Frage von joyce2014, 68

Beziehungsende trotz großer Gefühle füreinander - noch eine Chance?

Hallo liebe Ratgeber :)

Ich fang einfach mal an zu erzählen. Mein Freund (24) und ich (25) haben uns vor 3 Tagen getrennt. Es war mehr im affekt als im Tiefsinnigen Gespräch.

Wir waren 3 Jahre zusammen und unsere Beziehung hatte natürlich Höhen und Tiefen. Vor ca 3 Monaten hat mir mein freund gesagt das er Probleme hat das er mit sich selber unglücklich ist , ihn viele Dinge belasten die er versucht hat zu verdrängen. Natürlich hat er auch an uns gezweifelt. Aber nach intensiven Unterhaltungen haben wir beide entschlossen uns nicht aufzugeben da wir uns wirklich sehr lieben und es einfach so eine Verbindung zwischen uns gibt. In den letzten Wochen hat er sich immer mehr zurück gezogen und ich konnte da nicht viel dran ändern bzw . Habe ebenfalls die bremse gedrückt aus angst vor ablehnung oder verletzungen - seine erklärung war immer wie soll ich dich Glücklich machen wenn ich selber nicht glücklich bin. Rational verstehe ich es aber gefühlsmäßig habe ich es nicht verstanden. Ich habe viel zurückgesteckt und versucht es durchzustehen aber wenn die liebe groß ist will man denjenigen ja auch bei sich haben mit ihm reden lachen einfach alles es war eine große belastung für mich dadurch habe ich viel stress gemacht . Nunja im Endeffekt hat er sich jetzt von mir getrennt mit der begründung das er mich über alles liebt er aber nicht mehr mit ansehen kann das ich so leide weil er mir momentan einfach nicht mehr geben kann.

Er sagt auch selber es wird für ihn nie wieder so eine beziehung geben nie wieder so eine innige bindung zueinander usw. Aber er hat sich entschieden. Er sagt er will mich nicht vergessen oder sich ablenken er möchte es quasi durchstehen mit allen gefühlslagen wie eine Frau :p

Ich liebe ihn sehr und ich frage mich einfach ob wir vielleicht doch noch eine chance haben wenn er sich wieder gefunden hat? Oder meint ihr das dass Dingen durch ist?
Was ist eure einschätzung anhand des textes?

Ich würde mich echt über ein paar Antworten freuen . Vielen dank

Antwort
von julius1963, 43

AUF JEDEN FALL habt Ihr zwei eine Chance. Nicht nur verdient. :-) Sie drängt sich förmlich auf. Du hast mit Deiner Zurückhaltung ganz unbewusst das Salz in die Suppe gegeben. Aber darüber zu wehklagen, wäre jetzt sinnlos.

Ruf Deinen Freund an (KEINE SMS). Bitte ihn um ein Gespräch. Wenn es morgen oder übermorgen nicht klappt, ist das nicht schlimm. Eher besser, denn Ihr werdet Euch Eurer Gefühle bewusst.

Im Gespräch finde heraus, welches gravierende Problem vorhanden ist. Beginne damit, dass Du Deinem Freund versicherst, alles mit ihm durchzustehen (wenn Du es denn willst). Und dann packt gemeinsam dieses Problem an. Ihr seid jung. Mensch, was solls?!

Antwort
von danino29, 41

Hallo,

also, auch wenn es weh tut ... ich denke, er hat sich verabschiedet ... und nicht nur für 2 Tage ....

Es hört sich für mich so an, als sei er permanent überfordert gewesen und dir nicht genug Liebe gegeben haben zu können.

Wenn das so sein sollte, warum ist das so? Fühl dich jetzt bitte nicht angegriffen, aber oft ist es so, dass das wenige Selbstvertrauen des einen,  dem anderen signalisiert: Ich brauch mehr .........

Auch wenn es gerade fürchterlich schmerzt, gib dir auch die Zeit über alles nachzudenken ... um aufzuarbeiten ..... damit sich nicht in der nächsten Beziehung alles wiederholt ...

Mit etwas Abstand betrachtet gewinnst du völlig neue Erkenntnisse .....

Viel Glück!


Kommentar von joyce2014 ,

Woran machst du das denn fest das du sagst es hört sich so an das er mir nicht genug liebe  geben konnte?

Weil er sagt ja das er selber zu viele Probleme  hat die mit mir an sich nichts zutun haben. Ich glaube er hat sich selbst verloren bzw  muss sich selbst finden ..

Mag sein das ich viel gefordert habe aber es hat ja 3 jahre funktioniert 

Kommentar von danino29 ,

Ich habe deinen Satz aufgegriffen:

weil er mir momentan einfach nicht mehr geben kann.

Ja, gebt Euch beiden Zeit, drüber nachzudenken ... meist ergibt sich nach so einer Beziehung doch die Möglichkeit, sich auszutauschen. Ihr seid ja nicht im Brass auseinander ....

Kommentar von danino29 ,

Viel Glück!

Kommentar von joyce2014 ,

Danke

Antwort
von astroval18, 40

Ich bin mir sicher dass eine gute Chance besteht, dass ihr wieder zusammen kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community