Frage von xAkeshax, 94

BEZlEHUNG, MUTTER?

Also es gibt so einen Jungen, den meine Mum GARNICHT leiden kann, obwohl sie ihn nicht einmal kennt.. Er ist echt nett. Ich bin auch öfters mit ihm draußen, meine Mum hat mich manchmal mit denen gesehen und hat öfters gesagt:,, Halte dich lieber fern von ihm. Ich hör immer schlechtes über ihn, schau wie er redet, wie als ob er Drogen nimmt und wie er aussieht.. '' WAS KANN ER ABER DAFÜR DASS ER SO REDET, ER REDET WIE JEDER NORMALE JUNGE NUR SEINE STIMME IST EINWENIG TIEF? Und sein Style finde ich gut & außerdem liebe ich sein Charakter. Und er sieht gut aus. Und er ist fame.. Also haha Und jetzt das Problem: Ich bin mit ihm zusammen, aber meine Mutter weiß NICHTS davon, sie würde geschockt sein und mich umbringen! 😐 & ich will ihn auch mal mit nach Hause nehmen?

Was soll ich tun? Außerdem meint meine Mum ich wär zu jung für eine Beziehung..

Antwort
von GribouilleCas, 16

Als ich meinen ersten Freund hatte war meine Mutter auch nicht gerade begeistert. Nur konnte sie nicht sagen dass sie ihn hasst, da er der Sohn einer ihrer besten Freundinnen ist. Aber sie hat es akzeptiert, durch das gute Zureden meines Vaters. Also, wenn du einen Vater hast der hinter dir steht, beginn doch mal bei ihm ;) Aufjedenfall erzähls deiner Mutter so schnell wie möglich, denn wen sies auf einem anderen weg erfährt wird es richtig blöd enden. Aber wenn du ihn wirklich liebst und nicht nur, weil er fame ist, solltest du aufjedenfall hinter ihm stehen und er hinter dir. Viel Glück euch!


Antwort
von Wirkungslos, 42

Hey xAkeshax,

da ich nicht weiß wie alt du bist, kann ich darüber jetzt schlecht urteilen. Ich würde aber sagen, dass wenn ihr euch mögt es egal ist was andere sagen (auch deine Eltern), wichtig ist nur, dass du es deiner Mutter sagst. Entweder sie akzeptiert es oder nicht. Das schlimmste, was passieren kann ist, dass sie deinen Freund nicht in euer Haus lässt.

Mit freundlichen Grüßen

~ Wirkungslos 

Kommentar von xAkeshax ,

Nein, ich weiß wie sie denkt.. '' Er wird dich höchstens schwängern ''
Also sie würde mich umbxringen.

Kommentar von Wirkungslos ,

Liebe Leute,

hört auf mit dem "sie würde mich umbringen", wenn deine Mutter nicht gestört ist, wird sie die letzte Person sein, die dich wirklich umbringt.

Kommentar von xAkeshax ,

Sie würde mich jetzt nicht umbringen, aber sie würde mir paar rein hauen. Aber richtige😇

Kommentar von Wirkungslos ,

Klar, ich glaube mit 14 wirst du sofort geschwängert ... man in was für eine Welt leben wir.

Antwort
von zivandivan, 29

Ganz ehrlich, den würde ich wohl auch nicht mögen ich kann mir vorstelle wie du fühlst aber ich steh mehr auf der seite deiner mutter. Mit 14 dachte ich auch immer was denkt den meine mutter da aber nun mit 23 weiss ich sie hatte schon recht. Hätte ich meine ganze kindheit auf meine mutter gehört wäre wohl alles besser geworden als es ist jedoch hätte ich auch weniger spass am leben gehabt. Aber mütter sind schon klug, zumindest wenn es um ihre kinder geht

Antwort
von MeGusta97, 34

Vorurteile sind schon geil. Man kann jemanden hassen, ohne ihn kennen lernen zu müssen (Das war sarkastisch gemeint, bevor hier der eine oder andere wieder empört den Zeigefinger hebt).

Weiß echt nicht was du da machen kannst, vor allem da ich auch nicht einschätzen kann ob deine Mutter tatsächlich so übertrieben ist. Zu der Aussage deiner Mutter, dass du zu jung für eine Beziehung bist: Wie alt bist du überhaupt? Vielleicht hat sie da nicht ganz Unrecht...

Jedenfalls würde ich da mal nichts überstürzen, vorerst muss deine Mutter davon wohl eher nicht Wind bekommen, oder?

Kommentar von xAkeshax ,

Ich bin 14. Aber wenn es meine Mutter erfährt würde sie mich umbringen!

Kommentar von MeGusta97 ,

Dann lass sie es mal lieber nicht erfahren ;) 

Solange du und dein Freund nicht auf irgendwelche Dummheiten kommt ist doch alles im Lot. 

Antwort
von Nordseefan, 34

wie alt bist du denn? Und wie alt ist er?

Kommentar von xAkeshax ,

Ich bin 14 geworden und er ist auch 14, aber benimmt sich wie 17 und sieht auch so aus. Meine Mum mag ihn auch nicht, weil er mit sowelchen Jungs immer raus geht die 16-19 sind und rauchen,etc.

Kommentar von Nordseefan ,

Ein Stück weit solltest du deine Mutter auch verstehen. Sie hat Angst das der dich da in die schlechte Gesellschaft mit reinzieht.

auf der anderen Seite sollte man nicht unbedingt was darauf geben, was die anderen sagen sondern sich selber mal ein Bild machen. Sprich: deine Mutter sollte ihn kennenlernen.

oder ihr einigt euch auf einen Kompromiss: Wenn du dich da wirlich mit reinziehen lässt, ist Schluss mit lustig, dazu hat deine Mutter dann ein Recht.

Aber wer weiß: Vielleicht tust du ihm sogar gut?

Antwort
von rockylady, 32

"und er ist fame" ...deine Mutter hat recht - du bist DEFINITIV ZU JUNG für eine Beziehung. Im Gegensatz zu dir besitzt sie Menschenkenntnis und hat Ahnung vom Leben. 

Kommentar von realistir ,

Kann ich so nicht stehen lassen. Sie besitzt nicht mehr Menschenkenntnisse sonder mehr Vorurteile und Ahnung vom Leben ist relativ.

Wenn du unter Beziehung auch nur all das sehen kannst, was sich manche so einseitig negativ vorstellen, zeugt das nicht von Ahnung und Menschenkenntnis, sondern von was genau?

Kommentar von rockylady ,

sie sagt doch selbst, er ist 14 und gibt sich mit 17-19 Jährigen ab ...die eben rauchen usw ..sie will ganz einfach nicht, dass ihre Tochter sich mitreißen lässt. Das sind Tatsachen, keine Vorurteile ;)

Antwort
von Callmebabyy, 47

Mütter wissen eig meistens was gut für einen ist:) sie meint es doch nicht böse aber das er ja angeblich "fame" hahah ist sagt ja alles. Rede mal mit deiner mam und versuch das die beiden sich besser kennen lernen, wie alt bist du denn wenn ich fragen darf

Kommentar von xAkeshax ,

14 haha

Kommentar von Callmebabyy ,

Bin auch 14 und hatte einige beziehungen, ganz ehrlich muss jeder für sich wissen aber lass dich nicht mitreißen und sei kein mitläufer

Antwort
von realistir, 10

Tja, ich hätte zu gerne gesagt, siehste wieder mal diese unmöglichen Frauen.

Sinngemäß hat deine Mutter ein Männerproblem. Entweder selbst schlechte Erfahrungen mit einem gemacht, oder pauschalisiert mal wieder, wie etliche Frauen.

Mir ging meine Mutter früher auf den Sack, -sinngemäß- weil sie oft sagte, Männer sind alle Schweine. ich war noch ein junger Mann und verstand nicht, wieso ich irgendwann ein Schwein werden würde. Fragte also, wieso alle Männer Schweine wären. Antwort meiner Mutter, weil alle Männer fremd gehen.

Ach sooo. Jetzt kapiere ich ein gewisses Frauenpauschalisierungsproblem.
Ich sagte zu meiner Mutter, jetzt verstehe ich zwar dein Argument, deine Schimpferei, aber eines verstehe ich nicht, deshalb frage ich jetzt mal ganz genau.

Gehen die Männer mit Tieren fremd, oder mit Frauen? Wenn Männer mit Frauen fremd gehen, wieso gehen dann nur Männer fremd, niemals Frauen?

Gibt es 10 Millionen Männer aber 50 Millionen Frauen, oder 10 Millionen Männer und Frauen? Außerdem, Mutti kann ein Mann immer nur fremd gehen, wenn eine Frau ihre Beine breit macht, nur dann.

Ab diesem Dialog mit Mutter kam kein Männer sind alles Schweine mehr.

Was wäre denn, wenn deine Mutter die Mutter von diesem Jungen wäre, oder sein müsste? Schon Mutti mal damit konfrontiert, ob Sie eine schlechte Mutti sein wollte, wenn sie einen Sohn hätte?

Haha, du bist also zu jung für eine Beziehung. Frage Sie doch, wie jung Sie früher war, oder ob sie zu vorsichtig gewesen sei, oder ihre Mutti ihr ähnlich viel verbieten wollte wie sie dir ;-)

Mütter und Töchter sind so ein komisches Ding.
Ich durfte als Sohn damals mehr als meine Schwester. Fand das damals schon komisch und ermahnte unsere Mutter nicht so parteiisch und zum Nachteil der Töchter zu sein. Töchter wollen auch leben, Erfahrungen machen, erwachsen werden. Nicht nur per Verbote.


Kommentar von GribouilleCas ,

Ja klar, Jungs dürfen meistens mehr, aber irgendwie auch verständlich oder. Heutzutage werden Frauen ja echt häufig vergewaltigt, aber wäre das auch so, wenn man Typen weniger Freiraum lassen würde?

Kommentar von realistir ,

ich verstehe dein Argument nicht, finde es sogar fehl am Platze.
Ich frage deswegen mal ob dein Vater, einer deiner Brüder eine Frau vergewaltigt haben, oder diese Männer rein zufällig die berühmten Ausnahmen sind?

Gehen wir mal von 40 Millionen Männern und 40 Millionen Frauen aus. Wieviele Millionen Frauen werden vergewaltigt, wieviele Millionen Männer sind vergewaltiger?

Wieso habe ich noch keine Frau vergewaltigt? Sind Millionen Kinder nur entstanden per Vergewaltigung, oder sind die meisten irgendwie anders entstanden?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten