Frage von Sheela992, 73

Beziehungspause , was soll das?

Guten Morgen, ich mache es mal kurz wenn ich das hinbekommen, ich kann das irgendwie nicht verstehen Viellt wisst ihr ja paar Prognosen ,mein Freund und ich sind 6 Monate zusammen , ab dem 3 Monat haben wir uns des Öfteren gestritten , nach arbweitswechsel meiner Seite aus (1monat) , war dann alles gut und es gab immer weniger konflikte! Vorgestern haben wir uns dann ziehmlich gestritten das erste mal wieder . Er wollte mit seinem Freund Fußball schauen sagte mir auch wo er war (er hat sich kaum mit Freunden getroffen) . Ich rief dann mal an aber handy war aus .. Sein Handy ist nie aus ein-2 mal in den 6 Monaten Viellt ! Als er mich zurück rief sagte er , er hätte kein Empfang in der shishabar (war selber mal mit dem da , und da hatte er aber Empfang komischerweise . Ich habe ihm gesagt das ich mir sorgen gemacht habe und warum er in der shishabar sei obwohl er mir gesagt hat das er woanders sein wollte . Am Abend schrieb er mir; habe nachgedacht war ein Fehler sorry .. Ich wollte das er mir das mal persönlich sagt ; seine aussage dazu .. Er kann sowas nicht . Gestern Abend (Gewitter ) ich lag im Wohnzimmer er Schlafzimmer , er schrieb mir rüber komm her Angsthase ... Ich habe geschrieben / nö ! Ich wollte lediglich das er sich mal bei mir entschuldigt , es kam nix ! Bin dann rüber und habe das Gespräch gesucht , ein Satz von ihm war er genießt die Ruhe ! Ich habe gesagt ok sag direkt das du deine Ruhe möchtest .. Aber du hast dein Fehler gesehen ich wollte nur das du mir das ins Gesicht sagst , eine Umarmung nach Arbeit , irgendwas ! Wieder im Wohnzimmer genächtet ! Heute morgen .. Sagt er er will eine Pause mal Ruhe habe mit sein Jungs mal raus . Da frag ich mich , Kann man nicht normal mit mir darüber reden ? Warum Pause ? Ich habe gefragt also soll ich gehen ? ( ich wohne bei ihm ) Er sagt , nein davon hat keiner geredet du musst direkt übertreiben einfach mal 5 Stunden nicht miteinander reden .. Hääää ? Muss ich das verstehen ? Ich frage: wie stellst du dir eine Pause vor ..? Was ist der Sinn der Sache wenn du sagst ich bräuchte nichtmal aus der Wohnung gehen ?! Hast du kein Bock mehr auf die Beziehung ist dir das Zuviel ?! Ich solle nicht übertreiben seine Antwort ?! Sagt mir bitte mal was ich daraus interpretieren soll .. Wie soll ich damit jetzt umgehen , was soll ich eurer Meinung jetzt tun ? Er sagt mir nichts konkretes ! Wobei ich auch sagen muss , das wenn wir uns gestritten haben , er immer mit sowas kommt wie, mir reichts jetzt endlich , oder ich hab kein Bock mehr etc. und 2 Tage später ist dann wieder alles gut . Manchmal habe ich das Gefühl er macht das extra weil er weiß mich macht das fertig , was weiß ich . Er hatte soweit ich weiß nie eine richtige Beziehung nur so Larifari, wenn er kein Bock mehr hatte wie er mir mal sagt einfach sich trennt ..!

Ich weiß gerade echt nicht mehr weiter und nicht mit der Situation umzugehen !

Antwort
von konstanze85, 8

Ich habe den Eindruck, dass Du ihn ganz schön einengst und aus Mücken Elefanten machst.

Wenn er sagt, dass er mit seinen Jungs Fußball schauen geht, warum bitte rufst Du ihn dann noch an? Was soll das? Kannst Du ihn nicht die paar Stunden einfach in Ruhe lassen, wenn ihr sogar zusammen wohnt und Du ihn eh abends wiedersiehst?

Und bitte "Ich hab mir Sorgen gemacht" ist Unsinn, eine gern benutzte Ausrede für Kontrollanrufe.

Und dann machst Du tagelang Theater wegen seiner Aussage. Er hatte sich bereits entschuldigt, aber nein, das reicht Dir nicht, Du willst , dass er es Dir persönlich sagt, nicht schreibt usw. usw. Du übertreibst total.

Und nun? Er will nicht, dass Du ausziehst, er will nur mal ein paar Stunden Ruhe haben, ein SEHR bescheidener Wunsch, aber sogar hier machst Du Theater. Wozu? Willst Du eure Beziehung gegen die Wand fahren? Dann bist Du auf einem sehr guten Weg, das kann ich Dir sagen.

Warum fragst Du ihn dann noch, warum er eine Pasue will, aber nicht, dass Du ausziehst, würdest Du denn gern ausziehen oder was soll die Frage? Das ist Provokation pur. Du WILLST anscheinend Negatives hören von ihm, damit Du wieder schmollen kannst, oder warum? Hör auf, Dich als Opfer darzustellen. Du verhältst Dich falsch.

Lass ihn doch jetzt einfach mal komplett in Ruhe, ohne rumzuzicken oder ihm zu zeigen, dass Dir das nicht passt. Mach einfach mal Deinen Kram, Du hast doch sicher auch ein Leben, Arbeit oder Schule, Freunde, Hobbies, Familie etc. Oder mach allein etwas, unternimm was. Aber nimm dem nicht so die Luft zum atmen und mach nicht aus allem ein Theater und schmoll dann tagelang rum.

Antwort
von ElPaso85, 24

Ich würd erstmal bei dir selber anfangen. Du scheinst ihn zu kontrollieren, gerne zu diskutieren und ziemlich anhänglich zu sein. Das kann einen Mann schnell überfordern und nerven.

Du bist sehr unsicher und solltest mal an deinem Selbstwertgefühl arbeiten und einiges lockerer sehen.

Ein Mann geht gerne mal mit seinem Kumpel Fußball schauen oder braucht auch einfach mal seine Ruhe, Auszeit oder Rückzugsort. Das darfst du aber nicht unbedingt persönlich nehmen. Eine Beziehung führen bzw. Zusammenleben heißt sich auch streiten und auch mal genervt sein vom anderen. Das ist denk ich, ganz normal.

Lass deinem Freund einfach mal "Luft zum Atmen". Weniger Misstrauen, weniger unnötige Diskussionen, mehr Freiheiten. Das wird euch beiden gut tun. Wenn man sich wirklich liebt, sollte sowas kein Problem sein.

Falls ein Partner oder eine Partnerin fremd gehen will, kann man es eh nicht verhindern. Dann war es nicht der/die Richtige! Eine Beziehung ist immer mit Risiko verbunden. Aber wenn man sich liebt, passiert sowas normal nicht.


Kommentar von Sheela992 ,

Ich hab ja auch nichts dagegen ich findendes sogar gut das er mal mit Freund raus geht . So kommt wenigstens nicht immer der Alltag , aber er soll nicht von mir verlangen zu sagen wo ich mich aufhalte wenn er sich selbst nicht daran hält . Er ist selbständig bei Premio liebt Autos über alles fährt ein Audi rs3 und so wie fernsahen fährt so übertreibt er auch . Ich habe mir nur sorgen gemacht weil sein Hand nie aus ist und ich weiß wie er fahren kann . Er will ja auch das ich ihm Bescheid gebe . :(

Kommentar von konstanze85 ,

Warum hast Du ihn überhaupt angerufen, wenn er mit seinen Kumpels Fußball schauen ist? Da fängt es doch schon an. Lass ihn doch  in Ruhe,wenn er rausgeht. Und dann kommt die Reinsteigerei, weil sein Handy aus ist und so schaukelt sich alles hoch. Total übertrieben.

Antwort
von Sora90, 33

Also so wie ich das beurteilen kann (was immer sehr schwer ist bei Beziehungen als Außenstehender) wirkt eure Beziehung doch recht eingeengt. Ihr seid 6 Monate zusammen und wohnt schon beieinander? Das ist schon sehr schnell, wie ich finde. Nach 6 Monaten kennt man für gewöhnlich noch nicht alle Facetten eines Menschen.

Zu deinem Problem: Redet euch richtig aus. Hör dir in Ruhe an was er dir zu sagen hat und er soll sich anhören was du zu sagen hast und dann arbeitet an einer Lösung GEMEINSAM! :)
Wichtig ist es ganz offen zu sein. Nach einem Streit solltet sich vielleicht einer von euch bisschen zurückziehen, um einen klaren Kopf zu kriegen. Oft sagt man in der Hitze des Gefrechts Dinge, die man nicht so meint.

Wünsche euch viel Glück! :)

Kommentar von Sheela992 ,

Ja wir wohnen zwar zusammen habe aber trotzdem noch meine eigene Wohnung . Sind tagsüber eh arbeiten , und sehen tut man sich ab 19 Uhr . So oft hocken wir ja auch nicht zusammen .

Antwort
von Nasini, 22

Hey liebe Sheela,

du musst dich mal ganz gehörig entspannen...
Das scheint für dich alles super stressig zu sein und dann interpretierst du schienbar manches viel zu sehr.
Vielleicht tut es dir ja auch gut, dich einfach mal mit einer Freundin zu treffen und einen richtig ruhigen Abend zu genießen.
Jeder braucht mal eine Auszeit und man sollte sich solche Freiräume in einer Beziehung jedezeit gönnen. Wenn man nicht gewillt ist, dem Partner die Freiheiten zu geben, die er sich wünscht, ist er eher nicht der richtige.
Aber ich glaub bei euch ist es einfach nur wichtig, dass du nicht das gesamte Verhalten auf die Goldwaage legst und ihm auch mit guter Laune einen schönen Abend mit seinen Kumpels wünschst. Er wird sich freuen und dich noch mehr dafür lieben, wenn er kein Idiot ist.

Wenn er ein Idiot ist und das ausnutzt oder das gar nicht wertschätzt, kannst du ihm immernoch Dampf machen. Aber so, wie du das schilderst, ist alles gar nicht so dramatisch, wie es dir vielleicht vorkommt.

Liebe Grüße!

Antwort
von TheMadOne, 13

Du bist, bzw warst mir in gewisser Weise sehr ähnlich!

War mal in einer ähnlichen Situation. Mein Freund und ich sind seit knapp 10 Monaten jetzt zusammen, anfangs war auch alles perfekt, 7. Himmel usw.

Ich war dann nach einer Zeit zu besitzergreifend, wollte ihn dauernd um mich herum haben, einfach dass er und ich unsere gesamte Zeit miteinander verbringen.

Anfangs ist sowas noch toll und für beide total normal. Aber mit der Zeit hockt man nurnoch aufeinander und die gemeinsame Zeit ist irgendwann nichts Besonderes mehr.

Mein Freund sagte irgendwann auch, dass ich doch spinne und eine Beziehung so nicht läuft. Dass er auch ab und zu einfach mal einen Abend für sich brauch. Sei es um mit Freunden einen DVD Abend zu machen (er ist nicht der Party-Typ) oder einfach mal ein paar Stunden nicht aufeinander zu hocken und abzuschalten.

Ich habe lange gebraucht um das einzusehen, auch dass so etwas auf gar keinen Fall heißt, dass die Beziehung den Bach runter geht. Es ist eher etwas dass einer Beziehung hilft. So freut man sich auch wieder mehr auf den Partner wenn man mal ein paar Stunden oder auch mal einen Tag ohne den anderen verbracht hat. Das ist denke ich sehr wichtig, besonders wenn es wir bei euch beiden der Fall ist, dass ihr (schon) zusammen wohnt.

Was ich damit sagen möchte: gib deinem Freund den nötigen Freiraum. Lass ihn mal einen Abend mit seinen Jungs abhängen. Und was ganz wichtig ist: du musst in der Zeit selbst abschalten und nicht Zuhause sitzen und dir Sorgen machen. Und wenn er dann nach Hause kommt könnt ihr euch eine schöne Zeit machen.

Viel Glück, das kriegst du schon hin.

Antwort
von bro5413, 18

Er ist sichtlich genervt von dir! Wäre ich auch, du bist viel zu zickig. Du lässt ihm keinen Freiraum, keine Luft zum Atmen. Er will dich noch nicht verlassen, aber er möchte einen Tag Ruhe, genauso wie er dir das gesagt hat. Also respektiere das und lasse ihn auch in Ruhe! Und überdenk mal dein Verhalten. Du bist viel zu aufdringlich, irgendwann wird er die Beziehung wegen deinem Verhalten nicht mehr wollen. Du musst definitiv was ändern.

Antwort
von thlu1, 18

Kann es sein, dass er eigentlich ein Problem damit hat über sich und seine Probleme zu reden? Kann es sein, dass du ihm in den Argumenten manchmal haushoch überlegen bist und er sich nicht traut dir seine Gefühle zu zeigen und ihm solche Sätze, wie du sie ihm abverlangst einfach schwer fallen? Und kann es sein, dass du ihn mit deiner vielleicht etwas fordernden Art ihn einfach erdrückst, er es dir aber nicht sagen kann?

Kommentar von Sheela992 ,

Wie recht du hast . Ja er ist was seine Gefühle angeht sehr ruhig . Man kann nie ernst mit ihm reden egal um was es sich handelt . Als ob er versucht das zu umgehen .Er redet kaum wenn Streit ist sondern am nächsten Tag tut man so als seie nichts gewesen .. .
Ja stimmt !

Kommentar von thlu1 ,

Nimm dich einfach mal ein bisschen zurück. Versuch mal eine Form zu finden, ihm die Dinge etwas anderes rüber zu bringen und vor allem, dass er sich von deinen Argumenten nicht erschlagen fühlt.

Antwort
von Annabell2014, 15

Wenn du die Möglichkeit hast, dieses Wochenende irgendwo anders zu schlafen, dann mach das. Er wird dich schneller vermissen als ihm lieb ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten