Frage von Hisgirl1406, 143

BEZIEHUNG STEHT AUF DER KIPPE! Könnt ihr mir Tipps geben wie ich sein Vertrauen zurückgewinnen kann?

ich habe sehr oft meinen Freund angelogen und hintergangen und jetzt kann er mir nicht mehr Vertrauen und will alles hinschmeißen. Ich möchte ihn aber nicht verlieren, weil ich ihn über alles liebe. Um ihn meine Liebe zu beweisen habe ich schon etwas geplant. Ich brauche dringend Hilfe. Bitte helft mir so schnell wie nög.

Antwort
von konstanze85, 22

Vertrauen kann man generell nie über Geschenke und/oder Liebesgesten wieder aufbauen!!!

Vertrauen kann nur mit viel Zeit Stück für Stück wieder aufgebaut werden, undzwar nur dadurch, das dem Partner über diesen langen zeitrau (am besten für immer) gezeigt wird, dass man ihn nicht mehr in wichtigen Dingen anlügt und hintergeht, in der Praxis quasi.

Was nützen einem Bilder mit "Tut mir leid" Schildchen, Blumen, Briefe, Weinen, Betteln, Liebesbekundungen usw., wenn es dann doch wieder passiert?

Wie gesagt: Vertrauen kann man nur in der Praxis wieder aufbauen, indem man zeigt, dass man sich vertrauenswürdig verhält, immer und immer und immer wieder.

Ales Andere ist Unsinn.

Kommentar von Hisgirl1406 ,

die kleinen Überraschungen sind als kleiner liebesbeweis

Antwort
von MaxBdt, 75

Du musst deine Fehler bereuen. Wenn du es nicht selbst bereust dann bringt es nichts mehr. Aber wenn du sie doch bereust dann zeig ihm das. Und vor allem: Tu diese Fehler NIE wieder.

Kommentar von Hisgirl1406 ,

ich bereue es ja aber ich weiß nicht wie ich es ihm zeigen soll. Außerdem gehen auf meine Schule ein Paar von seinen Freunden und die erzählen immer alles rum. Deshalb glaubt er mir auch meistens nicht mehr. Ich habe auch etwas romantisches geplant für ihn um ihn zu seigen, dass ich ihn über alles liebe. Ich habe mich auch Tausend mal entschuldigt und so habe vor ihm gesessen und geweint, doch er kann mir nicht mehr vertrauen und will mich verlassen. Ich möchte das nicht. Ich liebe ihn doch über alles

Kommentar von MaxBdt ,

Du nimmst ein Blatt Papier, schreibst in schöner Schrift und groß drauf: "Es tut mir leid [Name deines "Freundes"]". Dann gehst du mit deinem Handy in die Stadt und sprichst Pärchen an ob du ein Bild von den machen kannst wie sie das Schild vor sich halten und deinem Freund auf dem Bild so zu sagen die Message überbringen dass es dir Leid tut. Das machst du mit ca. 100 Pärchen. Nun druckst du diese ganzen Bilder aus und machst ein Fotoalbum daraus, welches du deinem Freund schenkst. Es klingt zuerst vielleicht komisch aber mich hat es sehr berührt als jemand mich angesprochen hat ob er ein Bild von mir und meiner Freundin machen kann wie wir das Schild hoch halten. Und ich bin mir sicher das wird dein Freund auch berühren und vllt. wird er dir verzeihen. Es ist sicher viel Aufwand aber wenn du ihn wirklich über alles liebst dann sollte das kein Problem darstellen.

Kommentar von Hisgirl1406 ,

das hört sich gut an nur das ich in einer sehr großen Assistadt wohne und das niemand machen würde. Hier word man wegen einem Handy abgestochen. Hast du noch andere Ideen? Dankeschön :)

Kommentar von MaxBdt ,

Ich bin mir sicher das würden viele machen. Sonst fährst du einfach für ein Tag in eine "Nichtassistadt" wo die das schon machen würde. Liebe hat keine Grenzen :)

Kommentar von Hisgirl1406 ,

danke :) hast du noch mehr so tolle Ideen?

Kommentar von MaxBdt ,

Schreib ihm ein Brief, geh mit ihm essen, lad ihn ins Kino ein. Er soll schöne Momente mit dir haben damit es sich für ihn lohnt bei dir zu bleiben.

Kommentar von Hisgirl1406 ,

ich habe überlegt, dass ich im Bad und im Schlafzimmer Rosen und Kerzen zu verteilen, Badewasser einzulassen und Sekt zu holen. Eigentlich habe ich gedacht das er früh oder spätdienst hat aber er hat Nachtdienst das heißt das er tagsüber zu Hause ist und ich nix vorbereiten kann..... Ich hoffe dass er am Samstag feiern geht denn da darf ich als Heimkind nicht mit und dann bereite ich es vor

Kommentar von MaxBdt ,

Das klingt wirklich gut :)

Heimkind? was meinst du? Wieso darfst du nicht mit?

Kommentar von Hisgirl1406 ,

ich wohne in einer wohngruppe (heim) und darf die Stadt nicht verlassen

Kommentar von Hisgirl1406 ,

deshalb gestaltet sich unsere Beziehung als sehr schwierig. Aber wir haben uns schon so oft getrennt und waren wieder zusammen. Nur hat er leider hier Hausverbot und ich darf offiziel nicht zu ihm

Kommentar von MaxBdt ,

schwieriger kanns kaum sein

Kommentar von Hisgirl1406 ,

aber ich fahre ja alle zwei Wochen heim und bin dann angeblich bei meiner Mama aber die lässt mich immer zu meinem Freund.... Deshalb hatte ich ja etwas geplant aber ich kann es leider nicht vorbereiten

Kommentar von Hisgirl1406 ,

ich möchte ihn nicht verlieren

Kommentar von konstanze85 ,

Über Liebesgesten und Geschenke kann man kein Vertrauen wieder aufbauen. Da werden Äpfel mit Birnen verglichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten