Frage von TehTxqht, 138

Beziehungsfrage (Thema Umarmung)?

Vorab : Ich bin nicht perves und dies soll auch nicht perves rüber kommen.

Wenn ich meine Freundin treffen ist es standardmäßig und wir umarmen uns etc.

Aber z.b. beim küssen, sie die ganze Zeit am Rücken zu halten / umarmen wird auf die dauer irgendwie langweilig bzw. nervig, deswegen würde ich gerne fragen ob es ok wäre wenn ich sie am hintern fasse(nicht pervers gemeint).

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von konstanze85, 57

Sicher, das ist auch nicht pervers sondern normal. Aber mach es nicht in der öffentlichkeit, nur wenn ihr allein seid und pack nicht gleich zu sondern rutsch mit den händen langsam nach unten und lass deine hände erstmal auf ihrem po, nicht gleich zupacken. Wenn ihr das gefällt, kannst du ein bisschen "drücken".

Kommentar von TehTxqht ,

Es soll halt nicht zu weit gehen aber woran würde man es den merken dass es ihr gefällt ?

Kommentar von konstanze85 ,

Vor allem daran, dass sie es zuläßt und dich weiter küsst. Wenn es ihr sehr gut gefällt, wird sie sich an dich drücken und dich ggf. Etwws fordernder küssen.  Nein nicht zu weit gehen, immer schritt für schritt langsam vortasten. Erstmal versuchen die hände beim küssen langsam runtergkeiten zu lassen und auf ihren po legen. Beim nächsten mal kann man es wieder machen und auch mal etwas zupacken, also an dich drücken. Immer auf ihre körpersprache achten

Kommentar von thlu1 ,

Man kann es nicht besser ausdrücken.

Antwort
von utilisatall, 81

natürlich ist es das, solange sie damit einverstanden ist. Du solltest es vielleicht nicht direkt in der öffentlichkeit ausprobieren, aber wenn ihr zu zweit seit könnt ihr alles machen, was euch beiden gefällt und niemanden schadet. und es ist auch wirklich nicht pervers, sondern einfach nur natürlich.

Antwort
von Derka56, 49

Wir wissen nicht ob sie das mag . Wenn es deine Freundin ist dann frag sie doch einfach mal,  auch wenn es unangenehm ist . Beim küssen ist das bestimmt gut:D

Antwort
von thlu1, 28

Hey ihr liebt euch, ihr wollt euch spüren, was soll daran pervers sein? Zur Liebe gehört Zärtlichkeit und ganz viel Nähe. Man will seinen Partner spüren. Das ist normal, das ist völlig okay.

Antwort
von promooo, 70

Einfach machen ab und zu :D aber nicht in der Öffentlichkeit, darauf stehen sie gar nicht!

Kommentar von TehTxqht ,

Ich bin halt in solchen Fällen sehr zurückhaltend bzw. achte auf sowas. Ich würde mich um ehrlich zu sein auch nicht im großen und ganzen trauen, weil ich dann denke sie hätte ein schlechtes gewissen.

Kommentar von Linaa2899 ,

tja das kommt auf das mädchen an promoo ne😁 und denk nicht zu viel darüber nach sondern mach einfach!😊

Antwort
von Linaa2899, 50

Sie ist deine freundin also fass sie doch an wo du willst solange ihr das gefällt.. :D grade beim küssen :D und ich denke du merkst wenn sies nicht so toll findest :D

Kommentar von TehTxqht ,

Da ist aber dann nur das Problem dass sie dann war schlechtes von mir denkt und sowas wird oft falsch verstanden.

Kommentar von Linaa2899 ,

ich glaube nicht dass sie dann was schlechtes von dir denkt, außerdem merkst du ja zur not wie sie reagiert und wenn sie schlecht reagiert machst dus halt nicht wieder

Antwort
von 1992peggy, 42

Ich würde die Freundin fragen ob es sie stören würde.

Wenn Du sie so gut kennen würdest, hättest Du nicht gefragt.

Bevor Du die 5 Finger ins Gesicht bekommst, kann eine Frage an sie nicht schaden

Antwort
von SparkyStardust, 58

Wenn es zum Zungenkuss kommt ist das sehr geil !

Kommentar von TehTxqht ,

Dazu kommt es nicht ;)

Antwort
von CorvusAvi, 30

Ich finde das nicht pervers, jeder will ja seine Freundin am hintern anfassen ^^ es sei den sie will es nicht was du dann auch akzeptieren willst/sollst/musst.

Pervers wird's eher wenn man es in aller Öffentlichkeit oder so tut aber das ist auch nur meine Ansicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten