Frage von schafi10, 58

Beziehungsaus, gelogen wegen Altersunterschied?

Ich hab gelogen ich bin erst 17 bald 18 Jahre alt und hab mich als 21 Jahre ausgegeben. Ich stehe total auf ältere Frauen und naja welche Frau die Mitte 30 ist will ja nicht wirklich was von einem 17Jährigen..die 21 Jahre sind schon krass und doch noch her akzeptabel. Ich hab sie kennengelernt die hat ein Kind und ist 35 und wir sind verliebt und in einer Beziehung seit einem Monat jetzt ..sie meint halt ich bin 21 dennoch ist sie manchmal unsicher ( kein Führerschein) aber sie glaubt mir schon ich wirke optisch und so schön sehr erwachsen. Ich habe mit ihr geredet mal über das Thema Altersunterschied und sie meinte unter 20 würde ja auf gar keinen Fall gehen und ich sei mit meinen 21 ja schon ne Ausnahme und das nur weil sie mich halt so gern hat. Demnächst will sie halt in Urlaub fahren aber da braucht man doch den Pass und dann flieg ich doch auf oder ? Ich hab mich halt richtig krass verliebt und so gut ist es mir noch nie gegangen hatte vorher richtige depressive Phasen weil meine Neigung halt nie erfüllt wurde..es bricht mir einfach das Herz das ich weiß das ich sie bald verlieren werde..was soll ich nur tun ..

Antwort
von Diary17, 24

So was geht nie lange gut sag es ihr .Die Frau wird dich bestimmt nicht mehr sehen wollen , vergess sie einfach anders geht es einfach nicht wenn kein unter 20 will blöd für dich aber du bist leider selber schuld an der sache da kann man nichts mehr machen .Treff dich mit anderen Frauen uns sei ehrlich Bitte ok weil wir Frauen finden es nicht so lustig verarscht zu werden . 

Antwort
von loema, 41

Süß, wie du deine Lügen begründest.
Ich würde dich abservieren.
Denn aus dieser Lüge sind sicherlich 100 andere Lügen entstanden.
Das zeigt, dass du eben nicht so reif bist wie ein älterer Mann.
Einfach ein Knilch, der hochstapelt.

Kommentar von schafi10 ,

Ja aber wenn ich ihr die Wahrheit gesagt hätte wär nicht mal was aus uns geworden 

Kommentar von loema ,

Ja.
Du hast manipuliert.
Gibt auch das schöne Wort: Verarscht

Kommentar von Mich32ny ,

Man merkt das du  noch nicht  Erwachsen bist.  

Antwort
von Ostsee1982, 22

Eine Frau mit Mitte 30 die die Verantwortung für ein Kind hat will normalerweise weder etwas von einem 17-jährigen noch von einem 21-jährigen. Eine normaldenkende Frau wird sich einen Partner suchen der ihr Halt und Stabilität bieten kann, Lebenserfahrung mitbringt und gefestigte Verhältnisse. Da die Ansichten der Dame aber scheinbar recht locker sitzen werden sie die 4 Jahre wohl auch nicht mehr großartig schocken. Ich finde es schon traurig genug, dass man mit den Großen mitmischen möchte, ganz erwachsen und reif sein will aber gleichzeitig nicht mal die Wahrheit über seine Eckdaten über die Lippen bringt. Die Suppe hast du dir selbst einbrockt, was soll man dazu noch großartig sagen, da kann man eigentlich nur noch den Kopf schütteln.

Antwort
von LynnGunn, 58

Du hast sie angelogen und dafür wirst du sie verlieren. 1. Weil sie sagt, unter 20 geht sie nicht, 2.bist du minderjährig und 3. hast du sie angelogen und bist mit einer Lüge in die Beziehung gegangen. So leid es mir auch für dich tut, aber da bist du selbst Schuld dran.. 

Kommentar von schafi10 ,

Ja aber wenn ich ihr die Wahrheit gesagt hätte wär nicht mal was aus uns geworden

Kommentar von LynnGunn ,

Was seinen Grund hat. Du kannst nicht nur darauf achten, was du willst. Wenn sie auf Leute ab 20 'steht' und nicht jünger, dann ist das so. Denkst du, Lügen bringen dich leichter durchs Leben? Sicher nicht.

Antwort
von Thadeus, 34

Früher oder später kommt es so oder so raus.

Also sag es lieber jetzt als wie später. Desto länger du wartest,desto schlimmer wird es.

Ich finde so 5 Jahre ja nicht schlimm aber 17 und 35 ist schon zuviel.

Vorallem ist der Kerl um einiges jünger. Ich weiß ja nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community