Frage von Sandraaaa15, 75

Beziehung retten , könnt ihr mir Tipps geben?

Ich und mein Freund haben Probleme. Zumindest hab ich ein Problem.
Wir sind beide noch Schüler (15&16) und haben uns auch mal getroffen und das war sehr schön und wir haben da auch schöne Dinge gemacht. Es war da alles perfekt, er war gesprächig und wir haben über alles mögliche offen gesprochen.
Und wenn wir in der Schule reden ist er so abweisend, also so kommt es mir vor (wir reden übrigens nicht in der Nähe seiner Freunde, sondern allein). Wenn wir dann schonmal reden sage ich das meiste und er gibt nur kurze Antworten und sagte dann dass er jetzt noch hausi machen muss oder sowas. Das stimmt ja auch.
Wir wollten uns eigentlich heute treffen doch er sagte gestern schnell noch ab. Der Grund ist zu 50% realistisch.
Und wenn ich ihn anschreibe ignoriert er mich aber liest die Nachricht und geht wieder off seit 2 Tagen. (Wenn er dann doch mal noch zurückschriebt dann voll süß und mit Herzchen.) Ich hab dann ein bisschen das Gefühl, dass er eine andere hat oder seine Ex über die er wie er sagt hinweg ist(das glaub ich ihm sogar).

Die Frage ist jetzt, wie ich auf ihn zugehen kann ohne dass er wieder so kurze Antworten gibt und ich ihm von meinen "Ängsten" erzähle.
Könnt ihr mir Ratschläge geben was ich tun kann? Vielleicht ihn auch ignorieren oder doch sprechen?
Danke für euere Hilfe, schönen Abend noch
Lg Sandra

Antwort
von Haedinator, 28

Hey Sandra,

ihn zu ignorieren oder genauso zu handeln, wie er es tut, ist meiner Meinung nach die falsche Art und Weise, an das Problem heranzugehen.Du hast in dem letzten Teil deiner Frage geschrieben, dass du ihn nicht gerne mit deinen Problemen konfrontieren wollen würdest. Ich denke jedoch, dass es so am wahrscheinlichsten ist, dass sich das Problem löst.

In einer Beziehung ist es das wichtigste, dass die beiden Partner offen zueinander sind und den anderen sofort aufklären, wenn den einen etwas stört. Warum solltest du das nicht auch machen?

Es gibt wirklich keinen Grund, nervös zu sein. Es hilft nichts, Tag und Nacht darüber nachzudenken und zu philosophieren, wie du die Beziehung "retten" könntest, denn deine Vermutungen werden sich weder als wahr noch als falsch erweisen, solange du ihn nicht darauf ansprichst. Vielleicht befindet er sich auch nur in einem momentanen Tief.

Du musst mit ihm darüber sprechen. Es ist das effektivste und auch das fairste ihm gegenüber.

Mit freundlichem Gruß,

Haedinator

Antwort
von IDontKnow951, 32

Ich würde sagen du probierst mit ihm mal darüber zu reden und erzählst ihn was dich an der Beziehung stört, wenn er dann noch abschweift und es eventuell sogar abstreitet sollte man eventuell auch ein Schluss Strich ziehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community