Frage von Fatamy1998, 20

BGJ(Berufsgrundjahr) abrechen weil man einen Aushilfejob hat ist das möglich Man geht ja arbeiten und verdient Geld also müsste das doch möglich sein?

Antwort
von baindl, 12

Es geht um die Ausbildung, nicht um das Geldverdienen.

Du kannst die Schule nur beenden, wenn Du einen Ausbildungsplatz bekommen hast.

Lies dazu in Infos zur Schulüflicht in Deutschland:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_%28Deutschland%29#Dauer_der_Schulpfli...

Antwort
von lillsister, 13

Du solltest es eher anstreben eine Ausbildung zu machen. Davon hast du mehr als von einem Aushilfsjob.

Kommentar von Fatamy1998 ,

Ja ich bekomme ja danach gleich eine Ausbildung deswegen frage ich ich fange am 25.01 an und abbrechen ist ja möglich wenn ich eine andere Beschäftigung mache

Kommentar von lillsister ,

Ich würde erst abbrechen, wenn ich den Ausbildungsvertrag unterschrieben hätte und es nicht vertragsbestandteil ist. Nachher brichst du ab und stehst mit gar nichts da!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten