Frage von menz84, 69

(Bezogen auf Internetbekanntschaften) Ab wann ist jemand nicht mehr fremd?

Was ist eure Definition von bekannt oder befreundet? Reicht es den Namen zu wissen damit sie/er nicht mehr als fremd gilt?

Danke für eure Antworten!

Antwort
von thePROyt, 32

 Wenn man oft mit ihm zu tun hat und du mehr über ihn/sie weisst wie wohnort name vlt sogar mal gesehen hast z b über webcam oder ein foto

Kommentar von menz84 ,

Kenne nur ihren Namen und weiß, dass wir im gleichen Bundesland leben...

Kommentar von thePROyt ,

das wär in meine augen noch fremd 

Antwort
von JoachimWalter, 33

Bis jetzt durfte ich vier User von GF persönlich kennenlernen, und alle kannte ich vom jahrelangen Schreiben und auch vom telefonieren.

Nur Name und Alter zu kennen reicht nicht.

Antwort
von Virginia47, 35

Bei Internetbekanntschaften wäre ich äußerst vorsichtig. 

Ich war selbst schon auf jemanden reingefallen, der mir das Blaue vom Himmel gelogen hatte. 

Nicht alles, was da erzählt und gezeigt wird, ist echt. 

Antwort
von firefoxfan, 44

bei internet bekantschafften ist mir jemand nicht mehr fremd wenn ich  sein alter weiß und ungefähr den charakter der peron bestimmen kann


Antwort
von Janlololololo, 51

Wenn man mehr Personalien von dem bekannten hat und öfter mit ihm zutun hatte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community