Frage von Sarkoezy07, 94

Beziehung zwischen einem Arztund einer minderjährigen Patientin?

Also ich brache das für mein Sowi Referat. Es geht um das Thema "Jugendrechte" und ich wollte ein etwas ausgefalleneres Beispiel, leider finde ich nicht all zu viel dazu im Internet. Vielleicht kennt sich ja hier jemand aus?

Ist es gesetzlich erlaubt, dass eine Patientin (z.B. 16 Jahre) eine Beziehung mit ihrem Arzt (z.B. 30 Jahre) eingeht? Nehmen wir mal an, die Patientin lernt den Arzt im Krankenhaus kennen, dann wird sie entlassen und die Beziehung beginnt, während sie in der nachstationären Behandlung ist. Irgendwann ist er dann ja nicht mehr ihr Arzt und sie nicht mehr seine Patientin. Wäre es dann erlaubt? Also wenn man die Vorgeschichte beachtet.

Es geht hier nur um das Rechtliche und nicht um die Moral.

Für das Referat müsste ich halt wissen, ob es prinzipiell erlaubt ist und, wenn nicht, welche Konsequenzen das hätte.

Danke im Voraus :-)

Antwort
von XnumbX, 53

Es ist nicht erlaubt, da die eine Person noch nicht volljährig ist, die andere aner eben schon. Die Konsequenzen sind mir nicht bekannt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community