Beziehung noch weiterführen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi. Also dass er quasi drauf besteht, wirklich jeden tag mit dir zusammen zu sein, ist schon etwas viel. da müsstest du ja deine freunde auf dauer auch vernachlässigen, was ja auch verständlich ist, dass du das nicht willst. wenn er fragt, was mit euch ist, nimm das doch mal als anlass für ein klärendes gespräch. sag ihm, dass du ihn liebst und natürlich auch gern mit ihm zeit verbringst, aber dass du eben ab und zu such mal zeit für dich brauchst, oder eben für freunde. das ist ganz normal und das ist auch gut so. sag ihm auch, dass du dich eingeengt fühlst, wenn er so weiter macht. das ist auf dauer für keine beziehung gesund. was ist mit ihm? hat er keine freunde, mit denen er sich mal treffen möchte oder hobbys? dass er dich kontrollieren will und eifersüchtig ist, musst du auch nicht hinnehmen. sag ihm, dass du erwartest, dass er dir vertraut, das kannst du auch, wenn es keine wirklichen gründe für sein misstrauen gibt. sag ihm, dass du dir mehr freiraum wünscht, so dass ihr euch dann auch wieder auf gemeinsame zeit freuen könnt und euch nicht irgendwann gegenseitig auf die nerven geht. wenn er dafür absolut kein verständnis hat und nichts an seinem verhalten ändert, musst du dir halt echt gedanken machen, ob du das auf dauer willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie frisch ist denn eure Beziehung? Grad am Anfang will man sich doch so oft sehen.

Er muss nicht übertrieben, es reicht auch schon sich am Wochenende zu verabreden.
Versetz dich mal in seine Lage, stell dir vor du willst dich mit ihm treffen, und er hat keine Lust auf dich, weil er sich lieber mit seinem besten Freund treffen möchte, der dann auch noch schlecht, über dich redet.

Wie Alt bist du überhaupt? Vermutlich bist du noch nicht fähig eine Beziehung zu führen, wenn du nicht mit ihm kommunizierst.

Beende es lieber, du tust ihm damit auch einen gefallen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also für mich schaut das nach einer etwas komplizierten Situation aus. Mich würde aber auch interessieren wie lange ihr denn schon zusammen seid.

Denn in der Anfangsphase finde ich es völlig normal dass man sich so gut wie jeden Tag sehen möchte. Man hat Verlangen und Sehnsucht nach dem anderen, es ist alles noch aufregend und möchte somit jede Minute mit dem anderen verbringen.

Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Es kann auch sein, dass du da natürlich anders bist und da hilft es nur mit ihm zu reden. Sage ihm doch dass du ihn liebst ( solange das der Fall ist natürlich) aber du nun mal zu den gehörst die ihre Freundinnen nicht vernachlässigen und die Freizeit gleichgerecht verteilen.

Sollte er etwas gekrängt reagieren solltest du versuchen einfühlsam zu reagieren. Denn ich würde mir von meinem freund eigentlich auch wünschen wollen dass er lieber Zeit mit mir verbringt.

Und dass er dich fragt ob du unterwegs bist etc zeigt doch nur Interesse. Er vermisst dich eben und möchte mit dir sprechen sobald du die Möglichkeit dazu hast.

Und wenn er dich schon fragt was mit euch ist dann spürt er schon dass sich irgendetwas verändert hat und dann solltest du auch mit ihm reden.

Kommunikation ist wirklich das A und O. Versuche dich mal in seine Lage hineinzuversetzen. Wie würdest du dich bei all dem fühlen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommunikation ist der eine Bestandteil der Beziehung.

Freiheit, der Andere.

Eifersüchtig muss er nicht sein, wenn du bei deiner besten Freundin bist.

Ab und zu solltet ihr schon etwas gemeinsam unternehmen.

Jeden Tag - stimme ich dir zu - ist zu viel.

Wenn du aber nie Lust hast, zeigst du ihm gegenüber ein gewisses Desinteresse, was auch nicht gerade richtig ist.

Ich würde sagen, sprecht euch aus, sag ihm deine Meinung und lass alles weitere auf dich zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?