Frage von ndlssemy, 62

Beziehung Streit Angst?

Ich und mein Freund haben uns so ziemlich gefunden, wir haben einfach überall die gleichen Ansichten und sind uns sicher dass das eine Ewigkeit halten wird, das spielt jetzt aber keine Rolle, seit 1 Woche streiten wir uns öfter mal, egal ob über Handy oder wenn er bei mir ist, und das immer nur über Kleinigkeiten, wir wollen das überhaupt nicht und vertagen uns nach der Diskussion relativ schnell, uns tut es leid aber dieser Streit kommt immer wieder ohne Absicht durch, heute Nacht ist es so über Handy eskaliert dass er gesagt hat wenn es weiter so geht läuft er weg weil er es nicht mehr aushält (schlechte Kindheit gehabt), er ging dann raus und hat gegen eine Laterne geschlafen und saß auf der Straße und hat geweint, nur wegen etwas kleines worüber wir uns gestritten haben, er hat Angst dass ich jemand anderen finde, jeden Tag ist dass das Thema und er ist jeden Tag traurig darüber, er hat immer Angst, muss ich mir Sorgen darum machen über sein Verhalten? Ich wusste heute Nacht nicht was ich machen sollte und ich habe Angst dass er sich irgendwann was richtig schlimmes antut ( hat er gestern Abend auch angedeutet) ich bin komplett überfordert

Antwort
von silberwind58, 33

Er scheint schlimme Verlustängste zu haben. Da musst Du Ihm klar machen,das die bei Dir wirklich unbegründet sind. Und streiten wegen Kleinigkeiten sind ÜÜÜBerflüssig! Und wenn Streit,dann sollte es ein gesunder Streit sein,nicht lange nachtragen,ausdiskutieren,vertragen!

Antwort
von MarkSchoen, 29

Mache dir Sorgen, er neigt zur Unberechenbarkeit. Wenn er diese Eigenschaft hat kannst du tuen was du willst es wir trotzdem immer wieder eskalieren. Schätze selbst ein wie weit du damit belastbar sein kannst. Konnte dir leider nichts besseres schreiben, würde dir auch nicht echt helfen. LG

Antwort
von xDarkFlowerx, 21

Es fällt ihm wohl scheinbar extrem schwer, dir oder allgemein jemandem zu vertrauen. Wenn er dauernd Angst hast, dass du ja wen Neues findest, sollte er an seinem Selbstbewusstsein arbeiten, weil das nur zeigt, dass er mit sich unzufrieden ist. Das er sich androht etwas anzutun ist einfach ein unfaires 'Druckmittel' auch wenn es vllt ungewollt ist. Sag ihm, dass es wichtig ist, dass er dir da vertraut und er ja gar keine Angst haben muss, dass du wen Neues findest. Ihr müsst euch einfach nur oft und lange genug aussprechen :(

Kommentar von ndlssemy ,

Naja seine ex Freundin hat eine miese Nummer abgezogen, und das sind jetzt die Folgen :/ aber Dankeschön

Antwort
von tolga101, 23

Hört sich ziemlich chaotisch an :( Rede mit ihm doch unter 4 Augen und frag was genau los ist. Wenns ihn so stört versprech ihm dann das niemand euch beide trennt. Irgendwas was ihm wieder Hoffnung gibt.

lg tolga

Kommentar von ndlssemy ,

Das mache ich echt schon so oft aber trotzdem hat er Angst da kann ich sagen was ich will, er sagt wenn ich ihn betrüge befördere ich ihn ins Grab, er hat immer Angst

Kommentar von tolga101 ,

Oh mann :( Wenn dann wörter nichts bringen, lass Taten für dich sprechen. Ihn öfter besuchen, was schenken etc. Wünsche euch beiden viel erfolg in eurer Beziehung!

Antwort
von Gion17, 31

Hey!

Ein positiver Aspekt ist ja schonmal, dass ihr nach dem Streit euer Fehler einseht. Streitigkeiten passieren immer mal und es gib auch Zeiten, wo sie öfter auftauch und weniger. Was ich sagen könnte, wenn man sich eine zu lange Zeit mit kurzen Abständen ohne Pausen trifft, kommt es schneller dazu, dass man die andere Person "satt" hat. Mal Abstand halten ist garnicht so schlecht wie es sich anhört :)

Viel Erfolg noch in eurer Beziehung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten