Frage von cleanandcuts, 30

bf über svv informieren. wie?

ich möchte meiner besten Freundin erzählen, dass ich svv (selbstverletzendes verhalten- ritzen, nicht nur), Depressionen & anxiety habe. wie kann ich das am besten machen? ich habe einfach angst dass sie mich danach nicht mehr mag,...

pls, keine Kommentare wie "wie dumm kann man sein, dass man sich ritzt,..."

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von kindvbahnhofzoo, 27

Viele Tipps gibt es glaube ich nicht, du musst dich einfach überwinden.

Ich kenne das Gefühl und es ist immer schwer mit so einem Thema anzufangen, aber wenn es dann einmal "raus" ist, ist es einfacher darüber zu reden.

Am besten schaust du, dass ihr nicht gestört werdet und in Ruhe miteinander reden könnt. Und versuche es möglichst schnell zur Sprache zu bringen, denn wenn man nur um den heißen Brei herumredet wird es nur noch schwieriger.

Und eine echte Freundin wird dich dadurch nicht verurteilen. Finde das ist doch ein Vertrauensbeweis den du ihr da gegenüber bringst.

Viel Glück!

Kommentar von cleanandcuts ,

danke :)

Antwort
von Sturmpinguuu, 27

Sag es ihr auf keinen Fall über WhatsApp. Ich denke aber, dass sie es hinnehmen wird und dir auch helfen wird, denn gute Freunde helfen sich nun mal und daran ändert auch eine Depression nichts.

Triff dich mit ihr und sag ihr das, sie wird erstmal schockiert sein und nicht wissen was sie antworten soll, aber letztendlich wird sie dir denke ich helfen und dich genauso als Freundin sehen wie davor auch.

Antwort
von Angelina2306, 30

Triff dich am besten mit ihr,persöhnlich ist immer besser als durchs Telfon.Sie wird dich bestimmt nicht hassen,sowas kann passieren,sie wird es bestimmt verstehen wieso,sie ist ja deine beste freundin & genau in schwierigen zeiten muss man zueinander halten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community