Frage von equvalenciia, 63

Beziehung zerstört! Hoffnung auf eine letzte chance?

Vor 4 Monaten habe ich jemaden kennengelernt, mit dem ich erst seit 1 1/2 Monaten richtigen Kontakt habe. Wir haben uns 2 x getroffen und kamen direkt zusammen. Bei uns war es liebe auf den 1. Blick. Beim 3. Date, hat er bei mir übernachtet, und leider habe ich in sein Handy geschnüffelt und etwas gefunden, was mich stutzig gemacht hat (im Nachhein war das aber alles ein missverständnis -nicht nachfragen, ist kompliziert). Ich habe ihn daraufhin aus meiner wohnung geschmissen und schluss gemacht. daraufhin habe ich es aber sehr bereut. Tage später haben wir uns getroffen und haben miteinander geredet, er hat mir verziehen und wir kamen wieder zusammen. leider war es so, dass er nach 2 tagen mich ab und an auf whatsapp ignoriert hat, und als er dann nicht zu unserem treffen gekommen ist, bin ich geplatzt und habe ihn beleidigt und blockiert. ich dachte nähmlich,er würde mit mir spielen.

zu einer freundin meinte er, dass er mich ignoriert hat, weil zu viel zwischen uns passiert sei, er nicht mehr kann und ich mit meinem leben klarkommen solle (ich habe ihm nähmlich von meiner harten vergangenheit erzählt und das ich psychische probleme habe). Jetzt ist es so, dass ich meine handlung wieder bereue, denn je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr wird mir bewusst, dass ich immer unüberlegt gehandelt habe und dass er wirklich der richtige ist, dass ich mir eine zukunft mit ihm vorstellen könnte (wir waren erts 1 1/2 wochen zusammen, ich weiß, das ist zu früh, aber ich spüre es einfach, dass er der richtige ist und mein gefühl hat mich noch nie getäuscht, noch NIE!!)...

Ich will ihn unbedingt wieder zurück, ich weiß, dass ich viele fehler gemacht habe , aber bin bereit ich für uns zu ändern, denn ich will keinen anderen mehr außer ihn, er hat mich von sich überzeugt, er ist der richtige, er ist der, den ich all die jahre vergeblich gesucht habe und ich habe so viele fehler gemacht. deswegen habe ich ihm jetzt einen brief geschrieben, mich für alles entschuldigt und meine gefühle für ihn nochmal offenbart. ich hoffe, dass er sich diesen brief durchliest und mir vielleicht eine 3. chance gibt. ja, ich will mich diesmal wirklich ändern, denn jetzt weiß ich, was ich verloren habe...bitte helft mir. Was soll ich denn jetzt machen? Soll ich einfach vor seiner tür stehen und mit ihm nochmal reden? Abwarten? oder ihn vergessen? Ich kann das nicht...wirklich nicht...er ist meine 1. liebe und er hat mir gezeigt, was liebe bedeutet, in so einer kurzen zeit. es klingt banal, aber zwischen uns ist etwas, was ich nicht beschreiben kann, wie gesagt, es war liebe auf den 1. blick und ich will ihn auf keinen fall verlieren. bitte sagt mir, was ich tun soll, ich schlafe nicht mehr, esse nicht mehr, denke nur noch an ihn ...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SocialMods, 29

Ich kann dich vollkommen verstehen, habe auch eine Freundin die genauso eine scheiß Vergangenheit und Kindheit hatte wie ich. Sie handelt meist auch unüberlegt, deshalb würde ich dir fürs erste eine gute Freundin oder Freund suchen dem du das unüberlegte erstmal schreibst und er oder sie dir das beste handeln empfiehlt. Du brauchst jemanden der dir das über eilige handeln abgewöhnt.
Und das was ich dir auf jeden Fall noch empfehlen kann ist, dass du ihm den Text den du hier geschrieben hast auch ihm sendest (über WhatsApp oder so). Das wird ihn berühren, er wird es herauslesen können dass du alle Fehler bereust und ohne ihn nicht kannst.

Ich kann dir nur wünschen dass das wieder wird und du jemanden findest der dir mit den Problemen hilft.

Hoffe ich konnte dir helfen. MFG- SocialMods ;)

Kommentar von equvalenciia ,

Danke für deine Antwort! Ich werde es versuchen 

Kommentar von SocialMods ,

Kein Problem, ich freue mich wenn ich helfen konnte :)

Antwort
von ragazza010, 24

Wieviele Chancen muss er dir noch geben?
An seiner Stelle hätte ich schon längst die Flucht ergriffen. Du hast beim 3. Treffen schon in seinem Handy geschnüffelt? Find ich schon ziemlich krass. Wieso siehst du deine Fehler erst jetzt? Weil du kurz davor bist ihn zu verlieren?
Sollte er dir noch ne Chance geben: Nutze sie und mach es dieses Mal wirklich besser. Ne 4. wird's bestimmt nicht geben...

Antwort
von Leopatra, 23

"Er hat dir gezeigt, was Liebe bedeutet", aber leider hast du es zu spät begriffen. "Zwischen uns ist etwas, was ich nicht beschreiben kann...". Nein, von deiner Seite ist etwas, was dir sehr gefällt, aber stelle ihm die Frage mal, wie er das empfindet, was zwischen euch ist! Du schreibst es ja selber, dass er nicht mehr kann!

Liebe ist keine Einbahnstraße, sie beruht auf Gegenseitigkeit. Und hier hast du alles falsch gemacht, was man in noch nicht einmal zwei Wochen falsch machen kann.

Liebe funktioniert nur, wenn beide gleich empfinden. Das ist bei euch nicht mehr der Fall, so hart es jetzt auch für dich klingen mag.

Antwort
von MarkusGenervt, 18

Borderline?

Ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber das hast Du selbst völlig verbockt. Ich würde mich an Deiner Stelle mal damit auseinander setzen und versuchen herauszufinden, wieso Du z.B. an sein Handy gegangen bist und wieso Du ständig ausflippst – denn so kommt es rüber.

Wenn Du Dich selbst nicht in den Griff bekommst, wie willst Du dann eine Beziehung zu einem anderen und eigenständigen Menschen in den Griff bekommen?

Denk mal darüber nach.

Ich würde sagen, dass dieser Zug abgefahren ist – Dein Schmerz hin oder her. Was Du bräuchtest, wäre jemand, der Dich aushält. Dieser Junge möchte dieses Rauf-und-Runter nicht mitmachen, denn so etwas halten nur ganz wenige Menschen aus. Der Rest geht daran kaputt. Gewähre es ihm, wenn Du ihn wirklich magst und nicht nur an Dich selbst denkst.

Schwester, es ist wirklich nur gut gemeint!

Kommentar von equvalenciia ,

Ich habe Depressionen... Und bisher wurde ich immer nur verarscht und deswegen habe ich in sein handy geschaut, weil ich Angst hatte, dass er es nicht ernst meint. Ich habe es noch nie so ernst mit jemanden gemeint, wie mit ihm. Ich fühle mich so dreckig. Danke für die Antwort 

Kommentar von MarkusGenervt ,

Das mit dem verarscht werden kann ich verstehen.

Aber zum Einen sollte es Dir klar sein, dass Du keine Beziehung ohne Vertrauen aufbauen kannst und zum Anderen möchte ich Dir mal zu überlegen geben, was das alles für Typen waren, von denen Du verarscht wurdest.

Könnte es sein, dass das alles irgendwie immer dieselbe Geschichte war? Wenn ja, solltest Du mal ganz tief in Dich gehen und schauen, warum Du Dir immer wieder solche Typen aussuchst. Überlege mal, ob es sich nicht eher lohnen könnte, es mal mit Typen zu versuchen, die Dir auf den ersten Blick vllt. gar nicht gefallen, die aber irgendwie nett sind und eigentlich tolle Kumpel wären.

Schon klar, dass hilft Dir mit diesem jetzt auch nicht weiter. Aber ich fürchte, dass Du den erst mal abschreiben musst. Ich weiß auch, dass es jetzt wenig tröstlich ist, dass Ihr noch gar nicht so lange zusammen wart. Aber ich möchte Dir empfehlen, diesen Schmerz zu nutzen und an Dir selbst zu arbeiten. Auch wieder so'n Blöd-Spruch: das Leben geht weiter und andere Mütter haben auch schöne Söhne.

Das sind keine Plattitüden, sondern die gesammelten Erfahrungen von Menschen, die das alles bereits hinter sich gebracht haben und es überlebt haben. Ja, es gibt ein Leben nach dem Schmerz! Das kann ich Dir aus erster Hand bestätigen ;-)

Also, lass dich nicht wieder runter ziehen, steck es weg und arbeite erst mal an Dir selbst. Dein Versuch, Deine Probleme durch Geborgenheit zu lösen wird nicht klappen. Du kannst vor Dir selbst nicht davon rennen und wirst Deine Probleme in jede Beziehung mit hinein nehmen. Und wie ich bereits sagte, sind nur eine handvoll Menschen auf der Welt in der Lage, damit umzugehen.

Setze deine Therapie fort, versuche eine Verhaltens-Therapie, therapiere dich selbst, aber verdränge Deine Probleme nicht, indem Du dich in eine Beziehung stürzt.

Sieh mal, wenn das hier jetzt für dich gescheitert ist, wirst Du wieder in ein tiefes Loch stürzen und je länger es dauern wird bis zum Bruch, um so tiefer wird Dein Loch sein. Ist es das, was Du willst?

Deshalb kümmere Dich erst mal um Dich selbst und konzentriere Dich darauf. Lass Dich nicht von Jungs ablenken. Dafür ist immer noch Zeit. Es wird Dir nicht weg rennen, aber Deine Gesundheit schon.

Und noch was: LASS DICH NICHT FALLEN !!!

Du warst nicht sein Typ und er war nicht Dein Typ – auch wenn Du das jetzt noch anderes siehst. Such dir lieber später einen Typ, der zu Dir passt, wenn Du weißt, welcher Typ dieser ist.

Antwort
von equvalenciia, 6

Danke an alle! Er hat mein Brief gelesen und ein Treffen vorgeschlagen! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten