Frage von Forschtbar, 99

Beziehungsprobleme mit meiner Freundin...Brauche Rat.?

Ich( 18) bin schon seid gut 2 Monaten mit meiner Freundin (17) zsm. Wohnen 5 Dörfer von uns aus entfernt, Arbeiten im gleichen Betrieb aber sehen uns so gut wie nie.... Als wir zusammen kammen haben wir uns noch gut getroffen aber im Laufe der Tagen bzw. Wochen sahen wir uns immer weniger. Sie sagte sie muss viel für die Schule lernen undso. Das verstehe ich ja, aber für meinen Geschmack lernt sie zuviel. Unter der Woche sehen wir uns im Betrieb durch Zufall mal im Gang aber das wars auch schon + Dienstag und Mittwoch hat sie Schule wodurch ich sie noch weniger sehe. Kontakt haben wir über Whats app aber auch nur sehr gering, entweder sie sagt sie muss lernen oder sie sei mit Eltern unterwegs... Langsam habe ich Zweifel mit der Beziehung...Aber Ich will sie nicht verlieren, liebe sie sehr und sie mich auch. Zumindest sagt sie das immer wenn wir uns treffen. Wenn es Freitag ist und ich sie so über Whats app frage ob sie mit mir was unternehmen möchte, schreibt sie fast jedesmal des öfteren das sie keine Zeit hat und das ganze Wochenende lernen muss.... Das geht jetzt schon seid mehreren Wochen so. Ich weiss nicht was falsch läuft hier, ob es an mir liegt oder so... Wenn sie dann so sagt sie hätte nur eine Stunde zeit, rase ich sovort zu ihr wenigsten 1 Stunde mit ihr zu verbringen. Das letzte mal als wir uns so richtig sahen ist bestimmt schon 2-3 Wochen her... Ich muss mit ihr unbedingt darüber reden aber wie schaffe ich das nur wenn ich sie nie sehe? über what app will ich das nicht klären, lieber persönlich. Ich werd von zu mal zu entäuschter wenn sie schreibt sie müsse lernen und hätte keine Zeit für mich...Ihre Eltern spielen in dieser Beziehung wohl auch noch mit, da die ihr anscheinend immer sagen sie müsse lernen... Ich hab ihr schon oft gesagt ich möchte ihre mal kennenlernen oder mal zu ihr nachhause gehn, aber dann blockt sie immer ab und sagt das ginge nicht weill es bei ihr zuhause nicht aufgeräumt ist und ich deshalb nie zu ihr darf...Was eine billige Ausrede. Ist mir doch egal ob es bei ihr aufgeräumt ist oder nicht. Ich will es mit ihr nicht vermasseln dafür liebe ich sie zu sehr, Keine Ahnung was passier wenn ich sie verlieren würde. Ich meinem Leben gibt es nur sie im Moment. Aber wie soll das jetzt nur weitergehen?? Ich bin überfordert mit dieser Sache oder bzw. mit ihr. Es ist kompliziert mit ihr und ich weiss 1 Monat keinen Kontakt mehr? Viele sagen hier bestimmt dann: Ja die Beziehung ist vorbei aber das will ich nicht akzeptieren. Ich werd noch verrückt wenn ich das nicht bald kläre mit ihr. Ich will sie doch nur öfters mal sehen...Das kann doch nicht so schwer sein mal ein Wochenende nicht zu lernen und was mit ihr zu unternehmen. Aber nein! Sie sagt sie müsse lernen. Aus der Entäuschung/Trauer kommt allmählich Wut hervor, auf ihre Eltern, sie und ganz besonders auf mich...Weil ich zu doof bin zu checken was hier nur falsch abläuft. Ich brauche Hilfe egal von wem....und sei es ein Psychologe. Danke MFG.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Minischweinchen, 39

Hallo,

Du musst unbedingt mir ihr sprechen, weil das macht Dich ganz verrückt und das kann ich sehr gut verstehen.

Bitte versteh mich nicht falsch, ich würde Dir wirklich gerne mehr Hoffnung machen, das es wieder wirst , zwischen Euch, aber das glaub ich nicht.

Auch, wenn jetzt ihr Eltern dahinter stecken, das sie Dich nicht treffen kann, dann würde sie Dir trotzdem zu verstehen geben, das sie Dich vermisst und Dich unbedingt sehen muss. Es gibt immer einen Weg und wenn Ihr in der selben Firma arbeitet, dann ja so wie so.

Es macht einfach den Eindruck, als wäre die Liebe nur von Deiner Seite so. Du musst doch selber merken, das von ihrer Seite nichts kommt und ein "Ich liebe Dich auch" ist schnell gesagt und vor allem , Ihr seid ja erst 2 Monate zusammen und seht Euch so gut wie nie, da von wirklicher Liebe zu sprechen, halte ich für zu verfrüht . Das Du sehr verliebt in sie bist, das glaube ich Dir gleich.

Du versteifst Dich sehr darauf, das diese Beziehung klappen muss, weil Du eben verliebt bist. Sie zeigt Dir mit allem, das sie Dich nicht treffen möchte.

Bitte überleg doch mal, wie es eigentlich sein sollte in eine kurzen, 2-monaten Beziehung. Nämlich, das jeder nur an den anderen denkt, der andere dies auch merkt. Ihr Beide total glücklich seid und Ihr Euch immer sehen müsst, schmust , kuschelt usw., jedem zeigen wollt, wie verliebt Ihr seid, alles andere verblasst. 

Und jetzt vergleich mal, was davon auf Euch zutrifft.

Lernen ist schon gut und schön, aber dies scheint mir ein Vorwand, genauso mit dem, bei Ihr daheim ist nicht aufgeräumt, so ein Unsinn. Vielleicht wissen Ihre Eltern auch gar nichts von Dir, weil sie finden, ihre Tochter sollte erst mal lernen usw. 

Aber auch, wenn das so wäre, hätten diese Argumente für sie keinerlei Bedeutung, denn sie würde Dich einfach sehen wollen, egal wie. Und das fehlt alles bei Euch.

Du bist bestimmt ein toller Freund, so wie sich ihn viele wünschen würden, darum lass es. Du findest auch ein süßes Mädl, das Dir zeigt, wie toll sie Dich findet und dann wirst Du erst sehen, wie schön alles sein kann.

Aber mit diesem Mädl sehe ich keinerlei Zukunft, das von ihr nichts kommt. Sollte sie auch schüchtern sein, das ändert nichts daran.

Ganz ehrlich, ein Gespräch halte ich für sinnlos, denn es wird nichts ändern, nur das Du dann wieder enttäuscht und traurig bist. Beende "dies", anscheinend traut sie sich das nicht. Darum nimm Du das in die Hand. Ruf sie an und sag ihr auch warum. Das sie Dich liebt, das kannst Du doch nicht wirklich glauben oder? Jemand, der so richtig verliebt ist ,der verhält sich nicht so.

Du hältst so daran fest, das dies jetzt klappen muss, das wird es aber nicht. Akzeptier es, auch, wenn es schwer ist. Da aber von der Seite Deiner Freundin ja gar nichts kommt, was Dir das Gefühl gibt, sie möchte diese Beziehung auch, sollte Dir doch selber nicht viel daran gelegen sein, so viel Energie zu verschwenden.

Ich weiß, Du hättest gerne einen anderen Rat, weil Du unglücklich verliebt bist, aber sie ist eben nicht die Richtige für Dich und mir scheint es einfach so, als wäre alles was Du machst, umsonst und dafür solltest Du Dir auch zu schade sein. Wenn sie nicht will, dann kannst Du machen was Du willst, es geht einfach nicht.

Sie verhält sich auch sehr unfair, denn anscheinend ist es ihr egal, wie es Dir dabei geht, Ich weiß nicht, ob Du weißt, was ich mit all dem, was ich Dir geschrieben habe, meine oder besser gesagt , erkennen willst. Deine Beschreibung von Euch, ist einfach keine von z w e i  verliebten Menschen, sondern nur einseitig und somit hat dies keinen Sinn, sich so "abzurackern", für jemanden, der Dich andauernd nur enttäuscht.

Du kannst ja um ein Gespräch bitten, aber Du wirst sehen sie wird Dir wieder absagen und Du wirst wieder enttäuscht sein. Das kann es doch nicht sein.

Vor allem mach nicht den Fehler, bei Dir zu suchen, was schief läuft.

Siehe es bitte ein, von Dir kommt alles, aber von Deinem Gegenüber nichts.

Ich wünsch Dir ein ganz süßes Mädl und das Du richtig glücklich damit bist.

Liebe Grüsse!

Kommentar von Forschtbar ,

Danke für deine Antwort sie hat mir sehr geholfen. Jemand der mich versteht. Ich werde ich sagen das ich ein Gespräch verlange und wenn sie mir das nicht gibt....Werde ich wohl die Beziehung beenden müssen.

Kommentar von Minischweinchen ,

Lieben Dank für Dein Sternchen!

Freut mich, wenn ich Dir ein wenig helfen konnte und mach das auf jeden Fall so. Auch wenn es Dir schwer fällt, Du bist einfach zu schade für jemanden, der Dir so gar nicht zeigt, das er Dich toll findet.

Liebe Grüsse und nur das Allerbeste für Dich!

Antwort
von nesi1939, 37

Hallo, ja, man hört aus deiner Frage gut heraus, dass du vollkommen fertig bist. Es tut mir sehr leid, dass ich dir nicht helfen kann, so wie du dir das vorstellst.                                                                                                  Weißt du, ich sehe das alles aus einer anderen Perspektive. Aber ich glaube auch du musst langsam anfangen deine Scheuklappen abzunehmen und wirklich zu akzeptieren, dass dein Bemühungen um sie umsonst sind, denn wenn sie auch tiefere Gefühle für dich hätte, dann hätte sie, genau wie du, nur das Bedürfnis dich zu sehen.                                                                 Du hast es ja schon in etwa richtig erkannt indem du meinst, sie lernt zu viel.  Ich glaube nicht, dass sie immer lernt, sondern benutzt das als Vorwand.

So schwer wie dir das auch fällt, kläre das mit ihr und zwar so schnell wie möglich. Schreibe eine Whats  app und sage einfach, dass du ihre Ausreden nicht glaubst und ob sie sich nicht mehr mit dir treffen wollte. Du erwartest eine ehrliche und klare Antwort.                                                   Sie wird darauf antworten und vielleicht fällt es ihr leichter zu schreiben als ins Gesicht zu sagen. Aber dann  weißt wenigstens wo du dran bist.                                                                                                                 Liebe kann man nicht erzwingen und es ist sehr schwer, wenn sie nur einseitig ist. Aber auch du wirst diesen Schmerz überwinden und irgendwann ein Mädchen kennen lernen, dass dir die gleiche Liebe zurück gibt, wie du sie gibst.

Antwort
von Sasomeow, 40

Hey :) also an deiner stelle würde ich sie einfach mal anrufen und sie fragen ob ihr euch am Wochenende treffen könnt da dir etwas auf dem Herzen liegt worüber du gerne mit ihr sprechen möchtest. Wenn es ihr wichtig ist was dich bedrückt und worüber du wichtiges mit ihr sprechen möchtest ( privat) dann sollte sie dies annehmen und das lernen für zwei Stunden mal bei Seite schieben. Sollte sie dies aber vorziehen dann scheint es so als würdest du sie nicht so sehr interessieren wie sie dich. Und das verheißt nichts gutes.selbt wenn sie sehr viel stress momentan hat und viel lernen muss, sollte ein treffen mit dem Freund, welchem etwas wichtiges auf dem Herzen liegt mehr interessieren. 


Wenn sie dieses treffen annimmt dann kannst du ihr in Ruhe deine Zweifel anvertrauen und sie fragen ob ihr vielleicht eine gemeinsame Lösung finden könnt. 

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie weiter helfen und noch viel Glück :)

Antwort
von desire94, 37

ICh weiß, es wird dir schwer fallen, aber du musst es der Zeit überlassen. Ich kann deine Freundin auch verstehen. Ihr seid noch nicht lange zusammen und seht euch selten, was bedeuten kann, dass sie dich nicht genug kennt und nicht richtig lieb gewonnen hat. Man muss sich in der Beziehung ja an den anderen gewöhnen. Nach und nach käme dann das Gefühl, man kann nicht mehr ohne den anderen.

Ich verstehe, dass du sie magst, aber wie gesagt, du solltest ihr Zeit geben. Sie wird schon irgendwann mit der Sprache rausrücken und dir sagen, ob sie noch weiter machen will oder nicht. Dazu musst du den Druck, den du bei ihr machst, vermindern. Vielleicht schweigt sie ja, weil sie merkt, dass du große Gefühle für sie hast?

Aber vielleicht mag sie dich doch und kann wirklich nichts dafür.

Kommentar von Minischweinchen ,

In 2 Monaten Beziehung sollten beide auf einem Wölkchen sitzen und nur den anderen im Kopf haben. Wenn man sich wirklich verliebt hat, dann muss ich mich nicht aneinander gewöhnen.  Auf was soll er warten? So ein Rat , sorry, ist ja wirklich umsonst!

Kommentar von desire94 ,

Wer bist du denn, dass du glaubst, du könntest bestimmen, was umsonst ist oder nicht?

Antwort
von Schocileo, 34

Wenn ihr im gleichen Betrieb arbeitet, warum übernachtet ihr unter der Woche nicht mal beim anderen? Man kann ja trotzdem lernen UND Zeit miteinander verbringen, lernen geht mit kuscheln sogar noch um einiges besser:)

Antwort
von Sanlytterax, 33

Hallo:) sicher wäre ein klärendes Gespräch mit ihr hilfreich. Da könntest du ihr deine Gedanken und Sorgen mitteilen und auch sehen, wie sie reagiert. Versuche doch vielleicht einmal sie anzurufen statt zu schreiben. Das ist persönlicher und du kannst ihre Reaktion anhand der Stimmlage besser einschätzen. Vielleicht kannst du ihr auch vorschlagen, ihr beim Lernen zu helfen, sie abzufragen oder so... viel Glück!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community