Frage von Needyourhelp17, 77

Beziehung/Liebe, was soll ich tun?

Ich versuche mich kurz zu fassen: Ich bin 17, Schüler, hatte noch nie Geschlechtsverkehr/eine Beziehung oder einen Kuss

Viele in meinem Freundeskreis haben eine Beziehung, was mich fertig macht, vor allem, wenn sie darüber reden und ich nicht beteiligt bin.

Folgendes Problem: - Ich möchte eine Freundin - ABER: Ich bin sehr sentimental - Keine Freundin: Trauer - Eine Freundin: Ich muss die ganze Zeit an sie denken, kann nicht schlafen, nicht richtig denken, usw - Liebeskummer (oder falls die Beziehung nicht klappt): Am Boden zerstört

Fazit: Mit und ohne Freundin alles schrecklich!

Kleine Geschichte: Ich habe ein Mädchen übers Internet kennengelernt und mit ihr 3 Tage geschrieben und Stundenlang telefoniert, wir hatten viel gemeinsam, hatten Sehnsucht, Vorfreude usw (Liebeskummer,.. ich war echt verliebt, konnt nicht schlafen) Und beim Date hat es nicht wirklich gut geklappt! Wahrscheinlich lag es am Aussehen.. Meine Fotos hatten ihr sehr gefallen! keine Ahnung was das Problem war! Auf jeden Fall war ich SEHR traurig!

Was soll ich bloß tun? Ich will eine Beziehung mit Liebe, Zuneigung (auch Geschlechtsverkehr), aber will auch nicht verletzt werden..

Hilfe

Antwort
von Windlicht2015, 18

Verkrieche dich nicht zu Hause, da kommst du nur ins Grübeln. Gehe mit Freunden fort, mache Sport. Es wäre sinnvoll, jemanden zu finden, der auch deine Interessen teilt (in Sportclubs zB.)
Natürlich kannst du auch im Internet jemanden kennenlernen! Sei aber nicht enttäuscht, wenn es nicht gleich klappt!
Meistens ist es so, wenn man sucht, findet man niemanden!
Irgendwann wirst auch du eine Beziehung haben, nur keine Angst!
Vielleicht steht dir ja auch deine Angst im Weg! Damit meine ich, die Angst nicht gut genug zu sein oder verletzt zu werden!

Antwort
von SoVain123, 22

Das kommt alles von alleine, das kann man nicht erzwingen. Irgendwann wirst du mal auf einer Party ein Mädchen treffen mit der du dich dann ganz super verstehst ;) 
Mach dir mal keinen Stress!

Antwort
von vany06, 6

Hallo, ich denke du solltest versuchen, dich weniger an deine (potentielle) Partnerin zu klammern. Solange ein Mädchen nicht genauso wie du tickt, kann deine Art sehr wahrscheinlich Fluchtreaktionen auslösen. Mein Tipp ist, einfach mal deinen Hobbies nachzugehen, am besten solche, die dir die besten Möglichkeiten bieten, neue Menschen kennen zu lernen. Erst wenn du die Sache etwas lockerer angehst, sprich dich nicht zu sehr auf diese Beziehungssache fixierst, entwickelt sich eventuell spontan etwas... Und das Aussehen entscheidet ja schlussendlich auch nicht über den Erfolg der Beziehung, sondern der Charakter. Mit 17 bist du auf keinen Fall schon ein hoffnugsloser Kandidat in Sache Beziehungen, Kopf hoch! Je reifer du wirst, desto mehr lernst dich erst selbst kennen. Mach dein Glück nie von anderen Personen abhängig. LG und viel Glück.

Antwort
von Carrier, 14

Wenn du eine Beziehung willst bedeutet das aber auch, dass du Risiken eingehen musst. In der Liebe wird man nunmal oft verletzt, und das wird sich auch nie ändern. Du musst bereit sein dieses Risiko einzugehen, sonst wird daraus nichts.

Ansonsten könntest du beispielsweise mal das Mädchen fragen, woran es gelegen hat, dass das Date nicht so liegt.

Und natürlich kannst du auch aktiv sein und oft rausgehen, was logischerweise die Chance erhöht, dass du jemanden findest, mit der du gut zurecht kommst

Antwort
von Aleqasina, 14

"Viele in meinem Freundeskreis haben eine Beziehung, was mich fertig
macht, vor allem, wenn sie darüber reden und ich nicht beteiligt bin."

Was andere machen und reden, sollte dir egal sein.

Antwort
von Mignon2, 13

Mein Gott, du bist noch sooo jung! Sei nicht so ungeduldig. "Gut Ding braucht Weil". Glaube deinen Freunden nicht alles. Gerade in deinem Alter geben die meisten Jungs nur an, um cool zu wirken. :-))))

Es ist völlig normal, wenn es mit dem Mädchen nicht geklappt hat. Beziehe es nicht auf dich. Ein persönliches Treffen ist immer völlig anders als ein Telefonat. Du wirst es in deinem Leben noch sehr häufig erleben, dass sich aus einem Treffen keine Beziehung ergibt. Es kommt auch häufig vor, dass Beziehungen nach kürzerer oder längerer Zeit wieder beendet werden.

Dass du ab und zu aus "Liebesgründen" nicht schlafen kannst, ist auch völlig normal. Das wird sich alles von selbst geben, wenn du etwas älter bist.

Warte ab, alles wird gut....! Es gibt überhaupt keinen Grund, in Torschlußpanik zu verfallen. Suche dir in aller Ruhe ein Mädchen, das du magst. Das dauert halt etwas.  :-)))

Antwort
von KanyeWestVibes, 17

Dann such' dir eine. Wenn du glücklich sein willst, sei es. Auch wenn es arrogant ist oder so, vielleicht kannst du mir ja ein paar Bilder von deiner Kleidung etc. zeigen. Dann kann ich dir besser helfen. Man denkt ja erst an das Aussehen... Besonders die Hoes. Mehr kann ich dir nicht sagen. Versuche einfach eine zu finden, indem DU offen bist. Zeige auch anderen Mädchen, dass du was zu bieten hast (in der Schule selbstvertraut sein). Und wenn dr eine gefällt, sprich sie an. Und wenn sie nein sagt, dann kann es dir egal sein. Und wenn du es in echt schwer findest, jemanden anzusprechen, dann such dir einfach die Nummer raus. Ein YouTuber (Der Corleone) hat eine Serie namens CKA, bei der er dir Tipps gibt. Das bringt es wirklich! Viel Glück! 

Antwort
von CatnessDeluxe, 30

Eins von beiden muss du eingehen. Wenn das Date nicht geklappt hat, ist das ok. Das passiert. Such nach einem Mädchen, dass dich weiterbringt und dir das gibt, was du dir wünscht. Dann ist es das Risiko verletzt zu werden Wert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community