Frage von Ophira, 271

Beziehung/Sex mit einem 22 Jahre älteren?

Also Ich habe vor ca einem Jahr einen Mann kennen gelernt der 22 Jahre älter ist als ich. Ich bin 18 und er 40. Dieses Wochenende kam es dazu dass ich die komplette Zeit bei ihm war und wir auch Sex hatten. Da waren auch Gefühle mit im Spiel. Nun weiß ich nicht genua wie es weiter geht und ob wir theoretisch gesehen eine Zukunft hätten. Da es noch so frisch ist könnte ich es noch beenden ohne dass es "ganz so schlimm" wäre. Wäre cool wenn ihr eure Meinung und/oder Erfahrungen mit mir teilen würdet. Sollte ich es wagen oder werde ich eh auf die Schnauze fliegen?

Danke

Antwort
von Wuestenamazone, 92

Ob das gut geht oder nicht kann niemand sagen. Ich würde es einfach mal laufen lassen. Aller Wahrscheinlichkeit nach könnte es zu Problemen kommen wenn du um die 30 bist und feiern willst. Er ist dann 50. Aber vielleicht toleriert er es. Ein Versuch ist es wert

Antwort
von mirolPirol, 150

Genießen und NICHT schwanger werden! Wenn du 40 bist ist er 62, dann drehst du erst richtig auf und er will nur noch seine Ruhe (ich bin 63 und spreche aus Erfahrung). Genieße die schöne Zeit, aber plane nicht mit ihm dein gamzes Leben zu verbringen - er wird nicht der Letzte seon!

Kommentar von Ophira ,

Danke für die Antwort

Ja ich will auch noch nicht unbedingt schwanger werden

Antwort
von Kout78, 170

Sowas geht in den meisten fällen nicht gut, erstens hast du bestimmt andere Interessen wie er. Mich würde Interessieren wenn ihr es öfters gemacht habt ob er dann noch immer zu dir steht???Was ist mit deinen Eltern, wissen die von der Beziehung?

Kommentar von Ophira ,

Nein wissen sie nicht aber die wären jetzt nicht das Problem.

Würde mich auch interessieren

Eigentlich sind unsere Interessen sehr ähnlich

Kommentar von Kout78 ,

Vielleicht geht's ja gut, man weiß es nie. Wünsche dir trotzdem viel Glück

Kommentar von Ophira ,

Danke :)

Antwort
von JZG22061954, 44

Zwei Dinge scheinen mir hier eine nicht unbedeutende Rolle zu spielen. Zum einen dein sozusagen Blick nach oben zu einem reifen Mann der momentan noch in der Blüte seines Lebens spielt und zum anderen ist da natürlich auch noch dieser Mann der im Alter von 40 Jahren wohl kaum davon zu träumen gewagt hat mal eine 18 jährige ins Bett zu bekommen. Ebenso solltest Du dir die Frage stellen, ob Du wirklich in diesem Alter schon an Pflichten eines Hausmütterchen interessiert bist und Du solltest dir auch vor Augen führen wie die Situation in ca. 20 Jahren aussehen könnte und ob Du das wirklich möchtest. Die Chance aber dass es überhaupt so lange halten wird, die erscheint mir allerdings eher im unteren Bereich zu liegen.

Antwort
von XC600, 43

ist er denn überhaupt noch "zu haben" ? oder ist er verheiratet / in einer Beziehung mit einer etwa Gleichaltrigen und sucht nur was frisches für nebenbei weil ihm langweilig ist in der Ehe ? Männer um die 40 wollen es ja oft nochmal wissen ob sie noch Chancen haben bei ganz jungen Mädchen , die brauchen das für ihr Ego ;) ;) ............ und du als willige 18jährige kommst ihm da sicher grade recht .......................... Muss nicht so sein , aber wundern würde es mich nicht ...............

Antwort
von herzgefuehle, 82

Meine Eltern sind 20 Jahre auseinander und das hält auch ewig. Aber die haben sich auch erst später kennen gelernt. Überstürzt nichts und lasst es langsam angehen

Antwort
von kelzinc0, 82

Mach das was du für richtig hälts, wenn du bei ihm sein willst tu das oder geh halt. Enn du auf die Schnauze fliegst ist es halt so bist du eine erfahrung reicher und du wirst noch oft auf dei schnauze fliegen.

Mit 40 wird er wissen was er will frag ihn doch danach

Antwort
von realistir, 84

irgendwie bist du witzig, sehr witzig sogar ;-)

Er könnte dein Vater sein. Würdest du mit deinem Vater Sex wollen, oder eine gemeinsame Zukunft? Na?

Okay, er ist nicht dein Vater, also könntest du schon genießen, was es da zu genießen gibt. Aber schminke dir eine gemeinsame Zukunft ab, die wird es kaum geben.

Eher lernst du in einiger Zeit einen Anderen kennen, wo der Altersunterschied nicht so extrem groß ist, und es eine gemeinsame Zukunft eher geben könnte.

Bis dahin darfst du das jetzt auskosten, und auf die Schnauze fliegen könntest du auch mit jedem Anderen ;-) Sei optimistisch und gehe davon aus, auf die Nase fallen muss man nicht, kann man. Können heißt nicht müssen!

Kommentar von kelzinc0 ,

Nach dem sprichwort " Auf alten Pferden lernt man Reiten" ;)

Antwort
von Ezares, 123

Ich würde dir davon abraten (meine Meinung). Wenn du wirklich eine (anhaltende) Beziehung willst, musst du bedenken, dass er nicht jünger wird. Wenn er 22 Jahre älter als du ist, wird er sicherlich auch etwa 22 Jahre früher sterben oder pflegereif werden.

Kommentar von Ophira ,

Ja klar

Aber sollte mich das davon abhalten?

Kommentar von Ezares ,

Das musst du wissen. ;)

Ich habe dir nur meine Meinung gegeben. Man kann trotzdem eine schöne Zeit haben. Ich würde es nicht machen, aber ich bin auch männlich und denke sicherlich ganz anders. :D

Erfahrungen mit so einer Altersdifferenz wirst du hier aber auch eher weniger finden. Vielleicht findet sich aber was bei Google, gibt sicher mehr mit ähnlichen Fragen. ;)

Antwort
von Blacklight030, 126

Das ist doch kein Altersunterschied, der gerade eine Rolle spielt. Mit 18 ist es eh abzusehen, dass noch Andere kommen werden....genieße die Zeit, die es schön ist...

Kommentar von Ophira ,

Erstmal Danke für die Antwort

Ich gebe dir grundsätzlich Recht. Nur will ich ja nichts anfangen von dem ich ganz WEIß, dass es scheitert wenn du verstehst was ich meine

Antwort
von Nicops4, 47

Einfach genießen und gucken was die zeit bringt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten