Frage von busteblum, 86

Beziehung was soll man tun?

Also, ein Mann 49jahre alt seit 18jahren verheiratet.. Eigentlich war alles in Ordnung.. Und plötzlich weiß er nicht mehr was er will.. Hat zwei Kinder.. Und von einen Tag auf anderen ist alles anders.. Fährt für Stunden weg.. Oder bleibt die ganze Nacht weg.. Kann mit seiner Frau nichts mehr anfangen.. Soll man ihn Zeit geben.. Wird das wieder besser.. Ist er krank?

Antwort
von beangato, 24

Wie wäre es mit Reden?

Nur er kann den Grund wissen. Wenn er nicht mit sich reden lässt, gib ihm Zeit.

Du kannst ihn allerdings nicht zwingen, bei Euch zu bleiben.  

Antwort
von AriZona04, 26

Die Midlife Crisis. Wofür macht man eigentlich den ganzen Schß? Immer dasselbe jeden Tag tagein tagaus. Ein Leben lang nur funktioniert. Ein guter Ehemann gewesen. Wofür? Ist das alles? Da muss doch noch mehr im Leben sein! Er ist halt auf der Suche. Ist da denn wirklich gar keine Liebe oder wenigstens Zuneigung zu seiner Frau? Einfach mal in sich gehen.

Kommentar von busteblum ,

Liebe ist da wohl noch, aber er weiß nicht was er will??

Kommentar von AriZona04 ,

Ich bin noch nicht durch die Midlife Crisis durch und ich bin auch weiblich. Ergo weiß ich nicht, was alles kommen kann. ABER: Ich würde raten, die Familie nicht zu verlassen! Auszeiten - na gut! Aber nach all den Jahren lässt man seine Familie nicht im Stich. Vielleicht sollte man die Ehe aufpeppen: Ausflüge machen über das Wochenende und sich neu entdecken (ohne "Kinder")! Weg vom Alltag.

Kommentar von busteblum ,

Sind alles gute Ideen, aber momentan hat er keine Lust, mit mir was zu machen sondern lieber alleine.. Oder mit Freunden

Kommentar von AriZona04 ,

Oh, ich dachte, DU bist der Mann ... Es ist DEIN Mann ... Ohjeh. O.K. Ich muss umdenken ... Kämpf um ihn! Zeig ihm, dass Du ihn nicht verlieren willst! Sprich mit ihm. Bedräng ihn nicht, aber nimm Kontakt mit ihm auf! Frag ihn, ob er 18 Jahre einfach wegwischen will. Zeig ihm Deine Liebe! Frag, was Du ändern könntest (und dann überlege Dir gut, ob Du das auch wirklich tun willst oder nicht!). Schlag vor, dass Ihr Euch wiederentdeckt! Erinnert Euch an Eure ersten Herzklopftage des Kennenlernens!

Kommentar von busteblum ,

Danke.. Ich denke ich muss mich mehr um mich kümmern.(.Hobby suchen.) . Die Situation ist nicht so einfach, weil man das nicht so richtig verstehen kann...er hat alles und er ist trotzdem nicht zufrieden...

Kommentar von AriZona04 ,

Ihm fehlt jetzt wohl etwas - auch wenn er "alles" hat. Wäre schön, wenn er reden würde. Es wäre fair! Die "Schuld" liegt bestimmt nicht allein bei Dir.

Kommentar von busteblum ,

Danke, das ist lieb von dir.. Ich hoffe es wird irgendwann besser.. Wie gesagt reden möchte ich ja gerne... Nur wenn der andere nicht möchte.. Oder nicht kann. Es tut nur manchmal so weh.. Wenn man nicht helfen kann..

Antwort
von MaryLu94, 38

Vielleicht wird ihm def Alltag zu viel. Er möchte etwas abstand halten. Gib ihm etwas ruhe,wenn es dann immer noch nicht besser ist,würde ich mit ihm reden  fragen was ihm bedrückt  wenn er keine Antwort gibt oder nicht reden will,dann sein lassen. Schade wie es eben ist,aber dann liegt ihn nicht viel daran . Aber nicht gleich vom schlimmsten ausgehen,wie gesagt einfach mal zusammen an einen Tisch setzen,nach einer gewissen Zeit . 

Kommentar von busteblum ,

Es geht aber schon ein halbes Jahr so.. Und reden will er auch nicht.. Ich denke vielleicht er ist in der typischen midlife crisis.

Kommentar von MaryLu94 ,

Ja,aber wenn es dich kaputt macht,bringt es dir doch nichts. Wenn er sich nicht mal bemüht darum.

Kommentar von busteblum ,

Ja, was soll ich machen.. 18jahre sind eine lange Zeit.. Die kann man nicht so schnell beenden..

Kommentar von MaryLu94 ,

Ja das stimmt allerdings. Aber willst du unglücklich sein, oder glücklich?

Antwort
von MrBro, 26

Ich denk da läuft was im Hintergrund. Versuchen Informationen zu beschaffen? (Muss nicht Betrug sein. Kann auch was anderes sein...)

Antwort
von konstanze85, 11

Ich weiß, mein vorschlag ist unglaublich gewagt, aber kamst du mal auf die idee, mit deinem mann zu REDEN? -.-

Loool ob er krank ist? Na du bist lustig.

Kommentar von busteblum ,

Du bist lustig.. Reden.. Wenn man nicht reden will.. Was dann?

Kommentar von konstanze85 ,

Weil er das interesse an dir verliert soll er krank sein? Na dein ego müsste man mal haben.

Wenn er nicht reden will, musst du es entweder hinnehmen und ihm zeit geben oder die konsequenzen ziehen, wenn du es nicht mehr aushältst.

Kommentar von busteblum ,

Danke... Das mit krank.. War blöd geschrieben.. :)

Antwort
von m01051958, 22

Er wird eine andere haben und nicht wissen wie er was machen soll.. Schließlich denken Männer u.a. auch an das Geld oder viel anderes nach auf was sie verzichten müssen wenn sie Frau und Kind verlassen wollen.

Mein Haus , mein Boot usw war dann mal ...:-)

Antwort
von HalloRossi, 6

Krank? Quatsch! Ich vermute das er eine Affäre hat

Kommentar von busteblum ,

Das denke ich auch schon.. Und was so ich machen.. Ihn verlassen??

Kommentar von HalloRossi ,

Ja klar

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten