Frage von anonymous158, 57

Beziehung zu schnell angegangen?

hey also ich bin seit dem 21.11.2015 mit meinem Freund zusammen. wie sind beide 15 (ich bin weiblich). für ihn ist das so die erste Beziehung mit küssen und kuscheln. für mich die 2.
naja also er war heute das 4. mal bei mir und wir lagen in meinem Bett und haben einen Film geschaut bis wir halt und immer mehr geküsst haben und gekuschelt haben.. naja jedenfalls hat er mich dann 2x an der Brust berührt. das Gefühl fand ich mega schön. nur jetzt wo er weg ist.. ist dass so bedrückend.. ich mach mir Gedanken darüber dass es schon noch ganz schön früh in dieser Beziehung ist.. ist das wirklich so? soll ich mit ihm darüber reden?

Antwort
von Bieni1122, 57

Das ist ganz unterschiedlich, wenn du dich bereit fühlst einen schritt zu machen dann tu es wenn du aber nicht bereit bist dann sag es deinem freund wenn er dich liebt wird er es verstehen

Kommentar von anonymous158 ,

naja ich weiß halt nicht ob ich bereit bin.. ich hatte danach dieses Unwohlsein Gefühl..

Antwort
von JZG22061954, 25

Wenn Du die zwischen euch entstehenden Intimitäten als für dich in der Beziehung zu diesem Zeitpunkt noch zu früh empfindest, dann ist das ebenso und dagegen gibt es auch überhaupt nichts einzuwenden. Es ist deine persönliche Sicht der Dinge und in diesem Fall solltest du das aber deinem Freund auch möglichst schonend beibringen und normalerweise sollte er damit keine so großen Probleme haben es zu akzeptieren.

Antwort
von Bieni1122, 25

Nun musst du dafür dich entscheiden ich glaube da kann dir keiner so richtig helfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten