Frage von LittleLolly96, 119

Beziehung zu einem Jüngeren - was haltet ihr davon?

Das ist so eine peinliche Teeniefrage, ich könnte sie direkt an Dr. Sommer richten. Wie auch immer. Ich werde dieses Jahr 20 und treffe mich seit Kurzem mit einem Jungen, der etwa 1 1/2 Jahre jünger ist als ich. Wir kennen uns schon seit zwei Jahren, und haben uns immer im Abstand von etwa einem Jahr kurz gedatet, es aber dann doch gelassen, weil er mir zu jung war.

Jetzt ist er 18 und ich weiß nicht ganz, ob ich mich darauf einlassen soll. Seine Freunde kenne ich noch aus der Kindergartenzeit, und die sind wie kleine Brüder für mich. Es ist seltsam, jetzt mit einem von ihnen auszugehen, das hat sich in den zwei Jahren nicht geändert. Ich will nicht die Lehrerin sein, die ihm alles beibringt. Hinzu kommt, dass ich in einer anderen Stadt studiere und er noch Abi schreibt... Hat da jemand persönliche Erfahrungen? Kann so etwas funktionieren?

Expertenantwort
von Spiesser05, Community-Experte für Liebe, 31

Hallo LittleLolly96, Also Ich verstehe nicht warum du dir so große sorgen darum machst. Der Altersunterschied, Ist nicht grade enorm. Und die Liebe kennt keine zahlen. Meine Partnerin, War selber jünger als ich. Aber euer Altersunterschied macht nichts aus, Ob du dich darauf einlassen kannst das können wir dir nicht sagen. Probiere es aus und finde heraus ob es passt. Also Es gibt Leute bei den funktioniert es. Bei einigen ist Sogar 10 Jahre dazwischen. Doch wenn du die Liebe spürst, dann probiere es aus. dann kannst du immer noch sagen, es ist blöd. Wenn jemand in dein Alter ist heißt das ja nicht dass er sich als würdig erweist. Manchmal funktioniert es dann gut wenn ist durcheinander ist. Warum muss denn immer alles passen aussehen? Warum kann ich auch mal Etwas funktionieren, wo du deine bedenken hast. Gib ihm eine Chance. Und vor allem gebe dir selbst eine Chance. Ich wünsche dir ganz viel Spaß das rauszufinden. Liebe Grüße. Spießer 05.

Antwort
von MrShield, 54

Ich finde Altersunterschiede in Beziehungen absolut unwichtig :)

Falls es sich konisch anfühlt aufgrund von anderen Dingen dann okay, aber lass dich nichts wegen dem Alter davon abhalten jemanden zu lieben :)

Erfahrung habe ich selbst damit keine, aber ich kann dir so viel sagen, dass meine Großeltern Jahrzehnte lang glücklich verheiratet waren und meine Oma war 5 Jahre älter als mein Opa ^^

Antwort
von Harleyflo1702, 30

Wenn doch alles passt, warum sollte es wegen 2 Jahre Altersunterschied scheitern? Zumal er mit seinen 18 reifer sein kann als manch 25 Jähriger. Von daher wenn alles passt, genieß die Liebe ;-)

Antwort
von booki, 48

Ja natürlich, wir haben bei uns im Jahrgang dutzende die Leute die teilweise 3 Jahre älter sind daten. Also 18 mit 21.

Kommentar von LittleLolly96 ,

Nach oben hin hab ich auch kein Problem, bin auch schon mit einem 27jährigen ausgegangen, das ist ja eben was mir Sorgen macht. normalerweise habe ich eher etwas mit 23-25jährigen und nicht mit Jungs, die gerade erst 18 geworden sind...

Kommentar von booki ,

Dann hat sich deine Frage doch erübrigt wenn du schon mit 27 jährigen was anfangen kannst oder nicht ? Ich verstehe den unterschied nicht wirklich warum das umgekehrt anders sein sollte, die älteren Jungen sind doch auch mit dir klar gekommen. 

Jegliche Gedanken von wegen der mann müsse größer und Stärker sein ist stereotypischer Unfug. 

Kommentar von LittleLolly96 ,

Haha da merkt man eben doch wie hübsch mich die Gesellschaft zurecht-konditioniert hat :') Hast schon Recht. 

Antwort
von AcademyAward, 35

Eine Freundin von mir ist 27 und mit einem 19-Jährigen zusammen

Eineinhalb Jahre sind doch nicht viel

Kommentar von LittleLolly96 ,

Ich bin eben eine von diesen bescheuerten Leuten, die sich Sorgen darüber machen, was die Leute denken^^

Kommentar von tanztrainer1 ,

Lass die ollen Spießer doch schwätzen.

Meine Mutter machte auch nur deswegen Stress, weil mein Mann 3 Jahre jünger als ich war. Und auch nur aus dem Grund, was denn die Nachbarn dazu sagen. Das geht die doch einen feuchten Kehricht an!

Antwort
von johanneseses, 37

das ist gar kein problem 1 1/2 jahre sind gar nichts

Antwort
von johanneseses, 42

persönlicher Erfahrung meinse schwester (19) mit ihrem Freund (22). kein Problem

Kommentar von LittleLolly96 ,

Da ist ja auch ihr Freund älter als sie. Es geht darum dass er jünger ist als ich, nicht älter.

Kommentar von johanneseses ,

das sollte keinen Unterschied machen. Außerdem wäre es sonst ja unmöglich jemanden zu finden wenn 1 1/2 Jahre schon grenzwertig wären

Kommentar von tanztrainer1 ,

Die Frau eines Kumpels ist 11 Jahre älter, das kratzt bei uns auch keinen!

Antwort
von marina2903, 28

wo ist dein problem, nur die liebe zählt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten