Beziehung retten bloß wie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hör zu ich möchte dir den Schmerzhaften aber Wahren Grund verraten aus dem deine Ex dich verlassen hat. Du wirst mich vielleicht dafür hassen und es wird vielleicht weh tun das Ganze zu erfahren aber es ist wirklich wichtig, das du das verstehst, damit du deine Ex nicht nur zurück bekommst und vor allem behalten kannst sondern vor allem deshalb, damit du in Zukunft nie wieder von einer Frau verlassen wirst und diese Schmerzen immer wieder aufs neue durchleben musst. 

Die meisten Männer sind völlig überrscht, wenn sie scheinbar ohne ersichtlichen Grund von einem Tag auf den anderen von ihrer Ex verlassen werden. Doch die traurige Warheit, ist das es nicht die Schuld deiner Ex ist, das Schluss ist und das es vorbei ist sondern deine! Lass mich dir erklären warum: Die meisten Männer geben sich am Anfang, wenn sie eine Frau kennen lernen unglaublich viel mühe sich wirklich von der besten Seite zu zeigen. Ich mein sie haben Ziele im Leben, sie arbeiten an sich selbst. an ihrem Aussehen, gehen zum Sport, sie bringen sie zum lachen und sie unterhalten sich stundenlang mit ihr. Kurz: Sie tun alles mögliche um so attraktiv wie möglich zu sein sobald sie sie aber haben und sobald sie mit ihr zusammen sind, fangen sie oft an bequem zu werden. Das ist oft ein schleichender Prozess, der dir als Mann oft garnicht auffält weil er so langsam geht aber eben stetig voran geht. Du bist mit ihr zusammen und dan fängst du an bequemer zu werden. Du fängst an weniger zum Sport zu gehen, ein bischen weniger an deinen Zielen zu arbeiten und dieser schleichende Prozess wird immer und immer schlimmer. Der Grund dafür ist, das wir Männer sie oft als zu Selbstverständlich nehmen und uns deshalb in falscher Sicherheit wiegen. Aber das ist absoluter Schwachsin, den eine Frau gehört niemals dir egal wie lange du mit ihr zusammen bist und du hast kein Recht auf sie, nur weil du mit ihr in einer Bezihung bist.

Mir ist klar das du jetzt sagen wirst: "aber das war doch nicht der Grund, der Grund war doch das ich mit meiner besten Freundin etwas unternommen habe und sie das nicht wollte." ja ich weis und ich weis auch das dies jetzt keinen direkten Logischen zusammen hang hat aber lass mich dir eine kleine Geschichte erzälen, damit du sihst wie diese Dinge zusammen hängen und wo genau jetzt den Fehler in Warheit lag. Ich selbst habe diese Geschichte sehr vielen Frauen erzählt und sofort überkamm ihnen ein Ekel Gefühl einfach deshalb weil Frauen wissen was hier passiert.

Es war einmal ein Krieger dessen Bestimmung es war mit seinen Männern in den Krieg zu zihen und sie an zu führen. Doch die Frau wollte es nicht. Der Mann erklärte der Frau das es seine Bestimmung sei und es wirklich wichtig für ihn war in den Krieg zu zihen um für seine Männer da zu sein und sie zu führen, seine Männer brauchten ihn schließlich doch die Frau war dennoch nicht damit einverstanden. Kurz bevor der Krieger das Haus verlies, viel die Frau zu Boden auf die Knie und begann zu weinen weil sie ihn unbedingt bei sich haben wollte. Plötzlich sagte der Mann "weist du was ? Vergiss meine Männer, vergiss meine Bestimmung, lass uns einfach kuscheln." 

Ich hoffe du mergst wie diese Dinge zusammen hängen. Bevor ich dir nun den Schlüssel dafür gebe, wie dir diese Dinge niemals wieder passieren, lass mich dir erklären woher ich das weiß. Ich selbst musste diese Erfahrung vor Jahren Schmerzhaft feststellen, als ich von meiner ersten großen Liebe nach knapp 4 Jahren Bezihung verlassen hat, um mit einen anderen Mann zusammen zu gehen. Ich will dich nicht anlügen, am Anfang hat mir das ganze fürchterlich das Herz zerissen aber je mehr ich darüber nachdachte also je mehr ich abstand von dieser Situation bekamm, desdo mehr wurde mir klar, das es garnicht ihre Schuld war, das Aus war, sondern meine. Den ich hatte angefangen sie als komplett selbstverständlich zu nehmen, ich habe weniger an meinen Zielen gearbeitet (also quasi an meiner Bestimmung :D wenn du es so willst :D), hatte aufgehört auf mein Äuseres zu achten. Kurz: Ich hatte mich einfach gehen lassen.

Es War also meine Schuld das aus war und das ist auch gut so, den die wichtigste Lektion die ich dir wirklich mit geben kann, ist die volgende: SCHULD führt zu VERANTWORTUNG führt zu MACHT. Was bedeutet das ? Es bedeutet, das immer derjenige der die Schuld für eine Situation hat, immer derjenige ist, der die Verantwortung füt die Situation hat und damit auch die MACHT über die Situation hat. Pass auf, das schlimme an der ganzen Sache ist, in dem Moment in dem du die Schuld für etwas, das dir in deinem Leben passiert an jemand anderem abgibst, gibst du ihm damit auch die Verantwortung für diese Sache die dir passiert ist und das fühlt sich erst einmal gut an, weil du selbst nicht mehr verantwortlich bist aber das Problem daran ist, das du damit auch Macht abgibst, den indem Moment wo du z.b. sagst "meine Ex ist schuld das sie aufgehört hat etwas für mich zu empfinden." oder "sie ist Schuld daran das sie mich betrogen hat." weist du also immer sie ist Schuld, Schuld, Schuld und schiebst es immer von dir weg doch was tust du in dem Moment ? In dem Moment gibst du deiner Ex die Verantwortung dafür was dir passiert ist und das fühlt sich auch gut an im ersten Moment aber damit hat sie auch die Macht über dein Leben! und sie ist in dem Moment noch die einzigste, die etwas daran ändern kann, den du bist jetzt völlig machtlos, den das was wir Männer die meiste Zeit tun, ist das wir immer wenn in unserem Leben passiert, wir mit dem Finger auf andere Zeigen und sagen "Er ist Schuld!" "diese Person ist Schuld!" "Sie ist Schuld!" aber du darfst nie vergessen, das wenn du mit einem Finger auf andere zeigst, gleichzeitig dabei 4 Finger auf dich selbst zeigen und genau das ist der Punkt. Du musst die Schuld immer bei dir selbst suchen, damit du die  Verantwortung für alles hast, was dir in deinem Leben passiert und du damit die Macht und die Kontrolle über dein eigenes Leben, über dein eigenes Schicksal hast.

Lass mich dir nun das große Geheimnis verraten, wie dir dieser Schmerz nie wieder passiert bevor ich dir verrate wie du deine Ex zurück bekommen kannst und vor allem auch behalten kannst, denn merke dir wirklich eine Sache: Deine Ex zurück zu bekommen alleine ist nichts wert, wenn du sie nicht im Anschluss auch noch behalten kannst. Aber nun zu dem Geheimnis und so unglaublich es klingt aber ich habe es selbst in einer heruntergekommenen Baar von einen betrunkenen Kerl erfahren. Wir kamen in der Baar irgendwie ins Gespräch und dan kamm plötzlich das Thema von der Freundin von ihm. Er erzälte mir "ich bin mit dieser Frau seit 20 Jahren zusammen und ich habe 3 Kinder mit ihr." und ich fragte ihn "und ihr habt nie geheiratet ?" mehr so aus purer höflichkeit eigendlich und er sagte "nein haben wir nicht." und ich frag ihn "Warum nicht ?" ich meine nach 20 Jahren heiratet man doch nicht war ? Und ich werde es nie vergessen was er dan zu mir sagte :D er sagte "Der Grund warum ich sie nicht geheiratet habe ist, weil ich mich immer wieder aufs neue daran erinnern möchte, das ich sie immer wieder aufs neue verführen muss um sie nicht zu verlieren." und in meinem Kopr macht es baaaaam! :D und ich denke mir "Wow so viel weißheit von so einen betrunkenen Typen :D" und seit dem habe ich einfach verstanden "ok nur weil ich mit ihr zusammen bin, bedeutet es nicht das ich irgendein Anrecht auf sie habe oder das ich ein Recht darauf habe das sie bei mir bleibt. Nein überhaupt nicht!" Du musst lernen, die Frau mit der du zusammen bist, gerade wenn du mit ihr zusammen bist sie wirklich jeden Tag aufs neue zu verführen und es wirklich immer im Kopf zu behalten und das ist wirklich der Schlüssel, für lange, glückliche Bezihungen und genau das ist auch wirklich der Schlüssel dafür um nie wieder von einer Frau verlassen zu weden.

Wenn du nun erfahren willst wie du deine Ex zurück bekommen kannst, schreibe hierzu einfach ein Kommentar dazu. Ich schreibe sie hier nicht mit hinein, weil dieser Beitrag ansonsten schlicht und einfach zu lang werden würde. Es spielt dabei keine Rolle was du glaubst falsch gemacht zu habe ob sie vielleicht einen anderen Mann hat oder wie hoffnungslos deine persönliche Situation für dich aussehen mag, Diese 3 Simplen Schritte werden diese Frau für dich zurück in deine Arme bringen, du wirst wieder hören, wie sehr sie dich liebt und du wirst sehen, wie sie anfängt wieder dir jeden Wunsch von den Lippen ab zu lessen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rex0101
26.06.2016, 09:11

Danke für dein netter Kommentar. Ich habe meine ex Freundin am dem 29.03.2016 zurück nehmen können. Allerdings ist mir klar geworden das ich kämpfen muss, ich habe gekämpft leider nicht lange genug. Ich schaffe das nicht mehr wie früher fast jeden tag bei ihr zu sein, hatte keine zeit in den letzen Monaten. Schule fertig gemacht, Führerschein fertig gemacht, erfolglos Ausbildungsplätze gesucht. Wir hatten in der Zwischenzeit viel Ärger mit einander gehabt den ich immer bei jeder Gelegenheit versucht habe zu schlichten. Seit dieser Woche habe ich ein Auto musste zu 2 Abschlüsse, Auto anmelden und meine Eltern von A nach B fahren. In dem Zeitraum hat meine Freundin oder ex, jeden Tag mit einer Freundin und mit andere Jungs draußen viel unternommen. Nun habe ich wieder Zeit seit Freitag Abend und bin zu ihr hin gegangen und habe dort übernachtet, natürlich habe ich sie ausgefragt was sie empfindet und habe versucht mit ihr zu reden, sind auch uns näher gekommen im Bett. Am nächsten Morgen wollte ich wissen wie es um uns aussieht, leider hatten wir gestritten, nachmittags half ich ihr bei der Arbeit und sie sagte zu mir bei der Arbeit das sie mich liebt aber mit mir nicht mehr zusammen sein will. Gestern Abend habe ich trotzdem bei ihr geschlafen weil ich kämpfen wollte, da meinte sie nur das sie zeit will zum nachdenken. Sie will 3 Tage nach denken. Das Problem ist das wir uns in den letzen Monaten nicht viel gesehen haben, nachher sagt sie bestimmt ja ich will nicht weil wir uns auseinander gelebt haben und das andere Problem ist sie fährt für 4 Wochen in Urlaub. Hast du eine Idee wenn sie Schluss macht, wie ich sie nach dem Urlaub zurück gewinnen kann.

0

Bei 1. Haben Sie vollkommen recht, sie muss von sich aus. Bei 2. Ich bin eher der jenige der kaum etwas für Ihr tut wenn sie Hilfe braucht, das hat sich so entwickelt weil sie sich nie bedankt hatte. Bei 3. Verstehe ich das nicht ganz so, bedeutet das ich ihr nicht hinter her rennen soll? Sie schrieb mir gerade ebend: (was ich so mache). Soll ich ihr zurück schreiben?  Oder muss ich warten bis sie zu mir nachhause kommt. In dem Argument mit draußen was zu unternehmen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?