre Unterschied!

Kommentar von mychrissie ,

Was für eine Vorstellung hast Du von Männern mit 50? In dem Alter hab ich bei 7 Windstärken einen Frontloop auf dem Surfboard gemacht. Und Sex hatte ich in diesem Alter drei- bis viermal pro Woche. Und wie tief die Hoden hängen, hat ausschließlich etwas mit der Außentemperatur zu tun.

Und eklig??? Als mein Sohn 19 war, hab ich doppelt so oft geduscht wie er.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community