Beziehungsstress Freundin - Gespräch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vllt ist sie einfach noch nicht bereit für eine Beziehung.
Bei Frauen, sind häufig in einem "jüngeren" alter die Freundin am wichtigsten das darf man nicht überbewerten.
Du solltest offen mit ihr über deine Gefühle reden, die meisten Frauen wollen über die art und erfahren wie es dir geht. Geh dort nicht mit ernüchternden Fakten an die Klärung sondern erklär warum dich die Situationen stören und kränken

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianfreak
26.05.2016, 12:40

Danke, bedeutet ich soll sagen, warum ich mich vernachlässigt fühle und warum es mir schlecht geht und warum ich enttäuscht bin?

0
Kommentar von kecken
26.05.2016, 13:03

wenn es dir Ernst mit ihr ist, musst du ihr das sagen ansonsten wird das ganze leider nicht besser. bei frauen ist die emotionale Ebene einfacher als die sachliche(wie bei uns männlichen Personen)

0

hey, erstmal möchte ich dir sagen wie toll ich es finde das du dir so viele Gedanken machst. Man kann lesen das dir dieses Mädchen viel bedeutet. 

Wie du selbst schon beschrieben hast, sind ihre Eltern sehr altmodisch, wie du es nennst. Das kann natürlich sein das deine Freundin einfach so "programmiert" wurde. So wie wir alle durch unsere Erziehung. Irgendwann spielt man sein erlerntes Programm ab. Was ich damit sagen will ist folgendes, Du solltest unbedingt ganz offen mit ihr drüber sprechen. Das ist zum einen wichtig das du dir Luft machen kannst und dein Herz ausschütten kannst, aber zum anderen auch deshalb, weil es sein kann das sie sich dessen überhaupt nicht bewusst ist. Vielleicht empfindet sie Das was ihr habt als eine gute, normale Beziehung. Kein mensch weiss was sie vorgelebt bekommen hat. 

Ich denke es war ein Kompliment das du ihr so wichtig bist wie die beste Freundin. Das es gleichzeitig nicht das ist was man als partner hören will, scheint ihr nicht bewusst zu sein. Sprich sie darauf an!!

Das sie im moment im Prüfungsstress ist, kann ich absolut verstehen. Aber ihr seid schon eine Weile zusammen und es fällt mir schwer zu glauben das es nur daran liegt. Vielleicht wird sie von ihren Eltern sehr eingeschränkt, vielleicht darf sie bestimmt dinge einfach nicht machen. Was in eurem alter zwar nicht die norm ist aber umso schwerer ist es deswegen mit dir darüber zu reden. Wenn es so ist spielt es mit Sicherheit eine Rolle das sie sich dafür schämt. 

Egal was du tust, wenn du mit ihr redest, mach ihr klar das du sie nicht verurteilst. bring ihr dein grösstmögliches Verständnis entgegen. Und wenn Sie dich wirklich liebt, wird sie sich deine Worte zu Herzen nehmen und in ihren Möglichkeiten das beste tun. Alles gute euch beiden! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianfreak
26.05.2016, 12:51

Danke für deine Hilfe. Hat mir sehr geholfen.
Könntest du mir vielleicht noch helfen folgende Punkte besser für Sie zu formulieren?

- versteht nicht alles was ich sage

- nimmt viele Sachen zu ernst

- Sachen die "Normal"sind findet Sie komisch

- meldet sich sehr wenig über WhatsApp

- geht nicht mit der Zeit, ist nicht aktuell, sondern eher zurückgeblieben

- wenig bis kaum treffen mit mir

- wenig Interesse an modebewusstes Aussehen, was eigentlich sehr üblich bei Mädchen ist, dass man sich der Zeit anpasst

- wenig Selbstbewusstsein (manchmal vll sogar Angst vor mir?)

- Vertraut mir kaum bis sehr wenig

- noch nicht Reif genug, sollte mehr Verantwortung übernehmen und wissen was sie möchte

Das sind so die Dinge, die mir aufgefallen sind.
Wir haben ausgemacht, dass wir eine Liste oder Punkte aufarbeiten wo wir Verbesserungspotenzial sehen und diese dann miteinander jeweils besprechen möchten.

0
Kommentar von kecken
26.05.2016, 13:07

sry aber kommt doch nicht mit einer Liste die dann abgearbeitet wird😂 eine Beziehung funktioniert nicht mit einer To-Do-Liste

0
Kommentar von kecken
26.05.2016, 13:41

darum geht es gar nicht war auch nicht böse gemeint von mir, sry falls es so rüber kam. man kann sich ja gerne Notizen zu den Themen machen. aber es klang als würde jeder einen Aufsatz von anderen bekommen. ein ruhiges, Emotionales & Ehrliches Gespräch ist der einzige weg. das ist auch meine Meinung. und sry nochmal war echt nicht böse gemeint, war ein bisschen blöd formuliert

0

Kurz und bündig. In eurem noch infantilen Alter ist es normal das man solche Antidoten hat.

Versuche deine Freundin nicht zu drängen - nehme Abstand von den Situationen und fange unbefangen mit deiner Freundin erneut an.

Leider werden oft technische Einschränkungen genutzt um Probleme anderer Natur anzusprechen bzw. auf der Gefühlsebene auszulassen. Stelle dich darauf ein, dass eventuell deine Beziehung bald zu Ende sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianfreak
26.05.2016, 12:35

Okay, danke für deine Antwort. Ich werde Ihr heute mal sagen, was mich stört und wenn Sie sich nicht ändert  bzw. verbessern möchte oder einfach meint, dass in Ihren Augen das ganze okay so ist, dann beende ich das ganze einfach. Ich fühle mich vernachlässigt und in meinen Augen sollte eine Beziehung was schönes sein mit vielen Gefühlen und mit sehr vielen tollen Augeblicken, die man zusammen im Leben verbringen soll und nicht weil man "muss".

0

Hey Maxi,

Hut ab - du machst dir ja richtig Gedanken, find ich sehr gut!

Du hast es schon gelesen... der einzige Weg ist mit ihr zu reden.

Und ja, bleib bei dir. Mach ihr keine Vorwürfe, sondern erkläre wie sich das für Dich anfühlt. Damit gibst du ihr die Chance darüber nachzudenken. Vielleicht ist ihr das Alles wirklich nicht bewußt.

Und brech nichts über's Knie - im Zweifelsfall würde ich nicht unbedingt direkt nach dem Gespräch eine Entscheidung treffen. Sondern erstmal drüber schlafen... es sacken lassen....

Wünsch dir viel Glück!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maximilianfreak
26.05.2016, 12:58

Und wie kann ich Ihr das beibringen was mich stört?
Soll ich jeden Punkt ansprechen was mir aufgefallen ist und wie ich es eigentlich finde, wie es sein sollte?

0

Als Erstes fällt mir nur ein, wie alt ist deine Freundin? Ich denke sie ist einfach noch nicht reif genug für eine Beziehung, bzw. sieht das anders als du.

Ich gehe davon aus, dass sie mind. 3 Jahre jünger ist als du?

Sie sieht eure Beziehung locker, zu jung oder oder oder. Es gibt viele Gründe, allerdings habt ihr ja schon eine "lange" Zeit zusammen abgrissen, ich würde das Gespräch suchen und dann meine Konsequenz daraus ziehen.

Du bist noch jung und solltest dich fragen, ob sich Kämpfen lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung