Beziehungsprobleme, könnt ihr mir weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Freundinnen kommen und gehen, Familie bleibt! Ich find es es dreist und egoistisch, dem Partner den Kontakt zu seiner Familie zu verbieten. Deine Freundin muss ja keinen Kontakt haben, aber es ist DEINE Familie. Blut ist dicker als Wasser. Wenn man vom Partner so ein Opfer verlangt, hat das mit Liebe  nicht viel zu tun. Punkt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So etwas kenn ich. Das Kennenlernen von den Eltern meines Freundes war echt mies. Die Mutter war besoffen und schrie mich an, während der Vater sich schon über moch beschwerte, da ich sehr schüchtern bin...

Mein Freund hingegen hatte es auch mit meiner Mutter nicht leicht, da sie ihn sehr beleidigte aufgrund seines Gewichts.

Ich würde mir von meinem Partner, egal wor groß die Liebe ist , die den Kontakt zur Familie untersagen lassen.
Vielleicht kriegt ihr ja noch eine Aussprache hin. Das du mit deiner Mutter und deiner Schwester nochmal klar und deutlich redest.
Aus meiner Erfahrung ging heraus, das etwas Abstand zur Familie/Familieitgliedern das Drum herum manchmal bessert.
Ansonsten solltest du mit deiner Freundin reden und ihr sagen, dass du deine Familie nicht einfach links liegen läßt. Deine Freundin muss ja nicht viel Kontakt mit deiner Familie haben, aber so ein Verbot ist schwachsinnig, solang nicht wirklich eine Gefahr ausgeht, dass sie euch was antun/ zu schlechten Einfluss haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schäden aus ihrer Kindheit können der Grund sein!

Aber sie darf das nicht auf deine Familie übertragen, sondern muß es alleine verarbeiten, bzw. durch einen Psychologen, wenn sie immer noch nicht damit klar kommt?

Darüber solltest du mit ihr reden, sonst ändert sich kaum etwas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymus727
17.08.2016, 10:03

Ja aber ihr konntet wohl damit leben wenn der Partner trotzdem mit seiner Familie klarkommt. Meine Freundin sagt dass es für sie nicht geht und das unloyal von mir ist 

0

Sie hat wahrscheinlich durch ihre Vernachlässigung nicht die Erfahrung machen können, dass man sich, nach einem Streit, auch wieder versöhnen kann.

Das muss sie jetzt nachholen und lernen. Ich würde den Kontakt zu meiner Familie auch nicht abbrechen, selbst nicht, wenn sie es verlangt, das ist zu viel verlangt. Mit dem muss sie jetzt klarkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?