Frage von hasenkot, 100

Beziehung und gleiches Hobby?

Hallo, Ich weis nicht, ob es jemanden auch so geht, aber ich werde ganz kirre damit! Mein Freund (2 Jahre Beziehungszeit) hat sich jetzt entschieden, auch meinem Hobby zu witmen und damit zu beginnen. Und ich kann es nicht abhaben. Mal ließt ja ständig, wie "toll" es ist wenn die Partner die selber Hobbys haben, weil das zusammenschweist etc etc, vorallem wenn man getrennte Arbeiten hat (ist bei uns auch der Fall). Ich betreibe mein Hobby schon immer! Ich hab als kleines Kind damit angefangen, habe mein Hobby quasi auch zum beruf gemacht und gehe darin voll auf! Es ist quasi mein Rahmen in dem ich mich immernoch bessern kann, ich mich wohl fühle darin und ja, ich einfach ich bin. Jetzt fängt mein Freund auch damit an!!! Und es geht mir sowas an die Nieren!! Okay, ich verstehe es wenn es ihm gefällt und er Freude daran hat etc etc, aber ich kann mich kaum mit ihm freuen, es ist mir ein Dorn im Auge. Ich hab ihn gefragt, wie es wäre, wenn ich das selbe arbeite wie er und wir uns dann auch immer sehen! Das fänd er nicht so toll und man braucht doch auch seinen Freiraum oder? Hab ich ein Eifersuchtsproblem? Oder Angst um meinen Freiraum, weil es sich in seiner Welt jetzt nur noch um das dreht? Ich meine, er hat noch so viele andere Hobbys, kann er nicht einfach WAS anderes machen!!!!!! Grrrrrrrrr Danke für die Antworten....

Hobby: Pferde/Reiten

Antwort
von Shiftclick, 52

Wenn man keine wirklichen Probleme hat, fehlt einem manchmal etwas. Aber der menschliche Geist ist sehr erfindungsreich. Ohne jetzt zu wissen, worin dein Hobby besteht (vielleicht ist ja dein Nickname ein Hinweis) entnehme ich deinen Äußerungen, dass man bei dem Hobby Kenntnisse, Übung, Ausdauer etc. benötigt. Da ist es wenig wahrscheinlich, dass dein Freund dich wirklich mal übertrumpfen würde. Ich nehme an, er möchte durch das Kopieren deiner Obsession etwas ausdrücken und vielleicht größere Nähe und mehr Berührungspunkte schaffen. Das würde ich zunächst als gutes Zeichen werten. In Beziehungsfragen geht es viel öfter darum, dass man sich auseinanderlebt und nichts Gemeinsames mehr macht. Natürlich ist Freiraum wichtig.

Kommentar von hasenkot ,

Ich weis, das Ego suchst sich eine Beschäftigung, sofern es dies als wichtig erachtet. Es geht mir nicht ums übertrumpft werden.... Und doch, es nagt an mir! Danke

Kommentar von Shiftclick ,

Ich kann das schon verstehen. Aber es gibt sicher schlimmere Bedrohungen für eine Beziehung. Und vermutlich kommt nicht alles so schlimm, wie du es dir jetzt ausmalst. Da er ja viele andere Hobbies hat, ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass er DEIN Hobby ausschließlich und obsessiv und vor allem langfristig betreiben wird. Wart's einfach mal ab ... Und vielleicht kannst du herausfinden, warum er jetzt auf diese Idee kommt. Ich könnte mir vorstellen, dass er damit etwas ausdrücken möchte, für das er anders keine passenden Worte findet.

Antwort
von meinerede, 34

Es hat ihn 2 Jahre kaum interessiert, nicht? Dann soll das auch so bleiben! Hat rein garnix mit Eifersucht zu tun, höchstens von seiner Seite aus: Er  sieht, wie Du darin aufgehst und will das auch haben! Das könnte am Ende zum Kräftemessen führen ...Lass´es nicht zu!

Ich bin neugierig: Verrätst Du mir Dein Hobby? :))

Antwort
von DeMonty, 34

Ich denke, es wäre hilfreich zu wissen, welchrs Hobby das ist. Wenn es z.B.(!) Pornodreh ist, wäre es verständlich, wenn du es nicht toll finden würdest, dass dein Freund jetzt auch gefallen darin findet. Wenn es nur Stricken ist, könnt ihr euch doch ergänzen und geballte Manpower entwickeln und alles vorantreiben.

Wenn man in einer Beziehung ist und den Wunsch nach Freiraum hat, sollte man sich grundlegend überlegen, ob man beziehungsfähig ist!

Antwort
von xElenx, 37

Ich kann es leider nicht nachvollziehen. Man sollte jedem das machen lassen, was er/sie machen will. Jeder geht später deinen eigenen Weg und findet sein Glück

Antwort
von sojosa, 24

Wo bitte ist dein Problem und worum gehts eigentlich genau? Dein Freund teilt dein Hobby und das findest du schlimm? Ja warum denn das?

Kommentar von hasenkot ,

Worum es hier geht? Das würde ich auch gerne Wissen... Offensichtlich habe ich ein Problem, das mein Freund urplötzlich meine passion teilt und mein Hobby (das auch mein Beruf ist) zu seinem macht. An gemeinsamkeiten mangelt es uns nicht, sowie an gemeinsamer Zeit, auch genügend Hobbys seinerseits hat er!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten