Frage von CaseArney, 88

Bff Schwierigkeiten?

Ich bin 13 Jahre alt und habe am Ende der 3.klasse Gymnasium meiner bff gesagt das ich ritze und rauche. Ich mach das auch schon seit ich 10 bin. Jetzt erzählt sie mir das sie dass auch macht, und früher hat sie das nicht gemacht. Ich erkenne wenn Leute lügen. Als sie bei mir war wollte sie von mir ein paar Zigaretten und eine Klinge. Ich habe gesagt wenn sie es wirklich tut soll sie es beweisen. Sie hatte Angst aber hat es trotzdem gemacht. Ich habe Angst um sie weil ich meine Gründe hab das ich es mache. HILFE!!

Antwort
von PhotonX, 33

Gratuliere, du hast deine beste Freundin dazu provoziert, Dinge zu tun, die ihr sicher nicht gut tun und die sie auch nicht tun wollte. Ich denke, wenn dir eure Freundschaft irgendwas bedeutet, dann musst du dafür sorgen, dass sie es nie wieder tut! Also sage ihr, dass das Dinge sind, die du nicht gern tust und du es richtig dumm findest, wenn sie dich da grundlos nachmacht.

Antwort
von Panazee, 43

Du hast Angst um sie, aber forderst sie auf das zu machen? Das ist mal eine interessante Art seiner Angst Ausdruck zu verleihen.

Es gibt doch nur zwei Optionen.

Erstens: Sie hält das aus irgendwelchen Gründen für cool und wollte auch cool sein und hat behauptet, dass sie es mache, aber hat es gar nicht gemacht. Dann hast du sie überhaupt erst dazu gebracht das zu machen, denn einen Rückzieher konnte sie in der Situation, in der du sie aufgefordert hast es wirklich zu tun, gar nicht machen, ohne als Dummschwätzerin da zu stehen.

Zweitens: Die macht es wirklich, weil sie den psychischen Druck dazu verspürt, dann kannst du dir genauso viele Sorgen um sie machen, wie sich dein soziales Umfeld um dich macht. Vielleicht ist es für dich ganz heilsam zu erfahren wie es den Leuten um dich herum geht, weil es dir jetzt genauso geht.

Was für Gründe du auch immer haben magst ändert nichts an der Angst, die sich andere um dich machen. Genauso wie die Gründe deiner Freundin nichts an deiner Angst um sie ändern. Sie wird genauso Gründe haben das zu machen wie du. Vielleicht hat sie andere Gründe, aber keine(r) macht das nur mal eben so, weil er einfach Lust auf so etwas hat.

Das alles bezieht sich übrigens nur auf das Ritzen, denn es gibt nur einen einzigen Grund das Rauchen anzufangen und der lautet "Ich will cool und erwachsen wirken". Es gibt keinen anderen Grund - bei keinem.

Antwort
von Nessiiix3, 54

sowas war bei mir auch mal so sehr ähnlich sprich mit ihr drüber frag sie nach ihren ''Gründen''  ich würde einfach mal mit ihr drüber sprechen 

Antwort
von einfachichseinn, 10

Was ist denn los mit dir?

Du machst dir sorgen um sie, aber forderst sie zu dem Mist auf?

Am besten kannst du ihr wohl helfen wenn du dich von ihr fernhältst!

Antwort
von leomaus11, 44

Das ist das dümmste was ich jemals gehört habe. 

Du kannst doch nicht deiner Freundin sagen, dass sie sich vor dir ritzen soll, wenn sie es wirklich macht! Sowas ist ja mal total abartig und unmenschlich. Sowas ist auch keine beste Freundin, aber dass du mit 10 schon geraucht hast, sagt ja ziemlich viel über dich aus. 

Kommentar von CaseArney ,

Ich hab meine Gründe

Kommentar von leomaus11 ,

dafür gibt es keine Gründe. Jeder hat seine Probleme und trotzdem raucht nicht die ganze Welt mit 10! Mach dir mal darüber Gedanken, dass was du machst ist durch nichts zu entschuldigen und einfach nur widerwärtig! 

Kommentar von Panazee ,

Jede/r hat seine/ihre Gründe warum er/sie etwas macht. Dabei ist es vollkommen egal um was es geht.

In manchen Fällen mögen es gewichtige Gründe sein, aber ritzen und rauchen sind sicher keine adäquate Lösung für egal welche Art von Problemen man hat. Im Grunde sind es gar keine Lösungen, sondern Übersprungshandlungen.

Auch Heroinsüchtige hatten irgendwelche Gründe, warum sie damit angefangen haben. Sogar Adolf Hitler hatte seine Gründe, warum er alle Juden umbringen wollte. Es sind falsche und hirnrissige Gründe, aber keiner macht etwas ohne Grund einfach so.

Kommentar von leomaus11 ,

Das heißt noch lange nicht, dass ich es gut heißen muss und meiner Meinung nach ist rauchen eine der unsinnigsten Dinge die es hier gibt. Ich wette, sie hat einfach mit 10 angefangen um "cool" zu wirken, sowas findet man hier in dieser Zeit ja nur noch 

Kommentar von Panazee ,

@leomaus11

War der Kommentar an mich gerichtet?

Ich habe ja nirgendwo behauptet, dass es ein guter Grund sein muss. "Ich will cool wirken" ist auch ein Grund. Natürlich kein guter Grund um mit dem Rauchen anzufangen, aber nichtsdestotrotz ein Grund. Es gibt in der Tat keinen guten Grund um mit dem Rauchen anzufangen.

Kommentar von CaseArney ,

würdest du etwa seit du klein bist geschlagen von deiner Mutter und der einzige der dich in Schutz nimmt war nie da oder hast du es je erlebt das dein freund vor deinen Augen überfahren worden ist?!

Kommentar von leomaus11 ,

Dein Freund? in welchem Alter? 6? Langsam glaube ich, dass du ein kleiner Troll bist ;)

Kommentar von Panazee ,

Ein Freund von mir sitzt im Rollstuhl, weil er vor meinen Augen überfahren wurde. Bei den anderen Dingen bin ich froh, dass mir das alles erspart geblieben ist, aber nichts davon wird durch rauchen oder ritzen besser.

Das sind, zumindest beim Rauchen, nur Ausreden. "Nein, ich rauche nicht, weil ich erwachsen und cool wirken wollte. Nein, bei mir war es so, dass es mir geholfen hat den Schmerz zu ertragen. Das inhalieren von kratzigem Rauch mit nahezu null Wirkung, hat mir geholfen den Tod meines Freundes und mein soziales Umfeld zu ertragen." Sorry, aber das ist kein Grund. Das ist eine schlechte Ausrede.

Ich rauche auch und alle in meinem Umfeld räumen ein, dass sie angefangen haben, weil sie, genau wie ich dachten, dass es cool und erwachsen ist. Wir sind alle jenseits der 30 und können heute dazu stehen. Wir benötigen jetzt keine Ausreden mehr, weil wir heute dazu stehen können, dass wir einfach blöd waren zu glauben, dass es cool wäre.

Bei dem Ritzen ist es ein bisschen etwas anderes. Trotzdem kann man doch nicht sagen "Ach, der/die hatte seine/ihre Gründe diese Übersprungshandlung auszuführen, die ihn/sie einer Lösung seines/ihres Problems keinen Schritt näher bringt. Na dann ist es ja O.K.. Dann muss man sich ja keine Sorgen machen, wenn er/sie einen Grund hatte."

Antwort
von CaseArney, 47

Aber sie ist 11-12

Antwort
von Luisa274, 12

Was sind den das für fragen !!!

ich schmeiß gleich mein handy weg !!!

wie kann man nur so verantwortungslos sein !!!

Du hättest froh sein müssen das Sie erst bicht gemacht hat. aber jetzt?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten