Frage von Jughurtmann, 14

Beziehungsberatung hoch 5?

Hallo, tut mürb leid das ich euch mit Wochenende Sachen langweilen aber es ist mir wichtig, also ich bin vor gut 2 Monaten auf eine neue Schule gekommenen die habe Dortmund vor gut einem monat ein Mädchen kennen gelernt...klassisch und ich hab Ihr letztens mehr oder weniger deutlich gesagt das ich was für Sie empfinde... so weit so gut Harken: sie hat einen freund der Abern die böschst es Zeit nicht da ist... bis zum Zeitpunkt des gestehens habe noch wir viel geschrieben also ich meine wirklich aissergewöhnlicj viel und Seite dem so gut wie kaum auch gingen gemeinsame Unternehmungen drastisch zurück...lange geschichte frage was soll ich jetzt tun um sie Lightning zu verlieren..und um Wenigsten die frenundschaft aufrecht zu erhalten...Typs ?! Danke sehr

Antwort
von Amica92, 2

Lieber Jughurtmann,

keine leichte Situation, aber ich rate dir zu respektieren, dass sie einen Freund hat. Mache dir immer wieder klar, dass diese Liebe einseitig ist. Sie liebt ihn, nicht dich. Einseitige Liebe erlebst du garantiert noch öfters.

Ich rate dir auch, nicht weiter zu versuchen, sie zu erobern. Da bräuchtest du dich nicht wundern, wenn sie dich eines Tages ebenfalls einfach gegen einen anderen, scheinbar besseren, eintauscht. Du hast ihr mit deinem Verhalten dann ja signalisiert, dass es ok ist, jemanden einfach so zu verlassen, obwohl man ihn liebt und es eine gute Beziehung ist. 

Dem Mädchen scheinen deine Gefühle unangenehm zu sein oder sie geht aus Rücksicht zu ihrem Freund auf Abstand. Wenn sie nicht mehr so viel Kontakt zu dir möchte, dann solltest du das respektieren. Das ist auch gut für dich, denn so kannst du dich besser von ihr entlieben. 

Man sagt zwar immer, dass man auf sein Herz hören soll, aber ich rate dir alle deine Entscheidungen mit Verstand und Herz zu treffen. Du hast ihn nicht umsonst. In diesem Fall ist es nicht vernünftig auf sein Herz zu hören, da es sinnlos ist. 

Vernünftig ist es, dich zu entlieben. Das ist nicht einfach, aber nicht unmöglich. Irgendwann tust du es sowieso. Nichts ist von Dauer. Auch deine Verliebtheit nicht.

Wenn du nur ein Freund sein willst, dann rate ich dir, dich nur in der Friendzone zu bewegen (dazu gehört auch, Liebeserklärungen zu unterlassen) und dich zu entlieben. Wie das geht, erfährst du, wenn du Google fragst oder dir auf meinem Account die letzte oder vorletzte Antwort durchliest. 

Falls es dich tröstet: Deine Verliebtheit ist höchstwahrscheinlich in spätestens neun Monaten vorüber, wenn du dich nicht an ihr festklammerst.

Alles Liebe!

Amica92

  

Antwort
von Schnueffler00, 4

Sei mir nicht böse. Aber ist heute Tag des Rechtschreib-Horrors? Die dritte Frage in ein paar Minuten, deren Inhalt ich nicht verstehe. Oder bin ich heute zu blöd es zu verstehen?

Sonst würde ich versuchen eine vernünftige Antwort zu schreiben :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten