Beziehungsproblem e?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn das Vertrauen erst mal weg ist geht früher oder später auch die Beziehung in die Brüche. Um das noch zu flicken bedarf es an viel Arbeit - von beiden Seiten.

Da du aber sagst das Reden immer nur einen Moment hilft, solltest du erst rausfinden ob es sich lohnt diesen Kampf nochmal zu kämpfen. Denn Reden werdet ihr auf jeden Fall müssen wenn du was ändern willst. Es gibt keinen Geheimtipp den man dir einfach nennt und das Vertrauen ist wieder da.

Schlag mal eine Beziehungspause vor. Auch wenn du glaubst du bist dir deiner Gefühle sicher, solltest du mal ein paar Tage auf Abstand gehen. So bekommst du einen klaren Kopf und kannst deine Situation objektiver beurteilen. Die Pause kannst du dann als Neuanfang sehen. Wenn ihr dann beschließt die Beziehung vorzuführen, mach ihm das gleich klar, müssen sich ein paar Dinge ändern oder du bist weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein zu deinem Freund wohl infolge einer Reihe unschöner Vorkommnisse verlorengegangenes Vertrauen, das wirst Du ganz sicher nicht auf Knopfdruck zurück gewinnen können. Vielmehr liegt die Lösung für dein nachvollziehbares und verständliches Problem einzig und alleine in den Händen von deinem Freund und das würde von ihm ab sofort eine dauerhafte und sozusagen auch möglichst störungsfreie Änderung in seinem Verhalten verlangen. Derweil dies aber wohl auch kaum von ihm zu erwarten ist, so dürfte die Endstation deiner derzeitigen Beziehung so langsam auch in Sichtweite rücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ehrlich es wäre besser wenn ihr getrennte Wege geht da diese Beziehung keinen Sinn ohne gegenseitiges Vertrauen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Vertrauen weg ist, geht man besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht eine beziehungs pause. Wenn er dich danach nicht mehr zurück will solltet ihr es lieber lassen :) achja und eine Beziehung ohne vertrauen hat nicht wirklich sinn..


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum vertraust du ihm denn nicht mehr ? Wenn ich weiß was genau vorgefallen ist kann ich dir womöglich einen Rat geben , denn ich hatte auch mal solche Gedanken in meiner Beziehung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt nicht so als gäbe es noch eine chance. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 jahr zusammen, oft verletzt, kein vertrauen und er ändert sich nicht

Wieso verschwendest du dann deine zeit und lässt das mit dir machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir deswegen immer wieder Gedanken machst, solltest du vielleicht einmal eine kleine Pause machen. Und wenn die Sehnsucht größer ist als das Gefühl jetzt hast du ja deine Antwort 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Psyllon
12.10.2016, 00:45

meiner liebe zu ihm bin ich bewusst wozu also die Pause ? es geht mehr darum wie ich mein vertrauen zu ihm wieder verbessern kann

0