Frage von cookiechaann, 37

BG, Schule?

Hallo! Ich besuche sie 10. Klasse in Hessen und kriege bald mein Halbjahreszeugnis. Leider sieht das nicht so gut aus, ich habe einen Gesamtdurchschnitt von 3,0 und meine Lehrer haben mir keine BG Eignung zugesprochen. Jedoch sagte meine Lehrerin mir, dass ich mich aus eigener Kraft bewerben soll. Jetzt ist die Frage, denkt ihr es klappt, wenn ich mich anmelde und nächstes Jahr ein top Zeugnis abgebe, dass ich dann doch auf die Schule komme?

Lg

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 16

Es ist oft so, dass Schulen bereits im Halbjahr den Q-Vermerk sehen
wollen, weil ja bereits jetzt über die Plätze entschieden wird und
irgendwo nach müssen die Plätze halt vergeben werden. Auch möchten die Schulen  nur Schüler aufnehmen, wo die Schule überzeugt ist, dass sie es auch schaffen.

Es ist natürlich möglich, dass du trotzdem genommen wirst, wenn
genügend Plätze vorhanden sind, und du es schaffst, die davon zu
überzeugen, dass du den Q-Vermerk nächstes Halbjahr schaffst.

Eine mögliche Alternative wäre das Fachabitur, hierfür bräuchtest du keine qualii und damit kannst du auch studieren.

Kommentar von cookiechaann ,

Danke für die Antwort! Leider kann man die Richtung, die ich anstrebe, mit einem Fachabi nicht studieren. 

Wie könnte ich sie Schule denn davon überzeugen meinen Q-Vermerk zu kriegen? 

Es wurde auch gesagt, dass es sehr warscheinlich ist, dass von unserer Schule viele genommen werden. 

LG :)

Kommentar von goali356 ,

Es kommt dabei darauf an, was für einen gesamteindruck die von dir haben.

Du wirst womöglich erklären müssen, warum es im momment noch nicht zur quali reicht. Es wird letzendlich mehr darauf ankommen, ob die Schule genügend Plätze frei hat, und welchen Eindruck die von dir haben.

Wenn dort viele von eurer Schule genommen werden, scheint eure Schule einen guten Ruf zuhaben, was dir zu gute kommen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten