Frage von michael477, 50

beziehung,habe eine beziehung seit ca. 5 monaten, meine freundin hat eine 20 j.Tochter, die eine etage ueber uns wohnt, und ich bin nur am wochenende da,?

die tochter meint dass sie die küche immer samstags für 3 std. zum backen verwenden kann, nervt schon irgendwie, weiss nicht was ich dazu sagen soll. Vielleicht wisst ihr ja einen ratschlag,danke.i

Antwort
von Ceres52, 22

Sorry aber geht doch dich eigentlich nichts an, was die 2 da miteinander ausgemacht haben. Die Tochter kommt ja wohl vor dem neuen Freund, wenn du dich unbeliebt machen willst, dann misch dich da ruhig weiter ein. Meiner Ansicht nach hast du da überhaupt nichts zu melden. Du nimmst die Frau mit ihrem Kind und dann musst akzeptieren dass die in der Küche ihrer Mutter backen darf, wenn die Mutter das erlaubt!

Antwort
von Wonnepoppen, 38

Hat sie keine eigene Küche?

Wenn du das nicht möchtest rede mit deiner Freundin darüber!

Kommentar von michael477 ,

sie hatt oben 3 zimmer , aber keine küche,habe schon mit freundin geredet, die sagte nur die tochter ist das so gewohnt, schliesslich bin ich nur das we da

Antwort
von Kapodaster, 21

Setzt euch zusammen und macht einen Plan, wer wann die Küche benutzen darf.

Kommentar von michael477 ,

die tochte rhatt die ganze woche zeit zum backen, faengt erst august zum, arbeiten an 

Kommentar von Kapodaster ,

Das könnt ihr ja dann alles besprechen.

Kommentar von michael477 ,

mit 20 j, sollte man sich schon bissl zurück ziehen 

Kommentar von Kapodaster ,

Und du, mit x Jahren? Findest Du es nicht etwas illusorisch, zu erwarten, dass nach wenigen Monaten Beziehung mit Dir Mutter und Tochter ihre jahrelang eingespielten Angewohnheiten bereitwillig über den Haufen werfen?

Tipp für Euer Gespräch: Das Zauberwort heißt Kompromiss.

Antwort
von aribaole, 15

Ja hast du das denn nicht vorher gewusst?

Kommentar von michael477 ,

nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community