Frage von papaeiichi, 48

beziehungsende was tun?

hey also habe vollgende fage an euch. ich bin mit meiner ex 6 jahre zusammen gewesen, sie hat am tag der beerdigung meiner mutter schluss gemacht,wir haben zusammen ein kind 2 jahre. sie ist meine liebe fürs leben es gab mal kurzzeitig eine andere wo ich mich verkuckt hate bevor die kleine auf der welt war. inmoment also seit 8 monaten zeig ich ihr das ich nur sie will und sie heiraten will. lese quasi jeden wunsch von ihren lippen ab jetzt wohnt sie wieder 1 woche bei mir,sie meint nur wegen der kleinen. lässt sich aber von mir massieren läuft in string vor mir rum badet mit mir zusammen. und die andere woche meldet sie sich fast garnicht. was soll ich davon halten?

Antwort
von Shilja, 7

Das fragst du am besten sie selbst - das tut weder dir gut, noch deiner Ex noch eurem Kind.
Wenn keiner von euch beiden bereit ist ein Problem zwischen euch persönlich zu lösen welches im Raum steht, gebt ihr dem Kind weder ein gesundes soziales Umfeld noch ein Vorbild was Konfliktlösung und Beziehungen angeht - Glückwunsch dazu.

Antwort
von Ostsee1982, 7

sie ist meine liebe fürs leben

...und sie hat festgestellt, dass es bei ihr nicht so ist und wäre sie die Liebe fürs Leben würdest du nicht in so einer sensiblen Situation wo deine Freundin hochschwanger war eine andere emotional so nahe an dich heran lassen. Was ihr Verhalten angeht, finde ich, dass sie mit dir Katz und Maus spielt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten