Frage von lellelola, 281

BF17 Führerschein Zettel vergessen?

Was passiert, wenn man bei begleitetem Fahren den rosa Zettel daheim vergessen hat und man kontrolliert wird (also wenn Begleitung aber dabei ist)? Wird einem dann die Fahrerlaubnis entzogen? Oder was passiert dann? Weil die können ja dann nicht überprüfen, ob die Person überhaupt berechtigt ist, mich zu begleiten...

Die Frage hat sich ergeben, weil ich letztens den Zettel daheim vergessen hab, was mir aber erst im Nachhinein aufgefallen ist. Deswegen will ich wissen, was passiert wäre, wenn ich kontrolliert worden wäre

LG Lellelola

Expertenantwort
von Crack, Community-Experte für Führerschein, 281

Kostet 10€ oder nur eine mündliche Verwarnung - eventuell auch den Zeitaufwand die Prüfbescheinigung am nächsten Tag auf dem Revier vorlegen zu müssen.

Antwort
von MaggieSimpson91, 268

Bei mir war es mal so, dass ich ein paar Stunden Zeit hatte, dass Ding binnen ein paar Stunden bei der Polizei nachzuzeigen in Begleitung der begleitungsberechtigen Person. Als ich mal meinen, dann schon richtigen, Führerschein nicht dabei hatte, musste ich 15€ Ordnungsgeld zahlen. Ich kann mir vorstellen, dass das in diesem Fall genauso läuft. Ist auch Ermessenssache.

Antwort
von Delveng, 233

@lellelola, ich glaube, dann wird das Auto beschlagnahmt und der minderjährige Fahrer muss seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Kommentar von MaggieSimpson91 ,

Du hast vergessen, dass das Fahrzeug in Folge dessen zwangsversteigert wird...

Kommentar von Delveng ,

@MaggieSimpson91, stimmt, das habe ich vergessen. Bitte entschuldige.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten