Frage von Konimo3406, 60

Beziehungschaos wegen mir?

Ich fühle mich in letzter Zeit ziemlich schlecht, weil ich eigentlich schuld bin, dass ein Freund von mir seine Beziehung zu einer seiner Freundin verlieren wird. Also die waren nicht zusammen, aber waren halt gut befreundet und da hätte sich wahrscheinlich mehr entwickelt. Jetzt leugnen beide, dass sie nicht mal mehr befreundet sein wollen. Ehrlich gesagt tat ich das, aus Neid, weil ich die eine Freundin von ihm sehr mochte und verliebt war. Ich habe jetzt den Fehler erkannt und will mich entschuldigen, doch wie? Die Freundin wohnt 20km weit weg von mir und ich weiß nicht wie ich es meinem Freund beichten soll. Ich will das sie wieder irgendwie zusammen kommen. Es geschah vieles. Anfangs planten die beiden ein Date und ich schrieb sie dann, dass er doch nichts will von ihr. Also solche Sachen. Kann mir jemand einen Rat geben?

Antwort
von Birgitmarion, 3

Da hilft nur die Wahrheit und Offenheit!

Wenn Du wirklich jetzt ein schlechtes Gewissen hast und beide zusammenbringen willst, musst Du ihnen gegenüber ganz ehrlich sein! Anders geht es nicht! Teile beiden mit, warum Du so gehandelt hast. Sie werden wohl sehr sauer sein über Dich, was man verstehen kann, aber dann nehmen sie vielleicht doch wieder näheren Kontakt zueinander auf.

Wenn beide Deine Handlungsweise verstehen können und Dir verzeihen, könnte alles wieder gut werden.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, Liebe, Streit, 11

Sicherlich ist es irgendwo auch nachvollziehbar, das Du dir inzwischen dessen bewusst geworden bist dich alles andere als von deiner sozusagen Schokoladenseite gezeigt zu haben. Dennoch aber gibt es in diesem Fall, bei Lichte betrachtet einen Aspekt zu erwähnen, der deine Tat respektive deine Aktivitäten zwar nicht in einem besseren Licht erscheinen lässt, sie aber in gewisser Weise auch relativiert. Deine Intrigen sind nur das eine, die Bereitschaft des Mädchens all dem Glauben zu schenken ist das andere und ergo es darf durchaus auch an der Tiefe der freundschaftlichen Gefühle wie auch an den Gefühlen insgesamt gezweifelt werden, welche das besagte Mädchen für deinen Freund hegte. Echten Gefühlen hätte das alles nichts ausgemacht.


Kommentar von Konimo3406 ,

Ja ist mir au jetzt klar geworden, aber was soll ich jetzt machen? Mein Freund ist im Urlaub. Die eine Freundin, ich könnte sie schon per Whatsapp erreichen, doch ich weiß nicht wie ich es ihr erklären soll....

Kommentar von JZG22061954 ,

Ich neige dazu, das du abwartest, bis Du die Situation quasi vis a vis klären kannst. Das wird zwar für dich nahezu ein Gang nach Canossa, aber dann hast Du es auch hinter dir.

Kommentar von Birgitmarion ,

Hallo, Experte!!! Auch wenn man echte Gefühle füreinander hegt, kann einem diese Handlungsweise so zu schaffen machen, dass man auseinander geht! Es ist doch ganz klar, dass man in einem solchen Fall misstrauisch wird. Es gehört schon ganz schön viel dazu, von außen nichts Böses an sich heranzulassen!

Kommentar von JZG22061954 ,

Misstrauisch werden und verunsichert sein, das ist nur die eine Seite der Medaille. Unabhängig davon dennoch den eigenen Verstand einzusetzen, das ist die andere Seite der gleichen Medaille und mehr gehört nicht dazu.

Antwort
von poooodipi, 24

Du solltest dich einfach ehrlich entschuldigen auch wenn du am ende dumm dastehst
Erzähl die ganze geschichte und wieso du es getan hast
Am besten per telefon weil so etwas schreiben kann ja jeder
Und sag auch das sie dir fragen stellen dürfen wenn sie noch welche haben
Wenn sie es danach nicht probieren wollen sind sie vielleicht nicht richtig für einander
Mach dir nicht zu viele sorgen wenn du ab jetzt ehrlich bist kommt das schon in ordnung
Viel glück👍🏻

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community