Frage von michael477, 43

Beziehungsproblemm,ich habe seit kurzem a freundin,die hatt 20 j. Tochter,mit der sie allein in urlaub faehrt. Sie sagte wir fahren im sept. Findet ihr das o?

Antwort
von bikerin99, 12

Ja, ich finde es okay. Aber die andere Frage ist, wie hat sie es dir vermittelt? Bei einem Mutter-Tochter Urlaub ist jede weitere Person überflüssig (ich kenne das von Freundinnen).
Aber es stellt sich die Frage, ob du mit ihr alleine auch einen gemeinsamen Urlaub machst. Konzentriere dich vielleicht darauf, wie ihr einen Paarurlaub organisieren könnt.

Antwort
von Othetaler, 25

Ja. Jedenfalls hört es sich für mich okay an. Du schreibst, seit kurzem, daher werden sie den Urlaub wahrscheinlich schon länger geplant haben.

Nächstes Jahr sollte es anders aussehen.

Antwort
von reginarumbach, 12

seit kurzem hast du sie als freundin? und schon der urlaub mit ihrer tochter bereitet dir probleme? warum???

wenn ich sie wäre, würde ich mir das mit der beziehung noch mal überlegen. toleranz scheint dir ein fremdwort. das wär mir zu viel stress. einer der damit schon nicht klar kommt, verspricht probleme über probleme. das kann frau mit kind sich überhaupt nicht leisten. vielleicht überlegst du auch noch mal ob du dieser aufgabe, die in dieser beziehung auf dich zukommen wird überhaupt gewachsen bist.

ach ja, die tochter ist schon groß ;)

dann machen die beiden einen urlaub zu zweit, in dem sie alles persönliche mal alleine miteinander besprechen. warum gönnst du deiner freundin das nicht?


Antwort
von martinsweltgala, 26

na klar warum nicht, mädelsurlaub muss doch drin sein..........warum stört dich das?

Antwort
von Abuterfas, 23

Was zum Teufel willst Du uns mitteilen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community