Frage von UmutNuke, 22

Beziehungs Tipps für ''Jüngere''?

Eins will ich zu erst klar stellen ich wollte nicht hier her aber im Rest vom Internet gab es niemanden mit den gleichen Probleme.

Ich habe eine ''Freundin'' Problem ist nur das unsere Beziehung hauptsächlich über WhatsApp läuft da wir beide total angespannt sind wenn der andere in der nähe ist,da wir beide angst haben was falsch zu machen und dem anderen nicht mehr gefallen. Soll ich was machen oder drauf warten das sie was macht?Und wenn ich was machen soll,was?

Danke für alle die mir helfen P.s. Wir sind beide 13 und seid knapp 4 Monaten zsm

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarcoS2, 11

Eine Beziehung besteht aus Höhen und Tiefen, aus Erfahrungen, Gefühlen und Mitgefühl(en). Du wirst so nie "lernen", wie du mit ihr umzugehen hast und sie mit dir, falls ihr euch nicht traut euch zu treffen. In jeder Beziehung wird es Streitereien, Diskussionen und Probleme geben, jedoch sollte man das in einer Beziehung gemeinsam lösen können. Da du noch 13 Jahre alt bist (bzw. ihr beide), müsst ihr euch noch keine ernsten Gedanken machen. Ihr seid beide noch sehr jung. Im nachhinein gilt: WIR gemeinsam. 

Antwort
von jucha71, 14

Sie erwartet bestimmt von dir das du etwas unternimmst, da du der Kerl bist... das ist traurig aber meist ist es so... wenn ihr angespannt seid liegt das nur daran dass ihr zu wenig vertraut miteinander seid, das kann trotz den 4 Monaten so sein!!! Mach mehr mit ihr zu zweit,  dann werdet ihr schon lockerer! Wenn ihr übers schreiben einen guten Draht habt dann wird das in der Realität auch so sein, aber dafür müsst ihr euch mehr an einander gewöhnen... also sei selbstbewusst und mach irgendwas mir ihr aus!! Lg 

Antwort
von Matzeee12345, 7

Trefft euch einfach macht euch keinen Druck. Es ist wohl alles neu für euch beide. Viel Erfolg und eine gute Zeit euch beiden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten