Frage von leeoniie2001, 51

BFF interessiert sich nicht mehr für mich?

Hallo, ich habe schon seit fast 2 Jahren eine beste Freundin mit der ich mich bis vor ein paar Monaten noch super verstanden habe. doch in letzter Zeit hat sich unser Freundeskreis immer mehr verändert das heisst wir hängen mit ganz verschiedenen Leuten ab. Sie ist eher das brave Mädchen dass gut in der schule ist und immer alles richtig macht und ich eher das komplette gegenteil. das hat uns jedoch nie wirklich gestört...bis jtz zumindest. Ich habe das Gefühl das sie sich komplett von mir abwendet...immer muss ich sie ansprechen wenn wir etwas amchen wollen und ich bin es immer die sie auf whatsapp anschreibchen muss...das hat mich aber noch nicht einmal gestört, aber seit kurzem reagiert sie nicht einmal mehr darauf...dass heisst sie sagt immer ab schreibt selten zurück. und heute war es mir einfach zu viel. Seit 4 Tagen versuche ich schon endlich mal wieder etwas mit ihr auszumachen doch sie sagte immer mit den dümmsten Begründungen ab z.b: Wenn ich meine Tage hab übernachte ich nicht gern woanders (obwohl saie nicht einmal bauchschmerzen hat) ; meine Beine tuen weh ich will lieber zuhause chillen ....etc.
und als wir dann unser kurzes Telefonat beendet hatten musste ich plötzlich anfangen zu weinen. Ich war so Traurug denn ich wollte nicht dass sowas aus unserer Freundschaft geworden war... wir hatten soviel schönes miteinander erlebt und sie hat einfach keine Lust mehr auf mich oder so kommt es mir zumindest vor....ich weiss einfach nicht was ich noch mchen soll ich will sie doch nur wieder so zurück wie sie frühere einmal war... schonmal danke für eure Antwortem...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gatios, 18

Ich würde dir raten, sie mal darauf anzusprechen, am besten Persönlich. Schreib ihr mal das du sie unbedingt sprechen musst und ob sie mal für eine Stunde rauskommen kann, auch wenn es nur vor ihrer Haustür ist ! So kann sie nicht eine ausrede findet, das sie nicht raus will oder so. 

Und dann erklärst du ihr alles genauso wie du es hier erklärt hast und fragst sie, ob sie überhaupt noch mit dir befreundet sein will und was vielleicht der Grund ist, das sie dich immer mehr und mehr abweist.

Sei dir aber darüber im klaren, das Menschen sich verändert, das ist leider so. 

Aber mach dir nicht jetzt soviel Gedanken, such erstmal das Gespräch mit ihr und erklär ihr alles ganz genau. Wünsch dir viel Glück

Gruß

Antwort
von ReadyToHelp, 16

Ich denke, Du solltest einfach versuchen, mal mit ihr zu reden.
Das wird natürlich schwierig, wenn sie Dich ignoriert, aber wenn Du ihr klarmachst, dass es wichtig für Dich ist, wird sie hoffentlich darauf reagieren.
Natürlich kannst Du sie nicht zwingen, Dich zu mögen. Aber Du solltest ihr zu verstehen geben, dass Dir viel an ihr liegt.
Frag sie, ob es einen Grund für ihr Verhalten gibt und wenn ja, redet darüber.
Ich weiß nicht, ob Dir das weiterhilft, aber Du solltest es nicht so wie ich machen: Ich habe zugelassen, dass wir (meine ehemals beste Freundin und ich) uns auseinandergelebt haben. Inzwischen machen wir gar nichts mehr zusammen.

Antwort
von Valkyrie2000, 17

Meld dich halt auch mal ne Weile nicht mehr. Wenn sie irgendwas braucht oder ihre "neuen" Freunde sie verärgern, wird sie schon wieder angerannt kommen. -.- #soistdasimmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community